PV und Eigenverbrauch Monitoring

  • Hallo Leute,
    bin ganz neu hier und hab eine Frage.


    Bin gerade dabei mir eine PV Anlage aufs Dach montieren zu lassen und jetzt am Überlegen wegen dem Monitoring.


    Es ist so, dass es mit größter Wahrscheinlichkeit eine SolarEdge Geschichte wird - da sieht man ja auf deren Monitoring tool wieviel die PV Anlage gerade Produziert. Nun würde ich dann auch gerne wissen, wieviel ich selber zu Hause gerade verbrauche - dazu hat der Anlagenplaner mir gesagt er kann mir einen SolarEdge Modbus Zähler installieren, den mit dem Wechselrichter verkabeln und dann hab ich den Eigenverbrauch und den Ertrag von Dach schön übersichtlich dargestellt.
    Nun ist es so, dass ich evtl irgendwann mal einen "besseren" Logger mit mehr Möglichkeiten zur Eigenverbrauchsoptimierung einsetzen möchte (aus div. Gründen jetzt noch nicht) und da stellt sich mir jetzt die Frage bzw. eben an euch ob dieser Zähler dann eben auch mit anderen Loggern sozusagen zusammenarbeitet - es handelt sich um folgendes Modell
    http://www.solaredge.com/files…_electricity_meter_de.pdf
    Gibts da "genormte" Protokolle bzw. Schnittstellen wo dieser Zähler dann eben auch mit anderen Loggern arbeitet oder bin ich hier bei SolarEdge "gefangen"?
    Was haltet ihr von der Idee diesen Zähler überhaupt einzusparen und die Daten über die s0 Schnittstelle des Stromzählers zu übertragen? Mein Planer hat mir davon abgeraten weil es "zu ungenau" ist (oder er aber Geld mit dem SolarEdge Teil verdienen will)!?!


    Danke für Licht ins Dunkel

  • Hallo Panzi


    Ich habe mir fürs Monitoring und Eigenverbrauchsoptimierung einen SmartFox gegönnt. Das Teil arbeitet selbständig nach den eingestellten Parametern und wird zusätzlich von meinem Server abgefragt für die Haussteuerung.


    Lg

  • Hi,
    evtl. würde der SDM630 Modbus Zähler interessant sein.
    http://bg-etech.de/os/product_info.php?products_id=50



    Zwecks Logging und Monitoring:
    http://www.photovoltaikforum.c…lleruebergre-t107201.html


    Gruß Red5FS

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb

  • ok - ich versuche nochmal
    aus diversen gründen kommt jetzt sicher noch kein smartfox, powerdog, etc...
    ich möchte mal nur visualisieren
    es kommt ein solaredge wr und ich möchte sehen was vom Dach kommt und was ich verbrauche.
    reicht dafür ein s0 Zähler oder brauche ich den teuren solaredge Modus Zähler bzw. wie ungenau ist das ganze wenn ich statt des teuren Modus Zähler die s0 Variante nehme.


    bitte keine Empfehlungen bzgl. smartfox oder power dog


    vielen dank

  • Hi,
    ich meine, das die normalen S0 Zähler nur eine "Richtung" darstellen und z.B. der SDM630 Modbus ist ein "2 Richtungszähler" mit S0 Ausgang.


    Somit könnte es sein, dass du für die Solaredgegeschichte theoretisch 2 normale S0 Zähler benötigst, anstatt einen "Modbus, der 2 Richtungen kann.


    Ähnlich ist das auch bei Solarview@fritzbox. Um dort den EV darzustellen würde ich 2 normale S0 Zähler benötigen oder eben einen SDM 630 Modbus Zähler.


    Ich könnte mir vorstellen, daß es ähnlich ist, muss aber nicht. Was soll den der Solaredge Modbus Zähler kosten? Und was kann dieser lt. Beschreibung alles?
    Gruß Red5FS

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb

  • kann man nicht einfach vom "normalen" stromzähler vom netzbetreiber die s0 impulse zur eigenverbrauchsdarstellung nehmen?


    das ist der zähler - mich würd eben interessieren ob ich mit diesem teil gut ausgestattet bin um später zb einen powerdog nachzurüsten und den zähler dort anschliessen kann oder ob eben dieser solaredge zähler nur mit demsolaredge wr zusammenarbeitet?!?


    http://www.solaredge.com/files…_electricity_meter_de.pdf

  • Hi,
    Ich glaube nicht, das du einfach das Signal abgreifen kannst....die VNB Zähler kannst du normalerweise nur mit D0 auslesen. Der Solaredge WR hat, so wie ich das gesehen habe, aber weder einen D0 noch einen S0 Eingang. Lediglich RS 485.
    Darüber wird er Zähler angeschlossen und der verlinkte Zähler halbwüchsige keinen S0 Ausgang....
    Auf der HP von Solaredge gibt es Alternativen, aber die machen glaube ich wiederum kein Smart Energy Management....
    http://www.solaredge.de/articles/se-supported-devices-de


    Ich bin mir nicht sicher, ob er mit anderen Geräten zusammenarbeitet. Ich denke ja, da er über RS485 angesprochen wird. Aber sicher bin ich mir nicht.


    Gruß Red5FS



    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb

  • hmm alles nicht so einfach. falls ich mich doch entscheide einen smartfox zu kaufen, kann der aber meinen solaredge wr nicht auslesen oder? hab ich erst wieder keine schöne übersicht von verbrauch und erzeugung?!?

  • Zitat von panzi

    hmm alles nicht so einfach. falls ich mich doch entscheide einen smartfox zu kaufen, kann der aber meinen solaredge wr nicht auslesen oder? hab ich erst wieder keine schöne übersicht von verbrauch und erzeugung?!?



    Nein - einfach ist es nicht, weil es da Lösungen wie Sand am Meer gibt - wenn Du das direkt über Solaredge lösen kannst, hätte das den Vorteil, dass Du alles in einer Softwareapplikation hast!


    Ich habs via Smappee gelöst:


    http://www.photovoltaikforum.c…sen-t101491.html#p1193873


    http://www.technikblog.ch/category/testberichte/haus-heim/


    ...das Monitoring der Energieerzeugung und des Energier-Verbrauches funktioniert damit sehr gut; die Statistiken sind sehr gut - weniger gut funktioniert deren "Bombenfeature" die Geräte Erkennung, aber der Rest ist sehr sehr ordentlich, über Haupt die Ansteuerung von Zwischensteckern nach Zeit, vorgegebenene Ergebnisses (Stromproduktion, Stromverbrauch, erreichen eines GPS Punktes usw.) usw.

    Einmal editiert, zuletzt von utakurt ()