Jahresabrechnung Anlage November 2012 mit Eigenverbrauch

  • Zitat von MBIKER_SURFER

    Moin Jürgen,


    nun, die 10 % sind doch klar. 100% sind 53358 kWh. SInd 10% 5336 kwH abzgl. Deines EV von 2678 kWh. Somit werden 2658 kWh zum Börsenpreis von 3,33 ct/kWh vergütet.


    Gruß
    Martin


    Hallo


    Bei mir sind die 5336 kWh zum Börsenpreis abgerechnet worden, der Eigenverbrauch ist niciht abgezogen worden.


    Sonnige Grüße


    Jürgen

  • wenn 45612 kWh nach Ansicht von Avacon 90% der erzeugten Menge sind, so wären 100% 50680. Die Differenz 10% wären also 5068 kWh.


    Also doch wie ich vermutet hatte!


    Das deutet wieder darauf hin, dass Avacon die eingespeiste Menge zu 100% angesetzt hat. Nutze die nächste Woche Avacon die erzeugte Menge fristgerecht nachzuweisen. Teile Ihnen dazu die Zählerstände des Generatorzählers vom 31.12.2013 und 31.12.2014 mit! Entsprechende Passagen aus dem EEG hatte ich oben schon zitiert.


    Zitat

    §33 EEG 2012
    (5) Anlagenbetreiberinnen und Anlagenbetreiber müssen die Strommenge, die in
    ihrer Anlage insgesamt in einem Kalenderjahr erzeugt wird, gegenüber dem Netzbetreiber
    bis zum 28. Februar des Folgejahres nachweisen; andernfalls gilt die insgesamt
    in dem jeweiligen Kalenderjahr aus der Anlage tatsächlich in das Netz eingespeiste
    Strommenge als erzeugte Strommenge im Sinne von Absatz 1 Satz 1.


    Lasse die Frist nicht ungenutzt versteichen!

  • Moin



    Allen Vielen Dank!


    Offensichtlich hat Avacon hier einen Fehler gemacht, die produzierte Menge in Höhe von 53359 kWh ist messtechnisch ausgewiesen.
    Ich werde Montag bei Avacon anrufen, werde dann berichten.


    Sonnige Grüße


    Jürgen

  • Zitat von bauer35

    Offensichtlich hat Avacon hier einen Fehler gemacht, die produzierte Menge in Höhe von 53359 kWh ist messtechnisch ausgewiesen.
    Jürgen


    Sag ich doch :D


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Moin


    Habe heute Morgen der Avacon den Sachstand geschildert.
    Heute Mittag kam der Rückruf.
    Ja, Avacon hat einen Systemfehler im Programm, es sind noch weitere falsche Abrechnungen erstellt worden, die werden nun von Avacon automatisch korrigiert.


    Sonnige Grüße


    Jürgen