Ladesteuerung Nachtspeicheröfen über BT Funksteckdose?

  • Hallo zusammen.


    kurzes Problem:
    Ich möchte geren meinen Nachstromtarif kündigen und stattdesen die Nachtspeicheröfen über PV-Strom Laden lassen, analog wie z.B. „Windheizung“ von RWE nur im kleinen für meine PV.
    Ausgangsthema war Nutzung VORHANDENER Nachtspeicheröfen
    http://www.photovoltaikforum.c…speicheroefen-t85742.html


    Auszug und meine Fragestellung wäre:

    Zitat

    Vorteil an der Variante mit den umgewandelten Nachtspeicheröfen über RSE auf PV-Stromverbraucher ist sicherlich auch, das man an Tagen wo die PV-Produktion brummt den Offen voll laden könnte als Puffer für folgetage wenn das Wetter mal nicht so gut ist. Als begeisterter SMA-Nutzer würde Ich mir jetzt z.B. nur noch eine Praktische Steuerung Wünschen. Ins Auge ist mir gesprungen, das "violette" Steuerkabel an eine Zeitschaltuhr zu hängen, aber vielleicht geht das ja auch Irgendwie über eine BT Funksteckdose und Steuerung über Homemanager? Ginge das Überhaupt gem. irgendwelchen DIN xyz und hat das vielleicht einmal jemand Probiert oder im Betrieb?


    Hat sich damit schon mal jemand Beschäftigt? Es ist mir ziemlich klar, 100% PV-Strom werden es wohl nicht werden, aber die Nachtstromtarife sind auch nicht mehr so günstig und werden irgendwann wegfallen und die Zählermiete macht schon heute über 10% der kosten bei mir aus und in Zukunft würde der Anteil der Zählermiete eher noch steigen ab dem kommenden Winter durch die voraussichtlich erheblichen Einsparungen nach durchgeführten Gebäudesanierungsarbeiten.


    Meine Nachtspeicherheizung ist übrigens noch eine bereits Aspestfreie Witte-Anlage aus 1975 und normalerweise habe Ich im Winter meist nicht mehr als einen 2KW und eine 4KW Heizkörper im unteren Bereich am Laufen. Bei extremer Witterung käme noch ein 5KW Gerät dazu.

  • Hallo,


    ich denke mal das Du damit nicht wirklich klar kommen wirst. Damals war die Idee bei den Wärmespeicher die überschüssige Energie Nachts den Kunden für die Speicher zur Verfügung zu stellen. Die Speicher brauchen schon ihre Zeit um voll zu werden. Daher wirst Du Tagsüber einen kalten Hintern haben.

    12,3 kWp Anlage


    41 x LG NeON 2 Black Süd/Ost
    1 x SMA STP 12000 TL 20


    BWWP Feinwerk TopAir 270 LS Smart NW