Überspannungsschutz SMA SB 3000TL21

  • Wir haben keinen äußeren Blitzschutz.


    1. Ist ein Überspannungsschutz DC-seitig (z.B. DEHN CUBE) zusätzlich zu den eingebauten Varistoren zu empfehlen?


    2. Ich habe keinen AC Überspannungsschutz im Haus. Welches Teil kann ich beim SMA SB3000TL21 ggf. einbauen, um AC-Überspanungsschutz zu erreichen. Reicht da ggf. so ein kleines Teil, was man auch in Steckdosen einbauen kann (z.B. DEHNFLEX). Selbst bei Eibau eines Überspannungsschutzes wäre ein zusätzlicher Schutz am WR erforderlich, da Leitung länger als 10m.

  • Üblicherweise ist der wichtigste Überspannungsschutz der am Zählerkasten. Mit der Überspannung, die danach noch übrig bleibt, kommt der WR deutlich besser klar als die meisten anderen Geräte Deines Haushalts...
    Ein (externer) Überspannungsschutz auf der DC-Seite wird meines Erachtens überbewertet, hier sollte man lieber auf eine schleifenarme Verlegung der DC-Leitungen achten... Denn bei einem Direkt-Treffer hilft einem kein Überspannungsschutz und bei einem entfernten sind keine Leiterschleife und ein ext. ÜSS auf der DC-Seite etwa gleichwertig... Auf der AC-Seite hat man das öffentliche Stromnetz als Blitzverteiler...


    Ciao


    Retrerni