Lauter Lüfter Fronius Symo 10.0-3-M

  • Meiner ist auch SEHR laut. Zum Glück hängt er im Waschkeller und die Tür bietet gute Schallisolierung.

    Software ist fro 30211.upd

  • Ganz ehrlich gesagt weiß ich das mit dem Firmewarestand nicht und ich weiß aktuell noch nicht mal wo ich da nachschauen könnte. Ich mach mich mal schlau...

    Das hat alles mein Solateur eingerichtet und ich habe mich nicht weiter drum gekümmert. Habe gerade festgestellt, dass man zum Upgraden der Firmware ein Passwort braucht. Auch das habe ich nicht. Da muss ich bei meinen Solateur gleich mal nachhaken.

  • da nachschauen könnte

    solar.web unter "Einstellungen"" ->"Komponenten"


    bei mir war im Auslieferugszustand (mitte 2018) der/die Lüfter ein wildes auf und ab der Drehzahl,

    mit dem ersten durchgeführten Update im Frühjahr war dann sogar nachts lärm.

    mit dem aktuellen

    ist es deutlich besser geworden, nur bei Bedarf und dann kontinuierlich auf recht niedrigem Niveau.

    16+15 Hanwha Qcell G5 Duo 320Wp (9,92kWp). Nach Dachsanierung

    Ausbau auf 16+16 G5 Duo und 15 Sharp NU-SC 360 (15,64kWp)

    an Fronius Symo 12,5

  • Kann man davon ausgehen, dass die bessere Lüftersteuerung auch bei den anderen Modellen der Serie greift? Hier ist ein 15kw Wechselrichter geplant.


    Das Innenleben der Geräte ist doch vermutlich sehr ähnlich aufgebaut.

  • Der Text "Installiert: " steht bei mir aber nicht dabei. Komisch. Da steht nur "Verfügbar fro30211.upd" und ein großer fetter roter Button "Update". Da habe ich mal draufgeklickt und nun steht schon einige Zeit "Bitte warten..." Mal schaun was draus wird.


    Hab gerade mit meinem Solateur gesprochen. Das Passwort will er nicht so ohne weiteres herausrücken, da sie bei allen Kunden das gleiche Passwort vergeben. *kopfschüttel*. Angeblich eine Vorgabe. Von wem auch immer. Jetzt kommt mal jemand vorbei und ändert das Passwort auf eines von mir ab.

  • Update ist nun fertig ... und tatsächlich schaut das bei mir nun auch so aus wie bei mdonau. installiert: ... verfügbar: ... Hoffentlich wird es jetzt etwas leiser.


    Mein Solateur hat nun auch bei Fronius angerufen und sich erkundigt, ob man den Lüfter gegen was besseres ersetzen kann. Antwort von Fronius war ganz klar, dass der Kunde (also ich) mit dem Handy zuerst die DB messen soll. Wenn der gemessene Wert über xxx drüber ist, dann wird der WR eingeschickt. Ansonsten ist es halt so wie es ist. Sobald der Lüfter von uns selbstständig getauscht wird, verlieren wir die Garantie. :cursing:


    Eigentlich wäre spätestens jetzt der Zeitpunkt gekommen, es wie Marschel1981 (Beitrag#93) zu machen und den Fronius gegen einen SMA zu tauschen.

  • und den Fronius gegen einen SMA zu tauschen.

    ...klar und vom Regen in die Traufe, was den Service und damit die Kundenbindung angeht... ;-)


    Gruß, Andreas

    Andreas Witt
    Industrieservice und Montage
    Am Dorfplatz 7, 24214 Neudorf
    +49 151 44 555 285
    a.witt@pvservice.net
    USt-ID: DE 292086601


    "Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt." [Gandi]


    Sämtliche Dienstleistungen rund um Photovoltaik: Wartung, Repowering, Datenlogging, Direktvermarktung etc.

  • Man könnte mit dem Zustand leben und nach Ablauf der Garantie den Lüfter tauschen.

    Die Lüfter an meinem Piko 15 laufen sehr unauffällig.

    Ist vielleicht auch ein Vorteil, dass er die kleinste Leistungsstufe in diesem Gehäuse ist. Da sind mehr Reserven. Könnte bei einem Piko 12 als größter Leistungsstufe im kleineren Gehäuse auch anders aussehen.

    14+13 Module OSO+22 Module WNW Heckert NeMo Black 310 Wp

    Kostal Piko 15 70% hart

  • Ich habe durch die Produktregistrierung jetzt 5 Jahre Garantie. Das wird also noch einige Zeit dauern, bis ich das versuchen kann.


    Seit dem Firmwareupdate bilde ich mir aber tatsächlich ein, dass der Lüfter nicht mehr ganz so nervig ist. Zwar noch immer störend, aber etwas weniger wie vorher. Das kratzende Geräusch ist immer noch das Gleiche, aber ich vermute dass er nun mit etwas weniger Drehzahl läuft.

  • Hallo zusammen. Also ich habe auch seit September 2018 den symo 10.0.3 und auch von Anfang an das Problem mit dem lauten Lüfter. Direkt in der ersten Woche wurde das Gerät getaucht aber die Lautstärke ist gleich geblieben. Da unser WR im Technik Raum im mittleren Raum unseres Kellers mit offenem Treppenhaus ist hört es sich in der Diele so an als ob unsere Tochter sich im Keller die Haare föhnt. Frage mich wie man so ein Gerät verkaufen kann. Würde gerne den Lüfter tauschen aber dann ist die Garantie futsch. Und seit dem letzten Update geht der Lüfter sogar an wenn die Anlage Abend auf Standby geht und die gelbe LED leuchtet. Was soll ich tun?