Verschattung

  • Hallo zusammen,
    ich habe einen Schatten am Dach und auch auf meiner PV Anlage. Es betrifft 2-3 Module. Was kann ich dagegen tun und sollte ich dagegen was tun?
    Wie schätzt ihr das ein?
    Welche Produkte am Markt können mir da helfen?
    Vielen Dank und Viele Grüße
    Klaus

  • Hallo,
    Schatten ist schlecht, selbst bei einem Modul kann die Leistung erheblich einbrechen....
    Was für einen Wechselrichter hast Du?
    Es wäre auch hilfreich, wenn Du Fotos des Schatten/ Dach und Schattenspender einstellen könntest/ würdest. Ebenfalls Anzahl und Typ der Module, sowie Stringplan, Aufstellort (PLZ- Bereich), Dachneigung und Ausrichtung.
    Damit erhalten wir einen besseren Überblick über Deine Anlage und deren Möglichkeiten.
    Wie alt ist die Anlage (Baujahr)?
    Gruß
    Red5FS

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb

  • Hallo,
    Super für die schnelle Antwort.
    die Anlage ist ein Jahr alt. 2 Strings à 15 Module, Fronius Wechselrichter und die Module sind von Si: SI-Classic P250 – P260
    Die Verschattung betrifft nur einen String. Ich würde sagen 2-3 Stunden Teilverschatten für die betroffenen Module.
    Inwiefern hängt diese Problematik von den verwendeten Produkten ab?
    Viele Grüße
    Klaus

  • Zitat von klausM0

    ...... Fronius Wechselrichter .....


    Hi,
    welcher Fronius? Die Fronius Symo Geräte haben eigentlich ein integriertes Schattenmanagement. Das müsstet Du einfach aktivieren können. Must mal ins Handbuch schauen. Dann sollte der Schatten Dir weniger Ärger machen.
    Gruß
    Red5FS

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb

  • Zitat von klausM0

    Was kann ich dagegen tun und sollte ich dagegen was tun?
    Wie schätzt ihr das ein?


    Wenns Bäume sind,umsägen.


    Zitat von klausM0

    Welche Produkte am Markt können mir da helfen?


    Motorsäge,Axt,Bagger zum Stumpf und Stiel ausreissen. :mrgreen:



    Irgendwie liest sich das alles ziemlich lustig. :lol::danke:
    Vorallem weil nicht gesagt wird was denn da verschattet.



    Mfg

  • Hallo,
    es ist aufgrund der Dachkonstruktion nicht möglich was zu ändern - höchstens die betroffenen Module abzubauen.
    Diese Module befinden sich auf dem Teil eines Vordachs, wo anschließend gleich das Wohnhaus ist. Dieser Bereich ist ab Mittags voll in der Sonne. bis 10:00 ganz verschattet und dann wird's immer weniger.
    Viele Grüße
    Klaus

  • Du solltest vielleicht mal ein Foto von den Modulfeldern einstellen, auf dem die Verschattung deutlich wird; am besten mit Uhrzeit dazu, damit man den Schatten besser bewerten kann.


    Infos wie das verstringt ist wären auch interessant.
    Haben Dach und Vordach die gleiche DN?


    Und den WR genau benennen!

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5