PV-Anlage für Kumpel ca. 10tsd Euro

  • Hallo liebe Forum-Gemeinde,


    mein Kumpel baut jetzt gerade sein Häusle und möchte sich eine PV-Anlage installieren. Das Budget liegt bei 10Tsd Euro. Die Anlage ist dafür gedacht, seine Luftwasserwärmepumpe zu betreiben (so viel es halt geht)


    Das Dach ist ca. 185° SW, also 5 grad Richtung Westen, ansonsten wäre es genaue Südausrichtung. Die Dachneigung beträgt 40° und es sind etwa 70qm (eher etwas mehr). Auf der Seite ist ein Dachfenster. Die Dachseite ist komplett schattenfrei und das Haus steht im Kreis Lippe.


    Falls ihr noch Infos benötigt, einfach melden.


    Wir würden uns über Angebote freuen. Gerne hier im Thread oder per PN.


    Telefonisch täglich ab 14 Uhr unter der Nummer 017640258000.


    Schonmal vielen Dank und beste Grüße


    Rudi

  • Ich würde EUR 2000-3000,- drauf legen und die 10 KWp voll machen. Bei Häusle mit WP wird der Verbrauch groß genug sein.


    von tapatalk

    7 KWp PV, Bosswerk 4,6 KVA Hybrid Wechselrichter, 5 KWh Liontron LiFePO4 Speicher

    Plusenergiehaus, autark von März bis Oktober, mit Panasaonic Aquarea Monoblock 5KW


    Verkaufe: SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0

  • Zitat von rudi89


    Das Dach ist ca. 185° SW, also 5 grad Richtung Westen, ansonsten wäre es genaue Südausrichtung. Die Dachneigung beträgt 40° und es sind etwa 70qm (eher etwas mehr). Auf der Seite ist ein Dachfenster. Die Dachseite ist komplett schattenfrei und das Haus steht im Kreis Lippe.


    Jetzt noch Länge und Breite des Daches nennen und wo sich das Dachfenster befindet.
    Um keine Zeit zu verschwenden einfach eine maßstäbliche Zeichnung erstellen und hier einstellen :)

  • Zitat von rudi89


    Das ist die besagte Seite. Ich hoffe, ihr könnt alles sehen ;-)


    Abmaße des Fensters und die Position auf dem Dach fehlt noch, in der Höhenangabe.
    Breite des Fensters - 91 cm.
    Oder plant doch selber mal Module ein - HxB 1.675 x 1.001 mm. Natürlich auf das jeweilige DB schauen.
    Zwischen den Modulen je nach Klemmen ca 10 mm Platz.

  • Da wird man problemlos 40 Stück günstige aber gute 250Wp Module für 2*20*250Wp und glatte 10KWp auf das Dach bekommen. Oben würden 12-12 in zwei Reihen passen. Dann könnte man mit 6-6 links vom Fenster und 2-2 rechts vom Fenster enden. Fertig. Als WR ein Fronius Symo mit 8,2KVA oder 10KVA für 70-weich.

    7 KWp PV, Bosswerk 4,6 KVA Hybrid Wechselrichter, 5 KWh Liontron LiFePO4 Speicher

    Plusenergiehaus, autark von März bis Oktober, mit Panasaonic Aquarea Monoblock 5KW


    Verkaufe: SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0

  • Wenn sich mit dem Budget eine 10kwp Anlage realisieren ließe, wäre das natürlich super. Wir sind eher so von 7-9 kwp ausgegangen.


    @ Kalle Bond, hast Recht, das Fenster ist nicht bemaßt. Aber gehen wir mal von max. 90cm aus. Eher kleiner.


    Grüße und einen angenehmen Start in die Woche


    Rudi

  • Zitat von rudi89

    @ Kalle Bond, hast Recht, das Fenster ist nicht bemaßt. Aber gehen wir mal von max. 90cm aus. Eher kleiner.


    Bemaßung müssen wir noch ein wenig üben :wink:


    Links vom Fenster gehen mit 250ern 7x4 auf's Dach - 7 kWp; rechts sind es 4x4 - 4 kWp.
    Also sind 10 kWp locker machbar, SP hat es schon geschrieben, mit günstigen 250ern.

  • Zitat von kalle bond

    Bemaßung müssen wir noch ein wenig üben :wink:


    Links vom Fenster gehen mit 250ern 7x4 auf's Dach - 7 kWp; rechts sind es 4x4 - 4 kWp.
    Also sind 10 kWp locker machbar, SP hat es schon geschrieben, mit günstigen 250ern.


    Aber rechts vom Fenster dann bitte nur noch 4*3 legen, sonst sind es über 10KWp und Sonnensteuer wird fällig. :wink:

    7 KWp PV, Bosswerk 4,6 KVA Hybrid Wechselrichter, 5 KWh Liontron LiFePO4 Speicher

    Plusenergiehaus, autark von März bis Oktober, mit Panasaonic Aquarea Monoblock 5KW


    Verkaufe: SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0

  • Gibt es Installateure aus dem Kreis Lippe? Oder sind die deutschlandweiten Leute noch aktiv?
    Gerne per PN melden, wir rufen 100%ig zurück. Projekt ist nach wie vor zu vergeben.


    Beste Grüße


    Rudi