Umsatz, EÜR und Kleingewerbe...

  • Kruzifix nochmal, seit 2007 mach ich die Erklärung und jedesmal ist was anders...


    Mein (Gedächtnis?-)Problem:


    - Ich bekomme vom EVU die Umsatzsteuer mit der Eispeisevergütung erstattet
    - letzes Jahr habe ich (irrtümlich?) "Kleingewerbe unter 17500..." ausgefüllt, konnte aber dennoch die Umsatzsteuerbeträge anderer Firmen absetzen; dieses Jahr geht das nicht mehr. Warum? (Umsatzsteuererklärung)
    - EÜR: ich nehjme an, ich sollte NICHT die Kleingewerbezeilen ausfüllen, oder? dann muss in Zeile 14 mein Umsatz ohne Umsatzsteuer und in Zeile 16 die vom EVU überwiesene Umsatzsteuer; aber wo kann ich die von mir bezahlte Umsatzsteuer eintragen?


    Danke!

  • meinst du die Vorsteuer, die du schon ans FA gezahlt hast? Die kommt in Zeile 108 "Vorauszahlungssoll".

  • Hallo Tatra603,
    kann es sein, dass Du Deine Frage einen Tag zu früh eingestellt hast?
    Der erste April ist doch erst heute. :D
    Was ist ein Kleingewerbe ? Du meinst sicher die Angabe für die Kleinunternehmer. :roll:
    Das Du damit nichts am Hut hast, ist Dir auch klar. Einfach mal den Text lesen ist manchmal hilfreich.
    Die UST-Erklärung ist erledigt ?
    Bei der EÜR trägst Du die in 2014 gezahlte UST für 2013 einfach als Ausgabe in Zeile 49 ein. :wink:
    Im nächsten Jahr einfach die Daten übernehmen, Beträge entsprechend ändern, evtl. hinzufügen.
    Das hilft dem Gedächtnis auf die Sprünge. :mrgreen:
    Sonnige Grüße

    28 EGING 190W, WR SMA 5000TL20
    Ausrichtung -36°, DN 42°
    I.B.N. 6/2011

  • Blöd bin ich auch nicht! Ich habe die Raten von letztem Jahr übernommen, aber diese Konfiguration klappt dieses Jahr nicht mehr (Software?)
    Dann habe ich bemerkt, dass ich letztes Jahr ein Häkchen bei den Kleinunternehmern gemacht habe; niemand hat's bemerkt!

  • Zu einem ähnliche Thema hat braunerbaer folgendes geschrieben:
    Zitat:
    "" habe mit Elster mal was probiert. Wenn man mit Elster eine Umsatzsteuererklärung mit Datenübernahme macht, kann man nicht von Umsatzsteuer auf Kleinunternehmer (Zeile 24 u. 25) wechseln, oder umgekehrt, immer Fehlermeldungen. Dies geht nur, indem man eine neue Umsatzsteuererklärung lädt und alle Daten mit Steuernummer neu eingibt.
    So kannst gehen! ""


    Vielleicht die Lösung für Dein Problem ?


    Sonnige Grüße

    28 EGING 190W, WR SMA 5000TL20
    Ausrichtung -36°, DN 42°
    I.B.N. 6/2011