Nachfrage nach TESLA-Speichern explodiert

  • Im gestrigen Conference Call wurde bezüglich der Nachfrage nach den Speicherprodukten Powerwall und Powerpack von Tesla folgenden Zahlen bekanntgegeben:


    (seit vergangener Woche)
    Bestellungen Powerwall (7kWh und 10 kWh): 38.000 -> also ca. 350 MWh
    Bestellungen Powerpack (100 kWh): 2.500 -> 250 MWh


    Das macht bei einem mittleren Preis von 300$/kWh und einer Gesamtmenge von 600 MWh einen Umsatz von 180 Mio. US-$.
    In einer Woche!! Skaliert auf das Jahr (den Anfangshyp mal außen vor gelassen), sind das ca. 30 GWh und ein Umsatz von 9 Mrd. US-$!


    Das kann ja was werden. Hammer!!


    http://www.forbes.com/sites/uc…-overwhelming-like-crazy/

  • Wer weis? vieleicht ist das jetzt der Anstoß der die Preise so ins purzeln bringt das es in ein paar Jahren
    bezahlbare Lipospeicher gibt.

  • Zitat von Joerg aus dem Norden

    Ach, die Mitbewerber werden die Powerwalls :mrgreen: schon kleinreden.... :mrgreen:


    http://www.noz.de/deutschland-…werwall-eine-mogelpackung


    Wieso kleinreden, Piepenbrink hat doch recht. Bis bei Tesla Wechselrichter, Montage und Händler-/Installateursmarge drauf sind ist das Angebot zwar nicht schlecht, aber auch nicht mehr so sensationell wie es auf den ersten Blick erscheinen mag.


    Gruß
    Jochen

    14,8 kWp Solar Fabrik / Fronius
    23 kWp Bosch / Danfoss
    55 kWp Frankfurt Solar / Danfoss
    30 kWp Yingli / SolarEdge
    15,8 kWp Bosch / SMA
    Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter der Helianthus Solar GmbH

  • Solche Meldungen gabs doch vor der Iwatch auch..... :mrgreen:

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • Habe mir zum Spaß 10 Tesla-Aktien gekauft, meine Anlage läuft noch bis 2027 mit 53cent/kWh Volleinspeisung.
    Mal schauen wie sich Tesla entwickelt, vielleicht reichen die 10 Aktien dann für einen Speicher? :mrgreen:


    Wenn nicht, naja, no Risk no fun...



    Die Thread-Bezeichnung hat mich übrigens erschreckt, dachte schon die Speicher explodieren :shock:

    Meine Anlagen: www.bastel-bastel.de
    Dach: 5,1kW PV, 30x Sharp, SMA SB5000TL-HC
    Fassade: 4,2kW PV, 23x UpSolar 185W, 2x Solarmax 2000.
    Garage: 2,3kW PV, 10x UpSolar 230W, 1x Solarmax 2000.

    Pergola: 6kWp, 20x Bauer-Solar 310W Bifacial., 1x SolarEdge Se7k

    Speicher: Alpha ESS Storion T10 mit 20kWh und Backup-Box/USV
    Mein kleiner Cyber-Thriller: 511 - vertraue niemandem -> www.bastel-bastel.de

  • Quandt / Solarwatt bringt in 4 Wochen auch ein Batteriespeicher auf den Markt.
    BYD auch ein Neues System 25 kw zur Intersolar .....


    Die Preise werden fallen................

  • Zitat von E1986

    Im gestrigen Conference Call wurde bezüglich der Nachfrage nach den Speicherprodukten Powerwall und Powerpack von Tesla folgenden Zahlen bekanntgegeben:


    Wo finde ich einen Mitschnitt oder eine Mitschrift zu diesem oft zitierten "conference call"?

    24x Sanyo 205 HIP = 4,92kWp