Mobile PV Anlage in ehem. Munitionsbox

  • Hallo PV Forum Gemeinde,


    möchte euch kurz meine Spritzwasser feste Tragbare PV Anlage vorstellen.


    Daten 100Wp Solarmodul , 22 Ah AGM Blei Akku , 20A PVM Laderegler .


    Anschlüsse 3 x 5 Volt USB , 1 x KFZ Normbuchse und 1 x 230volt Euro Steckdose.


    [Blockierte Grafik: http://www.voltsonne.de/images/lc_20ah_wp_multipic_.jpg]


    Gruß voltsonne

    Einmal editiert, zuletzt von Anonymous ()

  • Glückwunsch, sieht sehr professionell aus! :D


    Lässt sich das System auf 200 Wp erweitern?
    Vielleicht noch 1 oder 2 Modulabstützungen dazu tun, damit die Module etwas windfester werden?


    Hast du vor, das System in Serie zu bauen und zu vermarkten?
    An welche Einsatzmöglichkeiten hast du selbst gedacht?

  • Danke Photovolter


    hab noch eine Anlage mit schwarzer Alublende gebastelt , glaube ist auch gut gelungen ...


    Diese ausrangierten Munitionskisten gibt es wie Sand am Meer , ich finde als Gehäuse für den mobilen Einsatz ideal,
    wichtig sind die Abluftlöcher wegen dem 300W Spannungswandler , diese sind unter dem Laderegler versteckt (3 x 10mm Löcher) und sollten den LR zusätzlich kühlen.


    Hier kannste den mit schwarzer Alublende ansehen
    http://www.voltsonne.de/images/IMG_20150507_131245.jpg

  • @ kalle bond, Danke dir auch,


    mit dem 20A LR sollten auch 200Wp Solarmodule möglich sein,mit Y MC4 Abschlüssen lässt sich das leicht umsetzen,verkaufe die Dinger wie warme Semmeln,


    Das Stativ ist eigentlich ausreichend, wenn der Wind bläst würde das Modul auch mit mehr Stützen umfallen,
    die Gummifüßchen geben auch auf glatten Flächen guten Halt.


    Hab nebenbei ein Kleinunternehmen, bin aber z.Zt. bis Ende August ausgelastet ..


    Gruß voltsonne

    Einmal editiert, zuletzt von Anonymous ()

  • Hi, Du solltest aber schon gleich deutlich dazuschreiben dass Du hier Werbung betreiben willst :)
    Anhand des Bildes bin ich von einem versiertem DIY-Bastlers ausgegangen, vor allem wegen der Diskrepanz
    von der tollen Optik zu den verbauten Komponenten:(
    lg,
    Philip

  • @ e-zepp, ne ne.. will hier nicht verkaufen ich hab meine Vertriebswege :-)


    Außerdem sind hier im Forum min 90% der User selber Fit genug !


    Aber eine "Anregung" sollte es schon sein, das kann ja jeder nachbasteln ist alles open Source, die Komponenten gibt es überall und ich Helfe auch gerne weiter wenn es Fragen zur Umsetzung geben sollte. ;-)