SMA Tripower 5000 mit GIRA Homeserver verbinden

  • Hallo,


    weiß vielleicht jemand ob ich den SMA Tripower 5000 mit meinem GIRA Homeserver verbinden kann, damit ich die Stromerzeugung etc. auf dem Gira Control bzw. auf dem Smartphone sehen kann (auch Fehlermeldung zum Beispiel, wenn Wechselrichter abgeschaltet ist)?
    Ein Netzwerkkabel könnte ich vom Wechselrichter zum Home Server geben, nur ist die Frage, ob die zwei miteinander kommunizieren können. Oder benötigt man dafür eine eigene App? Oder funktioniert das überhaupt nicht?


    Vielen Dank für eure Hilfe.

  • Hi,
    du kannst ihn doch per LAN Kabel ann den Router klemmen und im SunnyPortal registrieren, dann kannst du online bzw. auch per Handy auf die Anlage zugreifen und die Tages/Monats und Jahreserträge sehen.
    Gruß Red5FS

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb

  • Mhm, ja nur ich wollte das eigentlich eher Systemintern handhaben, aber scheint eh keine andere Lösung zu geben und werde ich das über Sunny Portal machen müssen.

  • Zitat von Marco79

    Mhm, ja nur ich wollte das eigentlich eher Systemintern handhaben, aber scheint eh keine andere Lösung zu geben und werde ich das über Sunny Portal machen müssen.


    Hallo,


    Schau Dir mal dieses Projekt an


    https://sbfspot.codeplex.com/


    eventuell lässt sich damit was machen

    ZOE intens 10/2014, IONIQ Style electric 11/2017, Kona 12/2018
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de