97084 | 7kWp || 1199€ | Heckert || 1329€ | Winaico

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Januar 2005
    PLZ - Ort 97084 - Würzburg
    Land Deutschland
    Dachneigung 35 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 10.87 m
    Breite: 5.8 m
    Fläche: 63 m²
    Höhe der Dachunterkante 6 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 979
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 1.3 %
    Grund der Investition Es reicht mir, wenn die Anlage sich selber trägt
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3 Angebot 4 Angebot 5
    Einstellungsdatum 24. April 2015 24. April 2015 24. April 2015 27. April 2015 29. November 2018
    Datum des Angebots 7. April 2005 4. April 2005 4. April 2005 2. April 2005 4. Mai 2005
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1199 € 1329 € 1208 € 1339 € 1320 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 1061 1058 1054 1072 1038
    Anlagengröße 7.8 kWp 8.7 kWp 7.8 kWp 8.55 kWp 7.5 kWp
    Infotext 70% hart 70% dynamisch\r\ninkl. 6mm² Solarkabel 70% dynamisch\r\ninkl. 6mm² Solarkabel 70% dynamisch
    Module
    Modul 1
    Anzahl 30 30 30 30 30
    Hersteller Heckert Winaico Winaico Winaico Suntech Power
    Bezeichnung NeMo 60 P 260 WSP-290M6 PERC Modul Mono WINAICO WST-260P6 WSP-285M6 PERC STP250-20/WD
    Nennleistung pro Modul 260 Wp 290 Wp 260 Wp 285 Wp 250 Wp
    Preis pro Modul 170 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 1 1 1
    Hersteller Fronius International Fronius Fronius Fronius International Samil Power Co
    Bezeichnung FRONIUS Symo 6.0-3-M Fronius Symo 7.0-3-M FRONIUS Symo 6.0-3-M Symo 8.2-3-M SolarLake 7000TL-PM
    Preis pro Wechselrichter 1368 €
    Mpp-Tracker 1 1 String mit 15 Modulen 1 String mit 15 Modulen 1 String mit 15 Modulen 1 String mit 15 Modulen 1 String mit 15 Modulen
    Mpp-Tracker 2 1 String mit 15 Modulen 1 String mit 15 Modulen 1 String mit 15 Modulen 1 String mit 15 Modulen 1 String mit 15 Modulen
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 70%-Regelung 70%-Regelung 70%-Regelung 70%-Regelung nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers integriert integriert integriert integriert integriert

    Hallo zusammen.
    Habe mir einige Angebote eingeholt die sich recht ähneln.
    Wir bauen bis Ende des Jahres ein Fertighaus in Würzburg. Keine Verschattungen durch Kamine, Gauben oder Nachbargebäude. Ausrichtung Süd-dach -15°.
    Gewünscht ist 70% weich als Vorbereitung sollten die Hausbatterien erschwinglich werden. Wollte so nah an die 10 kwp rankommen wie möglich im guten Preis/Leistungsverhältnis.


    Vielen Dank und Grüße

    2 Mal editiert, zuletzt von Manor ()

  • Moin Manor,


    willkommen im PV-Forum :D .


    Durchweg gute Angebote. Leider bei Angebot 2 und 3 - da steht dynamisch 70% - ist der WR zu klein. Sollte wenigstens ein Fronius 8.2 sein. Wie ist die Farbe der Dacheindeckung?
    Für Ende des Jahres bist aber zu früh dran :wink:


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 84V

  • Bis auf ein paar hunder Watt sind 1 und 3 eher als 70-hart anzusehen, auch wenn der zusätzliche S0-Zähler drin sein mag.
    Angebot 3 finde ich wohl ob der teuren Module insgesamt zu teuer.
    Pack in 1 oder 3 den Fronius Symo mit 7KVA rein und 70-weich ist gegeben.
    Preislicht dürfte das dann um 1250,- liegen.


    Bis November ist noch lang hin :!:

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5



  • Hallo Martin,
    wir bieten die dynamische Regelung eigentlich bei Fronius immer an, auch wenn die verfügbare Leistung gering ist. Hier liegt das Hauptaugenmerk dann auf die Visualisierung des Eigenverbrauchs. Der Mehraufwand ist halt sehr gering.

    SunForFree GmbH - In der kleinen Heide 4 - 53842 Troisdorf - Tel: +49 2241 9744972 - mail: info@sunforfree.de

  • @SFF:


    Das mit dem S0 und dann Fronius WR ist schon klar. Aber der größere WR kostet ja schon ein paar Euro. Mir ging es hauptsächlich darum, darauf hinzuweisen, daß auf Erträge oberhalb 7 kWp nicht in nennenswerter Größe gesetzt werden sollte (bei 40° DN).


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 84V

  • @SFF
    S0 Zähler nur zur Visualisierung ist auch ok.
    Bei DN 35 Grad und fast voll Süden wäre bei 70-weich aber mehr drin. Was wäre der Aufpreis zum 7KVA Gerät?


    von tapatalk

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Zitat von seppelpeter

    @SFF
    S0 Zähler nur zur Visualisierung ist auch ok.
    Bei DN 35 Grad und fast voll Süden wäre bei 70-weich aber mehr drin. Was wäre der Aufpreis zum 7KVA Gerät?


    von tapatalk


    150€

    SunForFree GmbH - In der kleinen Heide 4 - 53842 Troisdorf - Tel: +49 2241 9744972 - mail: info@sunforfree.de

  • Zitat von SunForFree

    150€


    Das wäre dann für mich keine Frage, die 150 € würde ich ausgeben.
    Das Angebot ist gut, auch wenn mir die Verstringung mit 2x15 nicht so ganz gefällt.
    Ich wüsste aber auch nicht, wie man`s hier besser machen könnte. Denke mal, daß für zusätzliche Module kein Platz mehr ist sonst würde ich 10 kWp legen am Symio 8.2.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Zitat von smoker59


    Das Angebot ist gut, auch wenn mir die Verstringung mit 2x15 nicht so ganz gefällt.
    Ich wüsste aber auch nicht, wie man`s hier besser machen könnte...


    Hallo
    Preisgleich mit zwei StecaGrid 3000/3600. Der Symo ist natürlich moderner und besser gerade wenn Visualisierung und weiche Regelung gewünscht wird.


    Alex

    privat: 4,2kWp = 18 SolarFabrik Premium L Poly 235 an Sunways NT3700 seit 2011
    6,4kWp = Solarwatt an Fronius IG plus seit 2012

  • Vielen Dank für die prompten Rückmeldungen! :danke:

    Zitat von seppelpeter


    Bis November ist noch lang hin :!:


    Das stimmt, aber ich wollte das schon abklären solange ich noch die Zeit und Muße habe mich damit zu beschäftigen. Ein halbes Jahr geht für einen Häuslebauer (auch wenns ein Fertighaus ist) schnell ins Land. Zudem wollte ich den Preis wissen um die Baufinanzierung besser planen und einteilen zu können.



    Moin auch :)


    Farbe der Dacheindeckung soll anthrazit werden. Würden natürlich die schwarzen Perc Module gut passen, aber die sind schon recht teuer im Vergleich.


    Zitat von smoker59


    Das wäre dann für mich keine Frage, die 150 € würde ich ausgeben.
    Das Angebot ist gut, auch wenn mir die Verstringung mit 2x15 nicht so ganz gefällt.
    Ich wüsste aber auch nicht, wie man`s hier besser machen könnte. Denke mal, daß für zusätzliche Module kein Platz mehr ist sonst würde ich 10 kWp legen am Symio 8.2.


    10 Kwp wären toll, aber passen mit den Modulmaßen nichr drauf. Evtl. könnten 32 Module drauf passen wenn nur die erste Reihe horizontal liegt und die übrigen Reihen dann quer.


    Bei 150 Euro Aufpreis für den größeren WS würde ich machen.


    Anfang Mai bekomme ich noch ein Angebot, das stell ich dann auch noch ein falls es sich nicht von selbst disqualifiziert. Dann wirds Angebot 1 oder 3 mit dem größeren WS.