Solar-Log 200 zeigt keine Daten mehr an

  • Hallo,


    ich habe am Montag einen neuen Internetanbieter. Seid diesem Zeitpunkt zeigt mir der Solar-Log keine Daten mehr.
    Über das Toolkit bekomme ich zwei IP-Adressen angezeigt, jedoch beide mit dem Fehler "Ping fehlgeschlagen".


    Was muss ich tun?


    Danke für eure Hilfe.

  • Hallo,


    hast du auch einen neuen Router bekommen,
    tippe mal das der einen anderen IP Bereich hat.


    Sage uns doch mal was du alles hat, und beim wem du jetzt bist.


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • Hab jetzt eine Fritzbox (E-Werk) und vorher hatte ich Vodafone.


    Solar-Log in der Garage mit PowerLine dann auf Fritzbox im Wohnzimmer.

  • Hi,
    hat der SolarLog eine feste IP in den Einstellungen bekommen? Oder steht der dort auf dynamische IP?
    Kurzes Beispiel:
    Alter Router:
    192.168.0.1
    SolarLog
    192.168.0.5
    Neuer Router
    192.168.178.1


    Jetzt kann der SolarLog nicht mehr mit dem neuen Router kommunizieren, da "Straße und Haussnummer" falsch sind....die letzten beiden Ziffern.
    Dynamische IP bedeutet er holt sich eine freie vom Router.
    Kontrolliere mal bitte den IP Bereich des neuen Routers und des SolarLog.
    Dies müsstest du dann bis auf die letzte Ziffer gleich setzen. Die letzte Ziffer muss unterschiedlich sein, da das quasi die Hausnummer ist.
    Gruß Red5FS



    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb

  • Hallo inverter,


    am PC die IP-v4 Adresse zeitweise von "AUTO" auf z.B. 192.168.1.10 (Die ersten drei "Stellen" sollten der aktuell im Logger verwendeten Adresse entsprechen) einstellen und den Logger mit einem Netzwerkkabel direkt an den PC anschließen.


    Dann sollte sich der Logger über seine ursprüngliche Adresse erreichen lassen.


    Dann die Adresse + Gateway auf das neue Netzwerk umstellen. (Gateway ist die Adresse des Internetrouters).


    Zum Schluss Logger wieder am Netzwerk anschließen und PC zurück auf "AUTO" (DHCP) stellen.


    Tschau
    Uwe

  • Danke für eure Antworten.
    @uwe:
    ich bekomme über das Toolkit folgende Nummern angezeigt:
    169.254.97.94 (97.04 sind die letzten Nummern meiner Seriennummer vom SolarLog)
    192.168.2.101


    Welche Nummer soll ich nehmen?
    Sorry, für meine vielleicht blöde Frage, aber ich hab von IP etc. keine Ahnung.

  • Hi,
    Die IP des SolarLog sollte die 192.168.2.101 sein.
    Somit solltest du entweder deinen Router auf
    192.168.2.1 setzen, oder so wie Uwe sagt, die IP des Rechners von Auto auf 192.168.2.5 ändern. Subnetz auf 255.255.255.0
    Den Standart Gateaway kannste leer lassen oder einfach 192.168.2.1 ändern. Für letzteres musst du aber entweder den PC per Crossoverkabel an den SolarLog klemmen oder einen normalen HUB oder Switch dazwischen klemmen.
    Solltest du das nicht haben, wäre die Änderung der IP des Routers die einzige Variante, um Verbindung zu bekommen.
    Gruß Red5FS




    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb

  • hab das jetzt so gemacht:
    "die IP des Rechners von Auto auf 192.168.2.5 ändern. Subnetz auf 255.255.255.0".


    Jetzt bekomme ich keine Fehlermeldungen mehr (Toolkit) und kann mit dem PC auf den Solarlog zugreifen.


    Brauch ich jetzt noch den direkten Anschluss am Solarlog bzw. was muss ich jetzt tun?

  • Jetzt die IP des SolarLogs auf 192.168.178.101 ändern und das Gateway auf 192.168.178.1
    Der SL startet dann beim Speichern neu.
    Nun den PC wieder auf Auto umstellen und dann solltest Du unter 193.168.178.101 Zugriff auf den SL haben...


    Stefan

  • Hab das so gemacht. Bekomme auch jetzt im Toolkit die Seriennummer angezeigt.
    Aber über die App sehe ich noch nix (letzten Tage).


    Sind die weg?