aktuelle Preise / Erfahrungen mit transparenten Modulen?

  • Hallo!


    Über die SuFu habe ich zwar schon ein paar Anbieter von transparenten Modulen finden können,
    jedoch keine halbwegs aktuellen Angaben zu den Preisen.
    Irgendwo bin ich bei Recherchen auf einen Preis von über 2500€ fürs kWp gestossen. Aber das ist schon eine Weile her...
    Kann mir denn irgendwer, der sowas schonmal angefragt oder realisiert hat, eine preislichen Anhaltspunkt nennen und möchte mir seine Erfahrungen mitteilen?


    Achja, weil sicher wieder diesbezüglich Kommentare kommen: Die Module brauchen keine Überkopfzulassung zu haben!


    Gruß und Dank!
    Sonnenschlumpf

    Was man dem Volk dreimal sagt, hält das Volk für wahr. (H.v.Kleist)


    Die Kernkraft ist sicher!
    Die Kernkraft ist sicher!
    Die Kernkraft ist sicher! [/ironie off]

  • Nanu?


    Keiner, der sowas schon mal realisiert hat?


    Ist mir ja durchaus klar, dass sowas nicht zum Preisen wie bei RudisResteRampe zu haben ist.


    Abert ein Anhaltspunkt wär nicht schlecht, um zu wissen, wiesehr ich mein Sparschwein noch füttern muss :D


    Gerne auch per PN!


    Grüße
    Sonnenschlumpf

    Was man dem Volk dreimal sagt, hält das Volk für wahr. (H.v.Kleist)


    Die Kernkraft ist sicher!
    Die Kernkraft ist sicher!
    Die Kernkraft ist sicher! [/ironie off]

  • Hallo Sonnenschlumpf,


    hab vor ca. 2 Jahren nen Terrassendach mit Galaxy Energy Modulen gebaut.
    Infos unter http://www.galaxy-energy.com


    Solarmodul Galaxy GS260mTs-96 (260 Wp)
    Monokristallines Hochleistungsmodul,
    transparente Rückseitenfolie und schwarzer Rahmen,
    96x5" Zellen


    Ich hab für 3,9kWp ca. 1,10€/Wp für die Module rein Netto ohne Montage bezahlt. Hilft Dir das weiter?


    Gruß framuemue

  • Die Suchfunktion nicht richtig gelesen :mrgreen:
    info@gss-solarsysteme.de
    Die bauen was du willst und kannst es auch abholen in Gera.
    Und sag dem Herrn Höhne einen schönen Gruß. Seine Module laufen immer noch gut seit 5Jahren :D

  • framuemue: Danke, da liegt der Schlachttermin fürs Sparschwein nicht mehr ganz so weit weg :)


    Heiko: Die Firma hatte ich schon gesehen, danke! Nachdem ich durch solche Preisangaben eher abgeschreckt war:
    http://www.ebay.de/itm/Solarwa…-in-Germany-/151590449387
    habe ich erst gar nicht daran gedacht, evtl. eine Sonderanfertigung zu bestellen. Ist ja bestimmt noch teuerer. :?:
    Kannst du näheres zu den Kosten deiner Lösung schreiben?


    Grüße
    Sonnenschlumpf

    Was man dem Volk dreimal sagt, hält das Volk für wahr. (H.v.Kleist)


    Die Kernkraft ist sicher!
    Die Kernkraft ist sicher!
    Die Kernkraft ist sicher! [/ironie off]

  • Es hat wohl einen Grund warum ich die Mail Adresse angebe.....
    Sondermodul ist es ja gar nicht. 80/160 nur ohne Rahmen war damals von der Größe normal und mittlerweile
    bei fast jeden Modulhersteller lieferbar. Jetzt eben in 100/170 mit Rahmen .
    Den Abstand der Wafer und Position der Dose ist frei wählbar.
    Bei meinen 10 Modulen a'155watt waren es vor 5jahren 2.80€/w.

    SolarLog800/1000
    2 AchsPairan 16kwp ,

    1 AchsDrehhalle 27kwp,
    7,5kwp Ost/West LgResuX 12.8kwh Si.4.4
    7kwp Süd lG Chem 10M, Storage 5.0
    64kwp Ost/West/Süd Core1
    MX90D, Peugeot Partner Full elektrik

  • Danke Heiko!
    Ich stehe ja mit meinen Überlegungen noch am Anfang und wollte eigentlich mit Standardmodule arbeiten.
    Da aber in dem Fall ein nicht ganz unwesentlicher Punkt das Thema "Abdichtung" ist und die zu belegende Fläche
    nicht genau ins Raster passt, wäre es durchaus zu bedenken, ob nicht ein Sondermaß günstiger wäre.
    Ich werd mal anfragen - vielleicht ham sich auch hier die letzten Jahre die Preise in erschwinglichere Regionen
    entwickelt...


    Grüße
    Sonnenschlumpf

    Was man dem Volk dreimal sagt, hält das Volk für wahr. (H.v.Kleist)


    Die Kernkraft ist sicher!
    Die Kernkraft ist sicher!
    Die Kernkraft ist sicher! [/ironie off]

  • Das letzte Angebot vor 1,5 jahren war bei 1.60€/watt bei 80/160 (160Watt) und 82x165 (175Watt)


    5 x 12 Zellen
    Stückzahl: 27 Stück
    Abmaße Glas: (1600 x 800 x 4) mm
    Gesamtdicke Laminat: ca. 5,5 mm
    Dicke der Anschlußdose: ca. 30mm
    Anzahl der Zellen: 60 Stück (12x5)
    Zellentyp: monokristalline Solarzellen 2BB Technologie
    Zellenverschaltung: in Reihe
    Laminataufbau: 4mm ESG Solarglas, Schmelzfolie,
    Zellen, Schmelzfolie
    Rückseite: transluzide Rückseitenfolie
    Gewicht: ca. 17 kg
    Rahmen: entfällt
    elektr. Daten: Pmpp= ca. 160Wp
    Umpp = ca. 30,9V
    Impp= ca. 5,2 A
    Uoc= ca. 37,5 V
    Isc= ca. 5,7 A
    TkUoc = - 0,37%/K
    TkIsc = +0,033% K

    SolarLog800/1000
    2 AchsPairan 16kwp ,

    1 AchsDrehhalle 27kwp,
    7,5kwp Ost/West LgResuX 12.8kwh Si.4.4
    7kwp Süd lG Chem 10M, Storage 5.0
    64kwp Ost/West/Süd Core1
    MX90D, Peugeot Partner Full elektrik

  • Hallo Sonnenschlumpf,


    hast du dein Projekt umgesetzt!?


    Bin auch gerade in der Planungsphase und würde gerne von deinen Erfahrungen profitieren.
    Wäre schön von dir zu hören für was du dich entschieden hast.


    Gruß