Lauter Lüfter Fronius Symo 10.0-3-M

  • Naja, die Türe ist meist schon da. Natürlich muß man das Frequenzspektrum ungefähr kennen (ggf. reicht da eine Hand App). Eine schwere Tür braucht man für tiefe Frequenzen. Wenn es mittlere und hohe sind wäre ein Akustikschaum die deutlich günstigere Lösung.

  • Ich habe sogar überlegt die Lüfter zu tauschen, machbar ist das Lt. Support nur keine Garantie mehr.

    Aber die Aussage war schon eindeutig, nicht für den Innenraum gedacht.

    Ab kommenden Jahr soll sich in der Leistungsklasse aber was neues ergeben.

    Für mich aber zu spät.

    13,4 kWp Vier-Seiten-Walmdach, SMA
    1,4 kWp, Tarom 245, Solarix PI 1100, PAx4, 486 Ah PzS 24V
    200 Wp, an Schwimmteichpumpe OASE Aquamax Eco 6000 12 Volt

  • ich war heute wieder mal bei meinem 12.5er auf besuch, es ist kein vergleich zu vor dem update.

    fluesterleise im teillastbereich!

  • Wie sieht es unter Last aus?

    Lt. Changelog wurde lediglich behoben, dass er die Temperatur nicht mehr vergisst und damit auf voller Leistung kühlt, obwohl die Sonne weg ist.

    Die maximale Lautstärke bleibt unverändert.

    Lüftertausch ist wohl Pflicht im Innenraum.

    13,4 kWp Vier-Seiten-Walmdach, SMA
    1,4 kWp, Tarom 245, Solarix PI 1100, PAx4, 486 Ah PzS 24V
    200 Wp, an Schwimmteichpumpe OASE Aquamax Eco 6000 12 Volt

  • volllast is momentan (winter) ein bissi schwierig zu simulieren, ausser evtl. lueftertest, aber ich koennt mal mit einem dB-meter messen, falls interesse besteht

  • Oh, ja das wäre mal super wo man nach dem Update liegt.

    Noch habe ich keine wirkliche Alternative.

    13,4 kWp Vier-Seiten-Walmdach, SMA
    1,4 kWp, Tarom 245, Solarix PI 1100, PAx4, 486 Ah PzS 24V
    200 Wp, an Schwimmteichpumpe OASE Aquamax Eco 6000 12 Volt

  • Oh, ja das wäre mal super wo man nach dem Update liegt.

    Noch habe ich keine wirkliche Alternative.

    andererseits musst auch verstehen, was da los ist. je nach betriebszustand bei volleistung 4% verlustleistung, was eine dauerhafte waermeleistung von 500W ist. das muss natuerlich weg!

  • Was ich nicht so richtig verstehen, wenn Fronius das weiß und die WR dann nicht im Innenraum empfielt, keine Lösung dafür anzubieten. Die bräuchten doch nur ein "Silent-Set" machen, was man im WR dann tauscht, wenn man weiß der kommt in einen Innenraum. Für alle die irgendwo draußen oder tief im Keller hängen, da muss man ja nicht tauschen.


    Verstehe ich nicht.


    Wenn ich einen PC, mit Lüftern kaufe und diese tausche durch leisere, dann verliere ich auch keine Garantie. Vielleicht ist das ein zu simples Beispiel. ??

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.


  • Was ich nicht so richtig verstehen, wenn Fronius das weiß und die WR dann nicht im Innenraum empfielt, keine Lösung dafür anzubieten. Die bräuchten doch nur ein "Silent-Set" machen, was man im WR dann tauscht, wenn man weiß der kommt in einen Innenraum. Für alle die irgendwo draußen oder tief im Keller hängen, da muss man ja nicht tauschen.


    Verstehe ich nicht.


    Wenn ich einen PC, mit Lüftern kaufe und diese tausche durch leisere, dann verliere ich auch keine Garantie. Vielleicht ist das ein zu simples Beispiel. ??

    Wahrscheinlich wird da keine Zeit mehr investiert.

    Ich gehe einfach davon aus, dass bereits an einer neuen Version/Serie gearbeitet wird. Evtl sogar schon für 2020 vorgesehen.

    Da wird in alte Produkte nichts mehr an Zeit investiert... Leider....

    - PV-Module: Winaico 300Wp Full Black + Winaico 275Wp => Gesamt 9,85kWp

    - Wechselrichter: Fronius Symo 8.2

    - Heizung: Panasonic Heisha Luft-WP + HeishaMon

    - Stromzähler: commetering Zähler (Discovergy)

    - smarten Stromanbieter: keinen mehr ;(

  • So ist es, Mitte 2020 wird ein Nachfolger kommen.

    Der ist für mich aber zu spät auf dem Markt.

    13,4 kWp Vier-Seiten-Walmdach, SMA
    1,4 kWp, Tarom 245, Solarix PI 1100, PAx4, 486 Ah PzS 24V
    200 Wp, an Schwimmteichpumpe OASE Aquamax Eco 6000 12 Volt