VNB antwortet nicht

  • Anfang Februar 2015 wurde vom VNB der Zweirichtungszähler eingebaut. Alle anderen Formalitäten habe ich eingereicht.
    Lt. allgemeinem Informationsblatt der Main-Donau-Netzgesellschaft kann man nach ca. 10 Wochen mit Abschlägen für die Einspeisung rechnen.


    Vor 3 Wochen habe ich per E-Mail nachgefragt. Außer einer autom. Bestätigung das die E-Mail eingegangen ist gab es keine Reaktion.


    Eingespeist sind jetzt ca. 1200kWh, also keine riesigen Außenstände.


    Wie bewegt man den VNB zu antworten? :idea:

    Grüße
    Didi


    2015: 1052 kWh/kWp; 2016: 1036 kWh/kWp; 2017: 1102 kWh/kWp; 2018: 1162 kWh/kWp; 2019: 1137 kWh/kWp

    "Handle so, wie du auch von anderen behandelt werden willst" (frei nach Kant)

  • Das snd halt die üblichen Spielchen der lokalen Strippenfürsten.


    Monatlich Rechnung schreiben mit gleichzeitigem Hinweis und Androhung von weiteren Kosten für die Rechtsverfolgung z.B. Mahngebühren und BGB §288 Abs.5.


    Und dann konsequente Anwaltlich geführte Mahnung&Vollstreckung des säumigen Schuldners

    2 Mal editiert, zuletzt von hofeBY ()

  • Hi,
    versuche es doch mal mit einem Einschreiben per Rückschein und einer Fristsetzung. Verweise auf die lt. EEG dir zustehende Vergütung. Sofern der VNB nicht antwortet erstellst du selber eine entsprechende Rechnung und schickst sie denen zu.
    Falls noch keine Reaktion eine Erinnerung, dann Mahnung und zum Schluß einen vollstreckbaren Titel übers AG bewirken.
    Gruß Red5FS

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb

  • Moin Didi,

    Zitat von didimausi

    Wie bewegt man den VNB zu antworten?


    Och man eh... :( Extra angemeldet und dann steht meine Antwort schon da.

    Zitat von LumpiStefan

    Rechnung schreiben

    Mit sonnigen Grüßen
    -eggis-


    "Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Gandhi)


    SOLON P 220/6+ (230W) / SMA SB3300 TL HC
    Meine Anlage!!! hier klicken

  • Die Jungs sind aber auch schnell hier.........man!

    Viele Grüße

    Bento


    Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
    (Arnaud Desjardins)


  • Zitat von eggis

    Moin Didi,


    Och man eh... :( Extra angemeldet und dann steht meine Antwort schon da.


    Ich hätte noch eine Alternative: Anrufen und nachfragen....
    Nachdem er das laut Posting noch nicht gemacht hat, könnte das vielleicht schon was ausrichten.....


    Stefan

  • Zitat von LumpiStefan

    Ich hätte noch eine Alternative: Anrufen und nachfragen....
    Nachdem er das laut Posting noch nicht gemacht hat, könnte das vielleicht schon was ausrichten.....


    ...und sich vertrösten lassen und so von der ersten Lösung abgebracht werden? :?
    Wer schreibt der bleibt, ist mein Motto. :roll:

    Mit sonnigen Grüßen
    -eggis-


    "Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Gandhi)


    SOLON P 220/6+ (230W) / SMA SB3300 TL HC
    Meine Anlage!!! hier klicken

  • Naja, ich würd auch lieber mal anrufen. Mein Gott, von was reden wir? 150,-€? Meldung Bna wurde eingereicht nehm ich mal an?

    Luschenpraktikant L:5--D:1--T:1

  • Danke für euer Mitgefühl.
    Es stimmt die offene Summe ist nicht groß und Unterlagen habe ich alle eingereicht incl. BNA.


    Ich war einfach nur ungeduldig wie sich die wirtschafltlich Prognose bestätigt, Die kWh-Ausbeute ist etwas besser als prognostiziert.


    Gerade habe ich einen Anruf erhalten das der Brief des VNB abgeschickt wurde. :juggle:

    Grüße
    Didi


    2015: 1052 kWh/kWp; 2016: 1036 kWh/kWp; 2017: 1102 kWh/kWp; 2018: 1162 kWh/kWp; 2019: 1137 kWh/kWp

    "Handle so, wie du auch von anderen behandelt werden willst" (frei nach Kant)