Informationen Wärmebildkamera für Wartung/Sichtung

  • Sehr geehrte Damen und Herren,


    das ist mein erster Beitrag hier, ich würde mich aber trotzdem über jegliche Hilfe freuen.


    Wir betreiben eine 2MW PV-Anlage, sind allerdings PV-Laien, d.h. falls es ernst wird werden externe Dienstleister beauftragt.
    Um unsere monatlichen Anlagensichtungen zu verbessern, möchten wir uns eine Wärmebildkamera zum Aufspüren möglicher Hotspots, heiß laufender Kabel/ Kontake etc. anschaffen.


    Im Internet findet man zu diesem Thema sehr widersprüchliche Informationen und auch die Kontaktaufnahme mit einem Flir-Fachhändler half hier nicht weiter (preiswertestes Modell was mir vorgeschlagen wurde, kostete 6000Euro).


    Deshalb nun meine Fragen:


    1. Gibt es akute Ausschlusskriterien (ich denke da zum Beispiel an Pixel, Temp Bereich usw.) die eine Wärmebildkamera mindestens erfüllen muss, um für die PV-Anlagenwartung/Sichtung aussagekräftig/verlässlich zu sein?
    Interessant wären hier die wirklich notwendigen Kriterien.


    2. Gibt es für die Anlagenüberprüfung ein bestimmtes Modell, das besonders für die PV-Sichtung geeignet ist? (speziell für Laien) - Unser geplantes Budget liegt bei ca. 2000Euro.


    -ich weiß, dass diese Frage bereits so ähnlich im Post "Empfehlenswerte Wärmebildkamera fürs Auffinden von Hotspots" gestellt wurde, allerdings gab es, zumindest für mich, keine zufriedenstellende Antwort.
    Auch der Hinweis, das Wärmebildkameras nur in die Hände von Profis gehören (1. Antwort aus besagtem Post), ist nicht hilfreich. :lol:


    3. Hat hier jemand Erfahrungen mit einer Wärmebildkamera fürs Handy und kann ggf. einen kleinen Erfahrungsbericht abgeben? (Lohnenswert ? Aussagekräftig?)


    Ansonsten bin ich auch für jegliches Infomaterial zu dem Thema sehr dankbar.
    Habe bis jetzt ein PDF "Überprüfung der Qualität von Photovoltaikmodulen mittels Infrarotaufnahmen" und diverse Fachhändler-Artikel zu diesem Thema gefunden. :danke::danke:

  • Guten Tag,


    haben Sie mittlerweile eine Lösung/Antworten auf Ihre Fragen gefunden?


    Wo liegt Ihre Anlage denn (PLZ-Gebiet)?


    Beste Grüße


    T, Lind