Inselbildung bei mehreren Wechselrichtern möglich?

  • Hallo zusammen, ich hab da mal eine Verständnisfrage,


    Angenommen man hat 2 Mini PV Anlagen, welche in das Hausnetz per Steckdose einspeisen. Beide Wechselrichter besitzen eine ENS, also Schutz vor Inselbildung...
    Ist es möglich, dass bei Netzausfall dann der eine WR dem anderen WR also gegenseitig ein noch vorhandenes Netz vorgaukelt und dann eine Insel entsteht ? Oder bin ich da völlig auf dem Holzweg?


    Schönen Gruss

  • Genau das verhindert der NA Schutz.
    Kann also nicht passieren.

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • Netzgeführte Wechselrichter benötigen die Sinuswelle des Netzes. Wenn die Einspeisung solcher Wechselrichter mittels Oszilloskop verfolgt wird, erscheint der eingespeiste Strom nur auf den Spitzen der beiden Sinuswellen,
    während die "Führung" vom Nulldurchgang abhängig ist.
    einstein0.

    33 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    2 kW- Hybrid-Insel im Camper, BEV: Hyundai Kona. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung 10 kWh im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 10 kWh Li-Testspeicher.