85301 | 9kWp || 1399€ | RECsolar | Yingli |

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. April 2005
    PLZ - Ort 85301
    Land Deutschland
    Dachneigung 27 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße 0 m 0 m 0 m²
    Höhe der Dachunterkante 5.2 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 0
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 1 %
    Grund der Investition Bis zu 5 % Rendite wären nicht schlecht
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2
    Einstellungsdatum 25. April 2015 29. November 2018
    Datum des Angebots 31. März 2005 9. April 2005
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1399 € 1246 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 0 0
    Anlagengröße 9 kWp 9.18 kWp
    Infotext Es sind 50 Std im Angebot veranschlagt. Einen Großteil kann ich nach Absprache und Einweisung selbst durchführen (Dachhaken)
    Module
    Modul 1
    Anzahl 36 36
    Hersteller RECsolar Yingli
    Bezeichnung 255 PE YL 255 Poly
    Nennleistung pro Modul 255 Wp 255 Wp
    Preis pro Modul 185 € 152.72 €
    Modul 2
    Anzahl 36
    Hersteller Ibc
    Bezeichnung Polysol 255
    Nennleistung pro Modul 255 Wp
    Preis pro Modul 153.4 €
    Modul 3
    Anzahl 36
    Hersteller Winaico
    Bezeichnung West 260 p6 poly
    Nennleistung pro Modul 260 Wp
    Preis pro Modul 152.78 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1
    Hersteller SMA Fronius
    Bezeichnung Sunny Tripower WR/TL 9000 TL 20 Symo 10.0-3-m
    Preis pro Wechselrichter 2039 € 1719.08 €
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Schletter Würth
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem 1800 € 877.28 €
    Typ Einlagig
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt 100 / 60 / 30 / 0%
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers Fronius

    ...

  • Bist Du sicher, dass Du eine Aufdachdämmung hast?
    Wenn ja solltest Du als Laie da mMn nicht alleine dran gehen.
    Der Preis wäre bei der Dämmung echt gut.


    Der WR ist für 70-hart viel zu groß und Equipment für 70-weich ist im Angebot wohl nicht enthalten. SunnyHomeManager?
    Ohne reicht ein STP7000 völlig aus.


    von tapatalk

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Auf den Sparren sind noch Hartfaserplatten von Pavatex. Die Hohlräume sind mit Einblasdämmung gefüllt. Was hat denn der Preis mit der Dämmung zu tun? Sorry Neuling. Homemanager ist angedachten aber nicht im Angebot.

  • Zitat von Hansenpansen

    Auf den Sparren sind noch Hartfaserplatten von Pavatex. Die Hohlräume sind mit Einblasdämmung gefüllt. Was hat denn der Preis mit der Dämmung zu tun? Sorry Neuling. Homemanager ist angedachten aber nicht im Angebot.


    Bin Laie aber Aufdachdämmung ist mMn immer ein Kostenfaktor und macht die UK teurer. Sparren treffen wird ggfs. schwieriger.


    Angedachter SHM hilft nicht. ;-)
    Entweder mit oder kleineren WR nehmen.


    von tapatalk

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Sparren treffen wird nicht schwieriger. Da auf den Sparren genau mittig die Konterlattung läuft und ich somit genau weiß wo die Sparren sind. Was ändert denn der Homemanager im "Aufbau" dass man gleich einen größeren Wechselrichter braucht?


    Danke

  • Die wichtigsten Punkte hat seppelpeter schon angesprochen, bleibt mir nur noch der Preis.


    1399,00 € /kWp ist schon ein recht stolzer Preis bei 9 kWp, wenn dann auch noch viele Arbeiten in Eigenleistung durchgeführt werden (Dachhaken........) dann ist das m.E. viel zu teuer :?


    Ein Preis unter 1300,- € /kWp mit guten Komponenten und "all inclusive" sollte bei 9 kWp immer drin sein.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Zitat von Hansenpansen

    1399€ ist all inclusive. Davon würde noch meine Eigenleistung weggehen.


    Und was zahlst du dann unterm Strich pro kWp :?:


    Das müsste dann schon irgendwas bei 1100,- €/kWp sein, damit es sich lohnt dafür selbst auf`s Dach zu steigen.
    Davon mal abgesehen, wenn du z.B. bei der Dachhakenmontage was falsch machst, wer haftet dann, du oder der Solateuer :?:

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Zitat von Hansenpansen

    Was ändert denn der Homemanager im "Aufbau" dass man gleich einen größeren Wechselrichter braucht?


    Der SHM ist für 70-weich da.
    Du musst also mehr WR Leistung vorhalten, um das nutzen zu können.


    Für 70-hart und ohne SHM würde der 7 KVA WR reichen.


    Du darfst so oder so nur max. 70% von der Generatorleistung einspeisen.
    Vielleicht ließt Du Dir das hier mal durch; ich ging davon aus, dass Du den Unterschied kennst.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Danke für den Link. Jetzt habe ich es verstanden. ich werde dann auf jeden Fall einen SHM mitbestellen. Ich werde mal mit dem Anbieter sprechen. Vielleicht bekomme ich einen guten Preis für den SHM mit Energymeter.



    Danke