P90D kommt...

  • Zitat von Sonnenmelker

    Mir geht es darum, unsere Welt für nachfolgende Generationen zu erhalten.
    Bisher dachte ich, es geht dir auch darum.


    Mir geht es tatsächlich darum aber im Gegensatz zu dir auf sachlicher Ebene und frei von linksradikalen, politischen Idealen.
    Und deswegen wettere ich auch immer gern gegen Leute wie dich welche aus der Geschichte nichts gelernt haben.

    Fahrzeug: noch Verbrenner

  • Zitat von Sonnenmelker

    @Wesozell
    Ganz schön frech der Tomyy, bin's von meinen Plagen gewohnt. :mrgreen:


    Ja, wird schon so sein, deinem Wohnort folglich, werden es wohl GU 50 sein. :wink:


    Gruß
    Manfred


    Also Manfred, was denkst du von mir, wenn schon, dann mit Orginalen aus dem WF. Die GU 50 Ist die russische Kopie der deutschen LS50 der Wehrmacht.

  • Zitat von Helmut1


    Mir geht es tatsächlich darum aber im Gegensatz zu dir auf sachlicher Ebene und frei von linksradikalen, politischen Idealen.
    Und deswegen wettere ich auch immer gern gegen Leute wie dich welche aus der Geschichte nichts gelernt haben.


    Kann hier deine sachliche Ebene nicht erkennen. Solltest du uns mal erläutern! :danke:

  • Zitat von wesozell

    Kann hier deine sachliche Ebene nicht erkennen. Solltest du uns mal erläutern! :danke:


    Na, z.B. Sonnenmelkers Phrase " ganz weit zurück in eine martialische Ursuppe" über Tesla.
    Das zeigt doch eindeutig, dass das Thema gar nicht in Wirklichkeit Tesla ist, sondern das es um die ganz grundsätzliche Einstellung zu Marktwirtschaft und Kapitalismus geht.
    Mit meiner Entgegnung "nichts aus der Geschichte gelernt" in Anspielung auf die immer gescheiterten sozialistischen Experimente kann man sicher keinen Preis für großartige Rhetorik gewinnen, aber sachlich ist das doch.

    Fahrzeug: noch Verbrenner

  • Zitat von Tomyy

    Wenn Tesla solche Stadtflitzer bauen würde, die bis 120km/h gehen:


    http://www.gespa-elektrofahrze…ahrzeug/zd+1+ev+icaro-15/


    ...für die wir noch ne Förderung von je 5000 Euro abgreifen, wären se bald Pleite.
    Den Akku schließen wir bidirektional an einen WR-String an, natürlich neben weiteren fahrbaren Akkus...
    für die Frau, Sohn1, Tochter1, Tochter2.... :mrgreen:
    Tomyy


    :D
    Hmh!
    Der Thread geht ja eigentlich um das neue Spitzenmodel von Tesla.


    Geschrieben wird:
    Tomyy: Links zu irgendwelchen elektrischen Nukelpinnen
    Helmut: Verteidigung der Marktwirtschaft
    Wesozell: Der Verbrenner ist doch besser und Tesla an sich Mist
    Sonnenmelker: Gutmenschretorik


    Vielleicht sollte man den Thread umbenenne in z.B. "schreibt über euer Lieblingssteckenpferd" :lol:

    Fahrzeug: noch Verbrenner

  • Moin Helmut

    Zitat

    Mir geht es tatsächlich darum aber im Gegensatz zu dir auf sachlicher Ebene und frei von linksradikalen, politischen Idealen.
    Und deswegen wettere ich auch immer gern gegen Leute wie dich welche aus der Geschichte nichts gelernt haben.


    Wie es aussieht bin ich ganz tief in eines deiner Fettnäpfchen getreten. :shock:
    Sorry, war nicht meine Absicht.


    Kann dir aber versichern, dass ich weder Anhänger von linksradikalen Parolen oder politischen Idealen bin.


    Habe meine Meinung zum Thema Energiewende und Vorstellungen wie es in 20 Jahren aussehen könnte, 700kW Karossen kommen darin nicht vor.



    Gruß
    Manfred

  • Zitat von Sonnenmelker

    Kann dir aber versichern, dass ich weder Anhänger von linksradikalen Parolen oder politischen Idealen bin.


    Komischerweise gehen bei mir aber immer die Alarmglocken an über das was ich bei dir zwischen den Zeilen wittere.

    Zitat von Sonnenmelker


    Habe meine Meinung zum Thema Energiewende und Vorstellungen wie es in 20 Jahren aussehen könnte, 700kW Karossen kommen darin nicht vor.


    Wünsche über eine zukünftge ökologistische "Trallalawelt" und realistische Zukunftsperspektiven sind 2 paar Schuhe.
    Mach dich lieber schon mal auch auf "1 Megawatt Fahrzeuge" gefasst.
    Deine autonomen per App gerufenen elektrischen Fahrzeuge werden sicherlich bald kommen. Aber nicht aus ökologischen Gründen sondern primer "voll nazi" durch Leute die keine Lust mehr auf Multikulti haben.

    Fahrzeug: noch Verbrenner


  • Ich hatte es ja schon geschrieben, das 500KW oder 700 PS Auto von Tesla aus der Verbrennersicht gibt es doch gar nicht.
    Es gibt einen 5 bis 7 fach überlastfestes 100KW Auto von Tesla, was auch vernünftig ist und "Willy" mit bedient.
    Wenn man es so nutzt erfüllt es auch seinen Zweck, allerdings ohne "Willy" ist es noch viel zu teuer.