Zwei Zähler bei 8,5KWP Anlage?

  • Hallo,
    folgende Situation:
    Anlagen Größe 8,5KWP
    Einspeiser mit Eigenverbrauch.
    Inbetriebnahme 10.07.2015


    Habe am 10.7. die Digitalzähler bekommen.
    Netzbezug + Einspeisung-Zähler und einen "Ertragszähler" der die ganze erzeugte Energie zählt!


    Meine Frage ist, WARUM die Ertragszähler? :?:?


    Der von Eon meinte, das ist neu seit 8/14.
    Aber warum das so ist, wuste er auch nicht!


    Danke im vorraus

  • Wirst halt so bestellt haben, grundsätzlich hättest du den auch selbst kaufen können.
    Schau mal in https://www.clearingstelle-eeg…es/Empfehlung_2014-31.pdf danahc sollte es genügen, daß du nachvollziehbar belegst, daß deine Anlage nicht zu denen gehört, die überhaupt 10000kWh/a produzieren können und du kannst dir den Zähler sparen.

  • hast du denn den Ertragszähler bei denen bestellt ?
    wenn ja (warum?) dann wirst du den auch bezahlen müssen
    wenn nein dann würde ich den wieder abholen lassen und auch nicht bezahlen

  • Dabei ist für die gegenwärtig verfügbaren Modultypen davon auszugehen, dass die Schwelle von 10 MWh jedenfalls bei PV-Installationen mit bis zu 7,69 kWp nicht überschritten werden kann.


    ---> Ab 7,7 kWp ein Erzeugungszähler.


    Gruß


    gruennetz

  • Hallo. Nein ich hatte diesen Zähler nicht bestellt.
    War mit im Einspeisevertrag aufgeführt.


    Meinst du nochmal Eon anrufen und nachhacken?
    Kosten waren auf 20 Jahre ca 155eus.

  • Zitat von gruennetz

    Dabei ist für die gegenwärtig verfügbaren Modultypen davon auszugehen, dass die Schwelle von 10 MWh jedenfalls bei PV-Installationen mit bis zu 7,69 kWp nicht überschritten werden kann.


    ---> Ab 7,7 kWp ein Erzeugungszähler.


    Nur wenn Speicher genutzt. Ansonsten greift Randziffer:

    Code
    96 Handelt es sich beispielsweise um einen Standard-Haushaltsverbraucher (z. B. Einfamilienhaushalt) ohne Speicher, ist aufgrund des Verbrauchsverhaltens unproblematisch von einem Eigenverbrauchsanteil von maximal 30% auszugehen.72 Die Schwelle von 10MWh kann dann nicht überschritten werden.
  • Zitat von zeusx0x0

    Hallo. Nein ich hatte diesen Zähler nicht bestellt.
    War mit im Einspeisevertrag aufgeführt.


    Meinst du nochmal Eon anrufen und nachhacken?
    Kosten waren auf 20 Jahre ca 155eus.


    Hmmmm,
    das scheint dann eine neue Masche werden zu können....2. Zähler in den Einspeisevertrag zu integrieren.
    Vor allen Dingen, wo man ja eigentlich keinen Einspeisevertrag benötigt, da alles gesetzlich geregelt.
    Also Einspeisevertrag kündigen und 2. Zähler wieder ausbauen lassen....
    Ich würde es mal direkt versuchen. Hast du eine Widerrufsfrist für den Einspeisevertrag?
    Gruß Red5FS

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb

  • Zitat von Red5FS

    Hast du eine Widerrufsfrist für den Einspeisevertrag?


    Einfach kündigen. 8)
    Der VNB darf die Einspeisung nicht von einem Vertrag abhängig machen, er ist gesetzlich durch das EG dazu verpflichtet. M.E. wäre damit der Einspeisevertrag sowieso hinfällig.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Zitat von smoker59


    Einfach kündigen. 8)
    Der VNB darf die Einspeisung nicht von einem Vertrag abhängig machen, er ist gesetzlich durch das EG dazu verpflichtet. M.E. wäre damit der Einspeisevertrag sowieso hinfällig.


    Ja, würde ich auch so machen bzw. Versuchen. Aber sofern es eine Widerrufsfrist geben könnte, wäre es ja möglich die Kosten für den 2. Zähler zu vermeiden bzw. spätere Ausbaukosten vorzubeugen....könnte mir vorstellen, daß bei einer Kündigung des Einspeisevertrages die Ausbaukosten des 2. Zählers dann extra teuer werden, sodass man den besser mit 155€ für 20 Jahre laufen lassen kann....
    Ist aber nur reine Vermutung von mir!
    Gruß Red5FS

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb

  • Ja richtig, wollt eigentlich keinen Vertrag unterschreiben.
    Aber mein FA rückt keine neue Steuernr. raus wenn kein Einspeisevertrag vorliegt.
    Ich weiss das es geregelt ist das man keinen brauch. Aber der gute FA beamte sagt nur so geht es. :shock: