Die Brennstoffzelle kommt - jetzt noch Solarer Wasserstoff

  • http://www.drewag.de/de/privat…raftstoff_tankstellen.php


    "Der Abgabepreis für Erdgas als Kraftstoff (Stand: 09.01.2015) 1,14 EUR/kg"
    "Jetzt mit 100 % BioErdgas!"


    Wo kann ich unterschreiben?
    Alex.

    138 KWp als Bürgeranlage (http://laborschule.solardach-dresden.de)
    19,3 KWp privat auf Süd-, Ost-, West- und Flachdach
    SI 6.0 mit PzS - 80KWh nutzbar und Notstrom
    Tesla Model S90D seit 10/2016, Tesla Model 3 AWD LR seit 04/19

  • Bio Erdgas ? ...


    Neenee - ich denke hier schon an solaren Wasserstoff - da ist PV ja das Optimum zur Produktion...

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • Diesen Markt werden wir wohl erst mal schaffen müssen :-) Und um das Henne-Ei-Problem zu lösen, finde ich Bio-Erdgas durchaus tauglich.


    Alex.

    138 KWp als Bürgeranlage (http://laborschule.solardach-dresden.de)
    19,3 KWp privat auf Süd-, Ost-, West- und Flachdach
    SI 6.0 mit PzS - 80KWh nutzbar und Notstrom
    Tesla Model S90D seit 10/2016, Tesla Model 3 AWD LR seit 04/19

  • Ja, der Treibstoff Wasserstoff ist perfekt, nur die Lagerung bzw. der Transport im Fahrzeug nicht. Der Tank ist nämlich sehr schwer oder der Inhalt tiefkalt. Der Transport ist als Gefahrstofftransport besonders heikel. Ein Unfall mit so einem Fahrzeug ist wegen sofortiger Knallgasbildung eine Katastrophe bisher unbekannten Ausmaßes. In Tunnel und Tiefgaragen dürfen solche Fahrzeuge nicht einfahren.
    Übrigens ist Erdgas nie Bio. Allenfalls Biogas.
    Und mit Methan, darum handelt es sich hier in beiden Fällen, kann man keine Infrastruktur für Wasserstoff schaffen, weil Brennstoffzellen ( noch lange ) nicht mit Methan betrieben werden können.


    Freundlichen Gruß
    pvx

  • Naja - die erste deutsche Solare Wasserstoff Produktionsanlage habe ich vor ein paar Jahren abgerissen.... War 20 Jahre alt.
    Also wir haben da schon reichlich Erfahrung und Geld investiert.... Gabs also alles schon.....

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • https://www.youtube.com/watch?v=oohoOirS2Po


    Ich fasse das Video nochmal zusammen:


    1) Gesamtwirkungsgrad ist unter aller Kanone. Und der ist auch nicht mehr groß zu steigern.
    2) Leistungsdichte ist auch sehr schlecht, da ist nämlich ohne Ende Technik drin. Inklusive einer 2kwh Hybridbatterie damit die Kiste für kurze Zeit auf 130ps kommt. Das Bedeutet man hat wenig Platz im Auto. Und für Kleinwagen ist das also völlig uninteressant.
    3) Brennstoffzellen sind nicht Wartungsfrei, da muss man Membranen tauschen, Drück prüfen, etc. Durch den aggressiven Wasserstoff altert das Material sowieso viel schneller. Daher dürfte die Wartung erheblich teurer sein.
    4) Tankstellen kosten um den Faktor 20 mehr als z.B. ein Tesla Supercharger.
    5) Ich kann die Kiste nicht bei mir zu Hause aufladen, wo der Strom mittlerweile vom Dach kommt. Überhaupt wird es in meiner Nähe eh keine Tankstellen geben, wohne ja am Arsch der Welt. Strom gibts mittlerweile aber fast überall.

  • Am 3. Mai 1994 wurde bei einer Pressekonferenz im Hysolar Gebäude die Inbetriebnahme der weltweit ersten technischen Wasserstoffproduktion unter direkter Kopplung von solarer Stromerzeugung und Wasserelektrolyse bekannt gegeben. Die Inbetriebnahme der 350 KW – Anlage im Solar Village in Saudi – Arabien stellte einen zentralen Meilenstein der Forschungsziele des internationalen Gemeinschaftsprojekts im Institutsgebäude dar.


    Desweiteren sind umfassende Studienwerke entstanden, welche die Elemente einer denkbaren Energieversorgung auf Wasserstoffbasis analysieren und darstellen. Aus diesen Studien geht hervor, dass Wasserstoff in künftigen Energieversorgungsnetzen mit hohem regenerativen Stromanteil ein wichtiges Element darstellen kann.


    http://www.uni-stuttgart.de/hi…west/info_station_l1.html

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • Aber du hast keine Ladezeit von 3 Minuten.... :mrgreen:

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !