Lauter Lüfter Fronius Symo 10.0-3-M

  • Nein, der hat PWM und ist 12 cm groß. Ganz so leise ist er auch nicht.

    Den meine ich Noctua

    Ist aber kein Plug & Play der muss entweder auf den bisherigen Stecker angeschlossen werden oder mit kleinen Steckern aus dem Modellbau.

    13,4 kWp Vier-Seiten-Walmdach, SMA
    1,4 kWp, Tarom 245, Solarix PI 1100, PAx4, 486 Ah PzS 24V
    200 Wp, an Schwimmteichpumpe OASE Aquamax Eco 6000 12 Volt

  • Hallo zusammen,


    ich habe vor ein paar Jahren in einen SMA Tripower 12000 TL 10 auch einen leiseren Lüfter eingebaut. Der WR hängt unter der Terrasse bei unseren Schwiegereltern und die störten sich, auch tatsächlich berechtigt, an dem doch recht lauten Geräusch besonders im Frühsommer wenn sie mittags sich auf der Terrasse ausruhten.


    Verbaut habe ich einen Leiselüfter von BeQuiet! Leiselüfter , dabei habe ich auf halbwegs gleichwertigen Luftdurchsatz geachtet und ich muß sagen, der Erfolg war durchschlagend! Ich frage mich, warum solche Lüfter nicht serienmäßig eingebaut werden, obwohl sie wenn überhaupt kaum mehr kosten. Der Wechselrichter ist seitdem auch bei Großlast eigentlich unhörbar, wenn man sich nicht gerade in unmittelbarer Nähe aufhält. Erreicht wird das durch bessere Aerodynamik und bessere Lager mit bis zu 300.000 Stunden Lebenserwartung.


    Es war zwar etwas Improvisation nötig (Lüftergehäuse mußte angepaßt werden und daß Originalkabel mußte ich auftrennen und den neuen Lüfter daran anschließen), aber der Erfolg gab mir Recht. Natürlich ist wohl in einem solchen Fall die Garantie weg, aber die ist inzwischen sowieso längst abgelaufen. Der WR wird nicht wärmer als sonst und ist seitdem nahezu unhörbar.


    Bei Fragen oder Interesse gebe ich gerne hierzu Auskunft.


    Viele Grüße

    15,81 kWp: 1 SMA SB4200TL mit 29xAleoS03 1 SMA SB2100TL mit 16xAleoS03 sowie 2 SMA SB3300 mit 48xAleoS03
    seit 2007 sowie seit 03/2012 12,675 kWp 1 SMA STP12000TL mit 65xSchott Mono 195
    17,745 kWp 2 SMA SB5000TL+ 1 SB4000TL mit 91xSchott Mono 195

  • Nein, der hat PWM und ist 12 cm groß. Ganz so leise ist er auch nicht.

    Den meine ich Noctua

    Ist aber kein Plug & Play der muss entweder auf den bisherigen Stecker angeschlossen werden oder mit kleinen Steckern aus dem Modellbau.

    denke mit dem demontieren des alten und dann den neuen druf dürfte es ja kein Problem geben?!?

  • Es kann sein, daß das Gehäuse nicht paßt. SMA hat original auch einen Lüfter verbaut, den es so in dieser Form offenbar nicht zu kaufen gibt, obwohl es ein Pabst-Lüfter ist. Übrigens hatte er glaube ich 92 mm, ich hatte offenbar den falschen verlinkt. Aber grundsätzlich ist es dieser Typ. Das Gehäuse und der Stecker sind anders, ich mußte das Gehäuse mit dem Seitenschneider "passens" machen und das Kabel abschneiden. Ich habe dann die beiden Adern mit Mini-Bananensteckern von der Modelleisenbahn verbunden.

    15,81 kWp: 1 SMA SB4200TL mit 29xAleoS03 1 SMA SB2100TL mit 16xAleoS03 sowie 2 SMA SB3300 mit 48xAleoS03
    seit 2007 sowie seit 03/2012 12,675 kWp 1 SMA STP12000TL mit 65xSchott Mono 195
    17,745 kWp 2 SMA SB5000TL+ 1 SB4000TL mit 91xSchott Mono 195

  • Also ich will nicht schwören, wie es bei Deinem ist, aber bei SMA ist die Lüfterdrehzahl über eine Veränderung der Spannung gesteuert, nicht über PWM (das ist PulsWeitenModulation). Also ist er vermutlich falsch. Du brauchst einen ohne PWM.

    15,81 kWp: 1 SMA SB4200TL mit 29xAleoS03 1 SMA SB2100TL mit 16xAleoS03 sowie 2 SMA SB3300 mit 48xAleoS03
    seit 2007 sowie seit 03/2012 12,675 kWp 1 SMA STP12000TL mit 65xSchott Mono 195
    17,745 kWp 2 SMA SB5000TL+ 1 SB4000TL mit 91xSchott Mono 195

  • Wichtig ist nahezu den geichen Luftdurchsatz zu erreichen! Ich kenne bisher keinen der am Fronius das Teil geändert hat.

    Ich hatte den Symo mal auf um zu sehen, was für einer drin ist und hatte die Fotos glaube auch hier im Forum eingestellt.


    Da meine beiden im Keller hängen und die Nuos80 immer schön den Raum kühlt, gehen die so gut wie nie wirklich an und im Keller würde man die auch nicht hören bei geschlossener Brandschutztür :-D


    Was mich wirklich wundert, dass so etwas leisere Lüfter im Masseneinkauf doch nicht die Welle mehr kosten können. Daran zu sparen ist doch aberwitzig. Aber vermutlich fährt man dann einfach die Variante mit dem Aushalten des Gemotzes der Kundschaft. ;-)

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.