Kaco startet nur manuell

  • Hallo,


    wir haben eine PV Anlage mit 12 Module (ITS 250Wp) und einem Wechselrichter von Kaco (Powerador 3200) vor einer Woche aufgebaut. Der Wechselrichter funktioniert allerdings nach Inbetriebnahme nur wenn man ihn manuell anschaltet, dh. er ist an´, speist aber nicht ein. Man kann dann den Selbsttest manuell starten, danach schaltet speist er auch ein.
    Kennt jemand dieses Phänomen?


    Danke


    Roulus

  • Über welche Module reden wir denn genau? http://www.photovoltaikforum.c…s=3&mode=display&id=91195? Die hätten bei 12 St. in Reihe einen Spannungsbereich von 318 V .. 502 V.
    Und wie soll der zu den Modulen passen? Der WR benötigt mind. 350 V (bei 230 V rms auf der Wechselspannungsseite!, ist diese höher, noch mehr) und passt somit in keinster Weise zu den Modulen, da mind. 2 Module oder mind. 50 V fehlen... Das würde auch erklären, warum der WR nicht startet, weil die (sowieso sinnlose Variante der ) Startspannung nicht erreicht wird...
    Wenn meine bisherigen Annahmen so stimmen, benötigst Du einen anderen WR, mit seinen nicht einmal 96% EU-Wirkungsgrad ist er sowieso nicht wirlich zeitgerecht...


    Ciao


    Retrerni