Energiewende: Deutschland droht das Stromzähler-Chaos

  • Hallo,
    "Black Out" schon gelesen???
    Wenn nicht, dann schaut im Forum unter "Black Out-der Stromausfallbestseller" nach.
    Ganz vorsichtige Mitbürger haben sich schon Vorräte für den "Ernstfall" zugelegt...
    Stromdachs

  • Zitat

    ...ist noch immer nicht klar, was so ein intelligentes Messsystem eigentlich genau können soll - und wie dieser kritische Eingriff in die Infrastruktur genau abläuft.



    Spätestens bei diesem Satz (1. Absatz in dem Schmier-Gel Bericht) hab ich mich halb tot gelacht. :mrgreen:
    Vor schmerzhaften Lachkrämpfen hab ich es bewusst sein gelassen, Schmier-Gel's Kriegstreiber Schmierberichte weiter zu lesen :!:


    Auf der Titelseite hätte es wegen Schmier-Gel Stil/-"Manieren" doch heißen müssen:


    Stoppt el. Stromzähler jetzt! Stoppt el. Stromzähler jetzt! Stoppt el. Stromzähler jetzt! Stoppt el. Stromzähler jetzt! Stoppt el. Stromzähler jetzt! Stoppt el. Stromzähler jetzt! Stoppt el. Stromzähler jetzt! Stoppt el. Stromzähler jetzt! Stoppt el. Stromzähler jetzt! Stoppt el. Stromzähler jetzt! Stoppt el. Stromzähler jetzt! Stoppt el. Stromzähler jetzt! Stoppt el. Stromzähler jetzt! Stoppt el. Stromzähler jetzt! Stoppt el. Stromzähler jetzt! Stoppt el. Stromzähler jetzt! Stoppt el. Stromzähler jetzt! Stoppt el. Stromzähler jetzt! Stoppt el. Stromzähler jetzt! Stoppt el. Stromzähler jetzt! Stoppt el. Stromzähler jetzt! Stoppt el. Stromzähler jetzt! Stoppt el. Stromzähler jetzt! Stoppt el. Stromzähler jetzt! Stoppt el. Stromzähler jetzt! ...



    https://de-de.facebook.com/Inf…08083487/791953527513919/
    https://www.facebook.com/spieg…e/posts/10152552354719869
    https://www.youtube.com/watch?v=mbjuRNCmDO0


    Das Schmiergel Propagandablatt, das auch sonst überwiegend GEGEN die Energiewende geschrieben hat,
    bekommt jetzt satirischen Gegenwind, in dem DEREN Tietelblatt geringfügig umgeschrieben WIRD:


    [Blockierte Grafik: https://scontent-a-fra.xx.fbcd…db16eb6988a64&oe=55426681]

    2 Mal editiert, zuletzt von solarlux ()

  • Was für ein Phamphlet. Substanziell ein Datum, welches von mir speziell ignoriert werden wird.
    Mein Stromverbrauch liegt über diesem Wert und ich werde rein gar nichts tun.
    Wenn mein Stromversorger nicht kommt und da was ändert, reagiere ich nicht.
    Es ist wie immer, es wird was in die Runde geschmissen und dann soll was passieren
    Es wird dem Einzelnen gar nichts geschehen, da die gesetzliche Grundlage dafür schlichtweg fehlt.
    Aber dem Deutschen Michel will man alles vorscreiben und die Grosse Masse fängt das Nachrennen an.

  • „Wenn ein Stromüberangebot herrscht, zum Beispiel weil Wind- und Solaranlagen gerade auf Hochtouren arbeiten, würden die Preise für die Endkunden sinken, bei einer Unterversorgung steigen. Die Endkunden sollten ihren Stromverbrauch entsprechend anpassen, in stromreichen Stunden Waschmaschine, Heizung oder Wärmepumpe anschalten oder, in einer späteren Zukunft, ihr Elektroauto laden.“


    Ich denke die G4 habe auch die Jungs mit den Speicherakkus als Störfaktoren ausgemacht.
    Die Akkupreise falle ja jedes Monat um ca. 1% und da ist es nur noch eine Frage der Zeit, wann die G4 an den Endkunden auch bei Strommangel (hoher Strompreis) keine kWh verkaufen können und die Kosten und Aufwand für den Zählerwechsel sind vergebens gewesen.


    Gruß
    Werner

  • ... passt hier rein ...


    http://www.heise.de/newsticker…e-Kellertuer-2823818.html


    Intelligente Stromzähler: Kritik an "Zwangsdigitalisierung durch die Kellertür"


    Das Bundeswirtschaftsministerium hat einen Referentenentwurf für ein Gesetz zur "Digitalisierung der Energiewende" vorgelegt. Netzbetreiber sollen auch Haushalte mit geringem Stromverbrauch mit intelligenten Messsystemen aufrüsten dürfen.
    ....

    2x Midnite Classic 200 / 12x240Wp / 4x255Wp / 8x250Wp / 575Ah/48V EPzS / Westech Combi 3000
    Infos zur Anlage : http://a68k.de/pv
    Mobil mit Twizy 80 OVMS & Zoe R240

  • Zitat von stromdachs

    Hallo,
    "Black Out" schon gelesen???
    Wenn nicht, dann schaut im Forum unter "Black Out-der Stromausfallbestseller" nach.
    Ganz vorsichtige Mitbürger haben sich schon Vorräte für den "Ernstfall" zugelegt...
    Stromdachs


    Klardoch. Wir, vor allem Wasser!
    Ich traue aber auch dem Solar - Log keine Bohne, auch wenn mein Stromversorger die Bude kürzlich übernommen hatte.
    Von dieser unförmigen Schachtel würde ich nie etwas steuern lassen. :roll:
    einstein0

    33 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    2 kW- Hybrid-Insel im Camper, BEV: Hyundai Kona. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung 10 kWh im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 10 kWh Li-Testspeicher.