Hilfe bei der Einrichtung einer Gartensolaranlage

  • Hallo Allerseits,
    ich bin absoluter Laie und hoffe das mir jemand helfen kann. Bitte aber die Fachausdrücke für einen Sesselpupser als Beruf :) verständlich zu erklären.
    Also ich bin Kleingärtner. Freue mich wenn ich im Garten etwas Musik, Licht und vor allem kühles Bier habe.
    Mit dem Gedanken an ein kühles Blondes habe ich mir in ebay wild eine Solaranlage zusammengestellt.
    Planlos. Ziellos. Ohne Ahnung ob es klappt.


    Vorweg erst mal die Anlage:
    Also Datenblätter liegen nicht vor. Info auf „Beipackzette“ habe ich aber diese.
    1. Solarmodul, amorph 15W/1,25 A
    2. Solarmodul polykristalline 25W/ ?A(keine Angabe) Bypassdiode ist werkseitig verbaut..
    3. WAECO Mobicool U26 DC Neu 2015 Thermoelektrische Kühlbox 12 Volt 25 Liter.


    Laderegler 12V/5 A


    Autobatterie 44Ah und einmal 12V/7 Ah. Habe beide parallel angeschlosen.
    Möchte für mein kaltes Bier allerdings eine dritte Batterie mit 24 Ah noch dazu nehmen.
    Sowie einein weiteres Modul mit 50W.


    Nun meine Frage: Bekomme ich es jetzt schon mit der Kühlung hin? Wichtig da es Warm wird.
    Und kann Ich die Anlage so erweitern?


    Für Antworten von euch Profis sage ich jetzt schon mal Danke.

  • Hi, willkommen im Forum


    Ich empfehle dir mal die Basics hier durchzulesen
    http://wiki.polz.info/doku.php…_einer_kleine_inselanlage


    lg Pezi

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • Was braucht die Kühlbox denn so ?
    Ich denke Module und Akku sind dafür viel zu wenig

    Wo wären wir heute ohne Bill Gates ?

  • Zitat von ofcbastian

    Bekomme ich es jetzt schon mit der Kühlung hin?


    Hallo,


    Nunja, das Wort Kühlung sollten wir mal noch definieren :)
    In die Kühlung stelle ich ein warmes Bier, und hole es nach 2h kalt wieder heraus - völlig unabhängig von der Aussentemperatur.
    Die Mobicool U26 ist ein Absorber dh dafür gemacht, mit kaltem Bier gefüttert zu werden und bei hoher Aussentemperatur das Bier kühl zu halten. Wenn du dort warmes Bier einstellst und die Box in der Wärme steht, ist die Kühlwirkung gering bzw dauert sehr lange... :(


    In der Gartenhütte könnte sich aber schon ein kühles Plätzchen findenlassen...kaltes Bier mitzubringen geht möglicherweise auch problemlos...bleibt noch die Frage wie oft in der Woche die Gartenhütte genutzt wird :?:
    Den Akku halte ich schon bei gelegendlicher Nutzung nur im Sommer für deutlich zu klein...
    Wenn du wirklich Kühlen willst wirst du um eine Kompressor-Kühlbox nicht drumrum kommen :wink:

    "Es ist ganz natürlich, daß man anstößt, sobald man der Strömung nicht mehr folgt."
    (André Gide)