viele Fragen zu einer Planung Neubau EFH

  • Hallo zusammen,


    wir sind derzeit in der Planung eines Neubau EFH Plz 37339. Das Baugebiet wird gerade erschlossen. Unsere Planung sieht so aus, dass wir auf der Südseite ein Schleppdach mit Dachfläche ca. 53qm zur Verfügung haben. Verschattung wird es dort keine geben.
    Aktuell befasst sich der Energieberater mit der Berechnung. Wir planen monlithisch zu bauen und aufgrund der Gasbrennwerttherme kann es sein, dass wir eine Solarthermie verbauen müssen. Mit einer KWL und Photovoltaik und guten Fenster/Dach ist es eventuell möglich auf die Solarthermie zu verzichten (das wäre mein Wunsch) und das EEG genüge getan.


    Nun wäre meine Idee so, eine PV Anlage auf das Schleppdach zu legen, welche nur auf den Eigenverbrauch abzielt, also nicht so groß.
    Was ist denn davon zu halten?
    Habt Ihr sonst weitere Tipps auf die ich achten soll?
    Mein Dad ist Eletriker und das Dach machen wir in Eigenleistung, somit würden wir auch die Anlage selbst montieren, das haben wir bei meinem Dad auch so gemacht und sein ehemaliger Chef macht die Abnahme der Anlage.


    Im Anhang sieht man auch die Dachneigung vom Schleppdach.


    Danke und viele Grüße
    Micha

  • Thermie mit KWL und PV verhindern klingt sinnvoll im Neubau. Wäre auch mein Ansatz.
    Ggfs. die Gastherme mit Speicher und kleiner BWWP nehmen könnte auch zum Ziel führen ... oder beides.


    Ist das Schleppdach wirklich über 50qm groß? Sieht eher nach 30-40 aus.
    Das Schleppdach würde ich voll belegen. Ob man daneben noch was auf das Hauptdach bekommt hängt vom Maß Gaube bis Ortgang ab.


    von tapatalk

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Hmm,ich glaube der Kamin wirft morgens Schatten.Zumindest wenn du die Module bis zum Kaminrand baust.Wenn du eh nicht das ganze Schleppdach belegen willst würde ich oben Platz lassen.

    Gruß dede08

  • Schornstein wird aller vorrausicht nach entfallen.
    Gerade mit KWL enstehen da fr was gescheites noch mal Kosten. Für uns war der Schornstein nur vorbereitend gedacht...falls man es mal irgendwann macht einen kamin aufzustellen.
    So werde ich den Platz eventuell für die Steigeleitung o.ä. nutzen

  • Hallo zusammen,


    ich würde nun gern das Angebotstool nutzen.
    Wenn die Mitglieder hier Ihre Angebote einstellen, kommen diese aus dem Angebotstool oder holen sie diese regional ein?

  • Sowohl als auch.


    Ich persönlich habe nur regionale Angebote eingeholt. Ist aber jedem selbst überlassen.


    Servus
    Manfred