SunPower SP 2500-450

  • Hallo,
    habe schon das Forum durchsucht... leider nichts gefunden
    Ich suche eine Bedienungsanleitiung oder Montageanleitung von diesem WR. Er hat 4 LED Anzeigen
    und ohne Anleitung kann ich dem Fehler nicht auf die Spur kommen.
    Netz LED blinkt ca. 2 Minuten, danach leuchten alle LED's grün. kurze Zeit später blinkt die LED ,, Solargenerator '' für ca. 20sek. bis diese dann wieder konstant leuchtet und die ,, Netz '' LED wieder blinkt. Das Spiel wiederholt sich immer wieder.
    Fehlermeldung ( rote LED ) leuchtet nicht. Panelles bringen 330 V , Netz ist auch am WR angeschlossen.


    Hoffe es kann mir jemand weiterhelfen....


    Vorab schon einmal VIELEN DANK

  • Das ist noch ein alter Sun Power Solartechnik GmbH Wechselrichter. Ob man dafür jetzt noch Support bekommt könnte interessant werden... (Siehe hierzu http://www.photovoltaikforum.com/viewtopic.php?f=3&t=11438).


    Anhand der oben aufgeführten Beschreibung kann ich mir aber gerade auch kein detailierteres Bild machen.
    Es könnte sich um einen geräteinternen Fehler handeln, dann wäre wohl ein Tausch gegen ein aktuelles Gerät sinnvoll (>5% Mehrertrag). Hast Du einmal einen kompletten Neustart probiert, also Netz und Generator für ca. 5 Min abklemmen?


    Wo steht denn die Anlage und gibt's hier u.U. weitere Details (Modulhersteller, -typ, -anzahl, -verstringung, Dachneigung, -ausrichtung, -standort, ...)? Evtl. auch per PN incl. EMail-Adresse...


    Ciao


    Retrerni

    Einmal editiert, zuletzt von Retrerni ()

  • Zitat von Bomani41


    Netz LED blinkt ca. 2 Minuten, danach leuchten alle LED's grün. kurze Zeit später blinkt die LED ,, Solargenerator '' für ca. 20sek. bis diese dann wieder konstant leuchtet und die ,, Netz '' LED wieder blinkt.


    Liegt noch Schnee auf den Modulen? Mein Diehl geht aktuell auch nicht ans Netz. Trotz 600 V Leerlaufspannung.


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Das war SunPower - wurden dann an Conergy verkauft. Gibts aber alles schon nicht mehr.
    Du kannst versuchen den Entwicklungsingenieur zu finden - Georg Scharl.
    Ich glaube, der hat sich selbständig gemacht und repariert die Dinger.
    Ist ein total netter Kerl.

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • Zitat von letsdoit

    Das war SunPower - wurden dann an Conergy verkauft. Gibts aber alles schon nicht mehr.
    Du kannst versuchen den Entwicklungsingenieur zu finden - Georg Scharl.
    Ich glaube, der hat sich selbständig gemacht und repariert die Dinger.
    Ist ein total netter Kerl.


    Danke für die Info

  • Hallo,


    Georg Scharl hat sich in der tat selbstständig gemacht und ist immernoch tätig.


    Unter folgender Nummer kann man ihn erreichen:


    Telefonnummer von der Moderation zum Schutz der persönlichen Privatsphäre entfernt.

    Einmal editiert, zuletzt von Kollektor () aus folgendem Grund: Telefonnummer entfernt