Laderegler 12/24V mit 12V Batterie

  • Hallo,


    ich besitze eine kleine Inselanlage mit einem Westech Laderegler (C2430). Der kann 12 & 24 V.
    Aktuell nutze ich 2 Module mit 130 W zusammen und 12 V. Eine Batterie ist dran mit 50 Ah und 12V.
    Ich würde gerne auf größere Module und 24V gehen. Kann ich die Batterie weiter verwenden oder muss es eine 24V-B. sein? So weit ich denken kann, macht der Regler doch die Arbeit. Höchstens die Kapazität will ich auf 150 Ah vergrößern.


    Ideen dazu?

  • Dieser Laderegler macht garnix außer das er sagt ... Batterie voll => Ladung Stop. Wenn du 24V geeignete Module kaufst brauchst du mit dem Regler auch eine 24V batterie.. sonst wird das nix => 50% Verlust ... die 12/24V auf allen PWM reglern beziehen sich nur darauf das man sie für 12 und 24V Systeme verwenden kann . Hat aber nichts damit zu tun das du 24V Module an einer 12V Batterie betreiben kannst, weil das wäre enorm verlust behaftet.


    lg

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh