"Solarzwerg" - klingt sehr praktisch

  • Hallo,


    ich hab da bei Amazon was gefunden


    "Mini Photovoltaik Anlage Solarzwerg - 2x 250 Wp aus Europa"


    kostet beim Hersteller in Österreich 1000 EUR.


    Angeblich nimmt man das Ding und steckt bei sich in die Steckdose (gleich wie das simon-Kraftwerk von oekostrom.at --> https://1000x1000.at/simon).


    Ist somit auch transportabel !


    Wenn ich jetzt rechne, dass ich im Schnitt 200 Watt an 8 Stunden pro Tag nutzen kann (mehr Dauerverbrauch hab ich nicht) sind das 70 EUR im Jahr die ich im Schnitt spare, d.h. nach 12 Jahren rechnet sich das.


    Abgesehen davon kaufe ich mir Unabhängigkeit vom Stromanbieter.


    Was sagt ihr dazu ?


    lG
    Gawan

  • Hi,
    kommst Du aus DE?
    Falls ja dann:
    weise ich darauf hin das hier die Technischen Anschlussbedingungen des Netzbetreibers zu beachten sind sowie der Anschluss der Anlage durch eine Elektro Fachbetrieb durchzuführen ist und der Anschluss der Anlage mit dem Netzbeteiber
    abzustimmen ist. Unter anderem gelten hier die Normen, Anschluss von elektrischen Anlagen VDE-Richtlinien und das EEG (Erneueerbare Energiegesetz).
    In DE sind PLUG´n PLAY Anlagen nicht zugelassen.
    Anderes Land, andere Sitte.....
    Gruß
    Red5FS

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb

  • Mhm, mag sein ... aber funktionieren tuts auch so, nicht wahr ?
    Bei den Schweizern ist das ja auch kein Problem.


    Und nur weil unsere Politiker den Schw*** vor den Energiekonzernen einziehen muss ich das ja nicht auch machen :)

  • Wo kein Richter, da kein Henker.....hier gibts einige Themen wo auch erklärt wird wie diese sicher montiert werden.
    Oder baust ne legale Halbinsel..... :wink:

    PIP 2424HS an 750Wp 3xShinsung Black Mono250 +1,5Kwp (6xShinsung Black Mono250)
    an FPS 100/50 an Bluebatt 24v 465Ah

    EA Sun ISolar SMV III 3K

    EA Sun SP 3K-24
    Siliken 3,3i 3,25Kwp 13xShinsung Black Mono 250
    VW T4 mit Evective 2000w + Varta 110Ah +0Wp

  • Hallo,


    Schon komisch, ich darf in die Steckdose einstecken was ich will, hauptsache es verbraucht Strom.
    Aber was einstecken wo Strom produziert darf ich nicht.


    Ich darf mir in den Garten einen Apfelbaum pflanzen und darf die Äpfel dessen essen, ohne Steuern abzugeben.
    Ich darf aber keinen Strom Produzieren ohne Steuern dafür anzugeben.


    Irgendwann, in absehbarer Zeit darf man für alles Steuern zahlen, selbst für Steuern, jetzt bereits Aktuell beim Tanken, da zahl ich Mineralölsteuer und auf diese nochmal Mehrwertsteuer ;-)


    mfg

    4,44 kWp Mitsubishi PV AD 185 MF5, SMA SB 4000 TL-20, 234°SW WebBox
    4,0 kWp Renesola JC255M-24/Bb, ABB PVI 3.6 OUT, 234°SW WebLog Pro
    1,6 kWp YingLi Panda YL270C-30b, SMA SB 1.5, 54°NO SL300
    3,5 kWp Galaxy Energy GS250M, SMA SB 4000 TL-20, 144° SO SL1000

  • Man sollte nicht immer alles auf die Politik und die EVUs schieben.


    Diese Anlagen sind schon gefährlich. Wenn da einer bei Sonnenschein den Stecker zieht und die Stifte anfasst, dann hat er erst mal Spaß, wenn's ein Kind ist, mit finalem Schluß. Schon deshalb ist das bei uns nicht zugelassen. Ein Erzeuger muss fest und berührungssicher angeschlossen werden.


    Viel Bla-Bla auf der Seite, aber die einfachsten Sicherheitshinweise fehlen komplett.


    Servus
    Manfred

  • Zitat von Hellraiser

    Hallo,


    Schon komisch, ich darf in die Steckdose einstecken was ich will, hauptsache es verbraucht Strom.
    Aber was einstecken wo Strom produziert darf ich nicht.


    Hallo,


    hat damit etwas zu tun, dass das Schutzkonzept von Stromkreisen von einer Einbahnstraße für den Stromfluss ausgehen.




    Gruß Elektron


  • Ja, der Staat, hier symbolisch in Person des Herrn Schäuble, ist ein nimmersatter Eintreiber.
    Oder die Kommunen, sie brauchen auch jeden Cent, da kommen dann alle möglichen Taxen heraus.
    Trotzdem sind sie immer hoch verschuldet. Obendrauf immer noch die MWSt.
    Wer das jetzt alles kassiert und wofür dann ausgibt, da blick ich schon lange nicht mehr durch.
    Und du hast noch die Maut vergessen. Wenn uns EUR nicht rettet, darfst du da bald auch satt latzen.
    Glaub nur nicht, du wirst etwas zurück bekommen, da wird sich obiger Hr S. sicher was einfallen lassen.
    Mit Strom ist es so ähnlich wie mit Wasser, du zahlst Wasser und Abwasser.
    Fang bitte bei Steuern nicht an, logische Fragen zu stellen, das bringt nichts :)
    Und erzähl nie wieder von deinen Äpfeln, sonst kommt Herr S. und kassiert Apfelsteuer von dir :mrgreen:
    So, jetzt Ironie ausschalten :D
    Heute ist bedeckter Himmel, meine Prachspiere Hecke blüht herrlich weiß, ich freue mich des Lebens, Herr S. interessiert mich da wenig. Ab morgen dann wieder Alltag :(

  • Zitat

    Und du hast noch die Maut vergessen. Wenn uns EUR nicht rettet, darfst du da bald auch satt latzen.
    Glaub nur nicht, du wirst etwas zurück bekommen, da wird sich obiger Hr S. sicher was einfallen lassen.


    Eben,nachher heist es.Schade:können wir doch nicht erstatten weil nicht Europakonform.

    PIP 2424HS an 750Wp 3xShinsung Black Mono250 +1,5Kwp (6xShinsung Black Mono250)
    an FPS 100/50 an Bluebatt 24v 465Ah

    EA Sun ISolar SMV III 3K

    EA Sun SP 3K-24
    Siliken 3,3i 3,25Kwp 13xShinsung Black Mono 250
    VW T4 mit Evective 2000w + Varta 110Ah +0Wp