Maximal mögliche Modulleistung bei 45° Neigung und Südost.

  • Hallo, bei mir ist seit Juni eine Anlage mit 18xHeckert Nemo P260 in Betrieb, 4,68kWp.
    Ausrichtung ist Südost bei 45° Dachneigung.


    Welche Verluste sind bei dieser Ausrichtung "normal"?
    Bei Plusauslegung 5% der Module ist der theoretische Maximalleistung 4,91kwp.


    Real habe ich bisher als peak 4,3 erreicht also knapp 93%.


    Ist das Ok, oder sollte die Anlage bei entsprechendem Wetter auch 100% bringen?


  • Was ist es denn nun geworden, 70% weich und 1x18 am Fronius :?:


    Damit kannst du mehr als zufrieden sein. Es zählt aber sowieso eher der Ertrag übers gesammte Jahr, die einzelnen "Peak`s " sind nur bedingt aussagekräftig.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Du hast Verluste durch die Kabel und den Inverter! Zudem bei hoher Einstrahlung Temperaturverluste, weil die Zellen sich erwärmen. Die meiste Zeit steht die Sonne nicht senkrecht über deinen Modulen, also von der Seite kein optimaler Leistungswert möglich. Falls du mal 100% erreichst, liegt das an kurzzeitig auftretenden höheren Einstrahlungen, sonst ist es nicht möglich.
    Deine 93% (stell mal ein Bild vom DL ein) sind schon ein Top Wert, hab da meine Zweifel.
    Wichtig für dich (siehe Beitrag von Schmookie) sind die kWh/a der Anlage.

  • Hallo

    Zitat

    Real habe ich bisher als peak 4,3 erreicht also knapp 93%.


    Wenn du bei der aktuellen Hitze, mit einer 45" SO Anlage, schon 93% erreichtst, dann wirst du an einem klaren und kalten April / Mai Tag, auch mal die 100% knacken.
    Hab auch eine kleine 45" SO Anlage, im Frühjahr laufen die WR regelmäßig in die Begrenzung ( sind mit 96% ausgelegt ), wenn auch immer nur kurzzeitig.


    Gruß
    Manfred

  • Zitat

    Was ist es denn nun geworden, 70% weich und 1x18 am Fronius :?:


    Richtig: 70% weich mit 1x18 und Fronius symo 4,5-3-M


    Im Anhang mal meine Tagesdaten, da schaut es vergleichsweise ganz gut aus, wobei ich nicht weiss wie genau die Vergleichsdaten sind.


    Ist es möglich dass der WR bei 4300 abregelt, wie ist das denn mit der Begrenzung, bei Sonnenmelker ja auf 96% ausgelegt.

  • Hallo Joschi
    Da ist alles tip top.
    Niemand legt heute noch mit nahe 100% WR Leistung aus.
    Hat man zu der Zeit gemacht, als das Wp noch um die 4€ gekostet hat, bringen tut es wenig, so hohe WR Leistungen zu haben.


    Sehe gerade, am 1.7. hattest du eine 6,73 - für eine 45" SO Anlage im Juli, ist das ein absoluter Spitzenwert.


    Alles gut, besser hätte man es nicht machen können.


    Gruß
    Manfred

  • Zitat von joschi442

    Ach, ich seh gerade, die Neigung beträgt 35°, nicht 45°, sollte aber an der Einschätzung auch nicht andern!?


    Ha Ha hier wegen ein Paar Prozentchen rumheulen und selber so ungenaue Angaben machen, daß jeder Vergleich sinnlos ist.
    Und noch ein paar Grad Ausrichtung falsch angegeben usw.


    Django