SMA Funksteckdose soll nur schalten, nicht messen (feste Lei

  • Hallo zusammen,


    heute habe ich mich hier angemeldet, um Euch zu fragen, ob irgend jemand die gleichen Probleme mit dem Schaltverhalten der SMA Funksteckdosen in der Programmierungsart (kann laufen / 100% PV) und (SMA Funksteckdose soll nur schalten, nicht messen (feste Leistungsaufnahme)) hat wie ich.
    Das Problem stellt sich folgendermaßen dar: SMA Funksteckdose schaltet sich im Automatikbetrieb (kann laufen)überwiegend korrekt ein, wenn die entsprechende Leistung zur Verfügung steht. Sie schaltet sich ebenfalls immer korrekt aus, wenn die eingestellte Tageslaufzeit erreicht ist. JEDOCH schaltet sie sich nicht aus, wenn die Leistung (100% PV) nicht mehr ausreicht und der Energiebezug aus dem Netz beginnt bzw. danach weiterhin andauert.
    Alle übrigen Funksteckdosen mit der Programmierung (kann laufen / 100% PV) und (SMA Funksteckdose soll messen + schalten (lernbare Leistungsaufnahme)) schalten auch in diesem Fall perfekt.


    SMA ist dieses Problem seit Mitte 2014 bekannt. Gemäß Info von SMA sollte es dem Home-Manager bereits ab Herbst 2014 möglich sein, dass eine Funksteckdose nur das Schütz ansteuert, welches seinerseits wiederum den Laststrom des Motors schaltet. Leider ist das bei mir bis heute nur fehlerhaft möglich (trotz Firmware- und Software-Update des Home-Managers vom März/April 2015).


    Deshalb nochmals die Frage an alle: Wer hat die gleichen Probleme?


    Gruß, Electron

    ZERO-EXPORT-ANLAGE !!

    mit STP 6000-20, SHM 1.0 BT, Energy-Meter, 10 SMA-FSD,

    OHNE Sunny-Island und Akkus

  • Hallo Electron,


    ja, ich habe ein ähnliches Problem.
    SHM + Funksteckdose, feste Leistung, nicht messen, steuert Schütz für Pumpe.
    Dynamische 70%


    Bei mir ist das Problem dass die Schaltvorgänge zwar einigermaßen nachvollziehbar sind. allerdings fängt die Steckdose das springen zwischen "an" und "aus" an, sobald der Wechselrichter in die Leistungsbegrenzung läuft.


    SMA hat mehrmals die Konfiguration angeschaut und für richtig befunden (von der technischen Kompetenz der Herren an der Hotline bin ich leider alles andere als begeistert). Eine Lösung gibt es nicht, nur die Info dass das Problem bekannt ist. Mittlerweile ist beinahe ein Jahr seit der ersten Fehlermeldung vergangen und nichts hat sich getan.


    Schade SMA! Das war alles schonmal anders!

  • Hallo allerseits,
    genau das selbe Problem tauch bei mir auf.
    Ich schalte eine WW Wärmepumpe mit nur schalten nicht messen, da dies nur eine Anforderung auf eine höhere Temperatur ist und ansonsten eine mindesttemperatur gehalten wird (Wer will schon kalt duschen).


    Ist hier schon eine Lösung gefunden????? Wie erwähnt: einschalten funktioniert aber ausschalten nur nach Zeitfenster.


    Wäre froh über eine Rückmeldung.


    Grüsse Rainer

  • Hallo Rainer,


    Ich habe bereits im April (auf messen und schalten) zurückgebaut und schalte, trotz induktivem Anteil, die gesamte Pumpenleistung von 0,75kW wieder direkt über die Funksteckdose. Von SMA habe ich bzgl. einer Lösung dieses Problems nichts gehört. Ich meine in Infos von SMA gelesen zu haben, dass diese Funktion über ein Relais/Schütz nur bei größeren Lasten z.B. 3-phasig (3*1,5kW) sauber funktionieren soll.
    Anderer Fall:
    Bei mir schalten sich Verbraucher (messen und schalten, 100%PV, Kann-Fenster) -speziell morgens und nachmittags- zu, obwohl in dem Moment nicht die gesamte Leistung zur Verfügung steht und dadurch natürlich dann sofort ein Teil-Netzbezug auftritt. Ich meine nicht, wenn kurze Zeit später Wolken die erzeugte PV-Leistung reduzieren und dadurch innerhalb der Mindesteinschaltdauer Energie aus dem Netz gezogen werden muss. SMA hat in ihrer Info über Kann-Fenster hingegen geschrieben, dass ein Verbraucher erst dann eingeschaltet würde, wenn die für ihn erforderliche Leistung komplett zur Verfügung stünde. Dies ist leider objektiv nicht der Fall. SMA wurde mit Screenshots bereits vor ca. 6 Monaten darüber informiert: Bislang ohne Resonanz. Warte nun auf das nächste Update. Das soll ja angeblich im Oktober 2015 kommen.


    Viele Grüße,
    Electron

    ZERO-EXPORT-ANLAGE !!

    mit STP 6000-20, SHM 1.0 BT, Energy-Meter, 10 SMA-FSD,

    OHNE Sunny-Island und Akkus