Fronius Eco vs Symo

  • Hallo Forengemeinde,


    ich habe gerade eine 29,64 kwp Anlage (114 Module Risen 260 wp) errichten lassen.
    Angeboten wurde ein Fronius Eco 27.0-3 light, jetzt sehe ich auf der Schlussrechnung einen Fronius Symo 20.0-3-M. Die Endabnahme steht noch aus.


    Meiner Meinung nach reicht der WR nicht aus, aber das ist absolut nicht mein Gebiet!


    Meinungen und Tipps sind erwünscht :)

    Servus
    Toni


    Luschenjagd aufgegeben.
    Elektrisch unterwegs mit Leaf II

  • Hallo Toni, das ist schon krass: 67% der Generator-STC-Leistung abzueglich der Blindleistung, da muss die Anlage schon extrem unguenstig ausgerichtet sein (oder ein gefoerderter Speicher DC-seitig angeschlossen sein) um das zu rechtfertigen.
    Wie ist denn Ausrichtung und Neigung? Wo genau steht die Anlage?
    Verschattung um die Mittagszeit wird sie ja wohl nicht haben...

    lg kassi


    5,72 & 8,55 & 6,75 & 9,88 & 5,5 kWp & 390 Wp auf Womo
    Ioniq electric seit 5/2017, Prius aus 2005 wurde Anfang 2019 durch Tesla Model 3 ersetzt


    Hier gehts zur Analyse meiner Anlage auf Einzelmodulbasis

    Einmal editiert, zuletzt von kassiopeia ()

  • Hi,


    Rechne mit zusätzlichen Ertragsverlusten durch den kleineren WR. In welcher Höhe? dazu kann man etwas mehr sagen, wenn bekannt wäre:
    Standort? Ausrichtung (Azimuth & Neigung)? Gibt es Verschattungen? Verschaltung/Strings? Wenn in Deutschland: was war ursprünglich geplant - 70% hart/weich, FRSE? Musst du Blindleistung bereitstellen und wenn ja, wieviel bzw. welcher cos(Phi)?


    Bei optimaler Ausrichtung in Deutschland rechne mit ca. 4 - 4,5% zusätzlichem Ertragsverlust durch Abregelung bei der 67% Auslegung gegenüber der ursprünglichen 91% Auslegung (d.h. max. WR-Ausgangsleistung zu Generatorgröße). Bei suboptimaler Ausrichtung wären es weniger Verluste.


    Warum wurde nicht der angebotene WR verbaut?


  • wo ist das Problem?
    WR , wie angeboten, montieren lassen, fertig. oder du hast etwas anderes beauftragt :juggle:

    Mit sonnigem Gruß Spreesun-si

  • Moin


    Ist denn tatsächlich der Symo verbaut? Dann tauschen lassen und wenn möglich mit Datamanager Karte. Wie ist die Anlage denn verstringt?

    Grüße von der Nordsee


    Olaf Harjes


    Harjes Elektrotechnik Am Hillernsen Hamm 39 26441 Jever FON 04461 3315

  • Ist der SYMO denn überhaupt verbaut worden oder liegt da einfach ein Fehler in der Rechnung vor?

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL (2x14) & SB2100-TL (1x10), DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Sunnyportal

    Seit 28.01.2020 24/14 am SMA STP8.0-3AV-40

    Sunnyportal

  • Es könnte natürlich auch daran liegen, daß einige Modultypen garnicht auf den ECO zu verschalten wären (also so, daß was raus kommt).


    Aber ohne genaue Daten kann man nur vermuten.


    mfg tugu

    mfG Tugu


    Wiebach Elektrotechnik
    SV f. Elektro & PV


    28 kW: 160 Shell SH 175-C auf 5x IG60
    29.9 kW: 165 STP180SAD auf 3x IG PLUS 120
    12,65 kW: 55 IBC PolySol 230TE auf IG PLUS 150
    39,7 kW: 189 PolySol 210VG (Evergreen) auf 3x IG PLUS 150

  • Zitat von Tugu

    Es könnte natürlich auch daran liegen, daß einige Modultypen garnicht auf den ECO zu verschalten wären (also so, daß was raus kommt).


    Selbst dann nimmt man aber nicht einen WR, der 30% kleiner ist :wink:

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL (2x14) & SB2100-TL (1x10), DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Sunnyportal

    Seit 28.01.2020 24/14 am SMA STP8.0-3AV-40

    Sunnyportal

  • Klar, das habe ich vorrausgesetzt, dazu gab es schließlich Kommentare.


    Aber der Tip mit dem "einfach fordern, was im Angebot steht", kann auch nach hinten losgehen.
    114 von den 260W Polys gehen nämlich nicht auf den ECO.


    Also müssen erst mal Daten her.


    mfg tugu

    mfG Tugu


    Wiebach Elektrotechnik
    SV f. Elektro & PV


    28 kW: 160 Shell SH 175-C auf 5x IG60
    29.9 kW: 165 STP180SAD auf 3x IG PLUS 120
    12,65 kW: 55 IBC PolySol 230TE auf IG PLUS 150
    39,7 kW: 189 PolySol 210VG (Evergreen) auf 3x IG PLUS 150


  • Deswegen auch die Frage nach der Verstringung

    Grüße von der Nordsee


    Olaf Harjes


    Harjes Elektrotechnik Am Hillernsen Hamm 39 26441 Jever FON 04461 3315