Tesla Powerwall Batteriespeicher

  • Mit der Powerwall Aktion hat Tesla auch bei mir jede Glaubwürdigkeit verloren, bzgl. LG Speicher hab die ich irgendwo im Forum gelesen, dass demnächst was neues kommen soll, ich denke wer noch ein wenig warten kann, sollte das tun, auch wenn es ein bisschen weh tut :wink: .

  • ja, ich glaube auch das warten keine schlechte Idee ist.
    zumal zb. SMA mit dem SB storage 2.5 einen günstigen Wechselrichter (ca. 1200 €)
    auf den Markt gebracht hat der leider zur Zeit nur mit der Powerwall betrieben werden kann.


    da werden sicher bald auch noch andere Fabrikate kommen denke ich


    aber weh tut das warten schon :-)

  • Nach anfänglichem Hype lässt mein Interesse an der Powerwall letzthin sehr stark nach. Grosse Ankündigungen haben sich einmal mehr leider nicht erfüllt. Das Verhältnis von Preis zu Durchsatz stimmt einfach nicht. Für meinen konkreten Anwendungsfall gibt es günstigere Speicher, mit denen das Durchsetzen einer kWh weniger kostet als mit einer Powerwall.
    Der einzige Vorteil den ich noch sehe ist dass die PW an die Wand geschraubt werden kann :(

    10.35 kWp / Süd / 18° Dachneigung / Fronius Symo 7.0-3-M / Kostal Piko 5.5
    PowerDog als Energie-Manager u.a. für EV-Optimierung der Erdsonden-Wärmepumpe.
    Liebäugle seit längerem mit einem Speicher, habe aber noch immer nichts wirklich gescheites gefunden.

  • Zitat von optimist50

    ja, ich glaube auch das warten keine schlechte Idee ist.
    zumal zb. SMA mit dem SB storage 2.5 einen günstigen Wechselrichter (ca. 1200 €)
    auf den Markt gebracht hat der leider zur Zeit nur mit der Powerwall betrieben werden kann.


    da werden sicher bald auch noch andere Fabrikate kommen denke ich


    aber weh tut das warten schon :-)


    LG Chem wird eine kompatible Batterie zum Storage als Wandgerät zur Messe präsentieren und von LG Electronic wird ein 3phasiges Speichersystem mit 5,75kwh nutzbar vorgestellt!

  • Zitat von optimist50

    Daily Cycle'Powerwall'Set inkl.'StorEdge'&'Servicepaket, 5700€
    Wechselrichter ist nicht enthalten


    Daily'Cycle'Powerwall'Set'&'SolarEdge'SE3000 , 6700€


    naja, der Preis wird sicher nich weiterfallen, aber in den Bereich anderer guter
    Lithium Speicher wird die Powerwall wohl nicht so schnell kommen


    Also doch brutto!
    Hier spricht eigentlich jeder von netto...! :mrgreen:

  • ja, waren alles Preise einschl. Mwst. , auch der von der LG chem.
    und die Preisdiffernz von 2000€


    ok, wenn hier nur netto Preise genannt werden merke ich es mir

  • Moin
    für mich ist diese Tesla Nummer ne riesen Luftpumpe .Die Telsa PW revolutioniert die Speichertechnik wo denn und zu was für einem Preis und wenn ich gleich noch ein Elektoauto möchte lass ich mich auf eine Liste setzen und drück dafür auch noch 1000 Dollar im vorraus ab ????
    Oh wie schön ist Panama
    Satire
    Gruss ioni

    48 Siliken SLK60P6L 245
    Dachneigung 30°
    Wechselrichter SMA-Tripower 12000TL

  • Ist es nicht, es gibt KEINEN vergleichbaren Speicher am Markt zu diesen Konditionen. Fertig installiert um die 1000€/kWh Aufpreis...

    Orange Solar GmbH - die hier wiedergegeben Aussagen sind eine persönliche Meinung.


    elektrisch Mobil - TESLA Model S85 2013 bis 2017, seit Juni 2017 MX100D. - Tesla Roadster 2.5 seit Juni 2011 - BMW i3 seit Dezember 2013 - Renault ZOE seit September 2014

  • wie gesagt , bin nicht der große Speicherexperte


    aber den LG Chem. Resu 6,4 kann ich für 3000€ bekommen,
    die Tesla Powerwall für 4700€
    alles netto :-)


    der geringfügige Unterschied in der Leistung wird es ja wohl nicht sein


    die LG darf ich sogar selber montieren und habe 10 Jahre Garantie
    und von den techn Daten sehe ich bei der LG Chem. keine Nachteile


    die Powerwall darf nur eine von Tesla zertifizierte Firma anbringen


    also sehe ich in der Tesla Powerwall sicher nicht den Preisbrecher als den er angekündigt wurde