Frage zur Anlage von First Solar

  • Hallo,
    hat jemand Informationen zu einer First Solaranlage? Ich habe ein großes Scheunendach, 55 Grad Dachneigung. Leider ist die Dachausrichtung fast genau Ost/West. Möchte eine 35 KWp Anlage installieren. Im Angebot wird ein Überspannungsschutz DC/AC seitig mit verrechnet. Ist dies notwendig?
    Mit welchem Ertrag kann ich bei dieser Dachausrichtung rechnen?


    Gruss
    Regina

    Hallo,
    habe ein großes Scheunendach ca. 55 Grad Dachneigung und überlege mir eine First Solaranlage ca. 35 kWp darauf zu machen. Leider ist die Dachausrichtung fast genau 0st/West. Wer hat Erfahrung zwecks Ertrag damit?
    Gruss
    Regina

  • ...rechne mal bei einem Ost-, bzw. Westdach mit der Neigung mit gut 20% Minderertrag...
    ...bei angenommenen 900kWh/kWp sind das 180kWh oder 84,15€/kWp die Du verlierst...
    ...das heißt Du könntest für ein Süddach bis zu 84€/kWp Pacht zahlen !!!
    ...tatsächlich bezahlen musst Du 1,5o€-3€/qm...
    ...ich bin mir nicht sicher wieviel qm/kWp Du bei First brauchst, ich meine 16 oder 18, rechnen wir mit 17qm mal 3€/qm Pacht...
    ...dann bist Du bei 51€/kWp...
    ...und jetzt überleg Dir genau ob es sinnvoll ist ein West oder Ostdach zu belegen - vor allem so ein steiles...


    Gruß
    germanfarmer


    P.S. ich habe selbst mehrer hundert qm West und Ostdach und auch mit dem Gedanken gespielt, aber aus meiner Sicht lohnt es nicht, leider !

    Module: Schüco S130-SP, Schüco S175-SP-3, Schüco MPE 210 PS05 und Mitsubishi PV-TD 190MF5
    Wechselrichter von SMA: SB 5000TL, SMC 7000TL, SB 3300, SB 5000TL-20, SMC 11000TL, SB 4000TL-20, SB 3000TL-20
    Datenlogger: Webbox

  • Servus Regina Holzmann.
    Ich bin der meinung wie germanfarmer!
    Außerdem würde ich bei genau westdach(270°), mit 23% minus bei 55° dachneigung rechnen!
    Firstsolar ist mit sicherheit kein schlechtes rodukt! Nur sollte man Dir ezählen das es auf west und ostdächern spitzenerträge bringt heißt das nicht das es diese minus 23% annähernd ausgleichen kann!
    Wenn du diese anlage so verwirklichen willst, wirst du keine rendite erzielen können, außer Du bekommst die anlage kompl. netto zw. 2900-3200€!


    Grüße von phoenixx :)

    Solarthermie+WDVS2000,PV05,Solarstromsternwarte07,ElektroC-Zero+Ökostrom12,ETABiomasseheizung13,PlugandPlayPV2016
    -eines Tages wird man sagen: "...mit Syrien und der Ukraine hat damals alles angefangen"
    http://www.alpakas-unterm-sternenhimmel.de

  • Hallo Regina,


    nachdem es noch keiner gefragt hat:


    Wo steht denn deine Scheune :?:


    Gruß E&U

    8,32kWp Shell PowerMax Eclipse 80-C (CIS)
    Ostdach: 76Stk. PME 80-C, 2Stk. Solarmax 3000C
    Westdach: 28Stk. PME 80-C, 1Stk. Solarmax 2000C

  • Hallo Regina Holzmann,


    bei der großen Dachneigung würde ich auch von einer PV-Anlage abraten.
    Ansonsten gehen Ost/West-Dächer insbesondere mit First Solar Modulen sehr gut, auch Norddächer gehen noch. Kommt nur auf die Dachneigung an. Bei Nord max. 10°, bei Ost/West ca. max. 20°.


    LG

  • Hallo Regina Holzmann,


    ich würde bei einer Dachneigung von 55° und Ost- Westausrichtung von einer PV-Anlage mit Gewinnabsicht abraten.
    Ich würde mit einem spezifischen Ertrag von ca. 680-720kWh/kWp rechnen.
    Allerdings in der Mitte von Deutschland. im Norden noch weniger und im Süden ein wenig mehr.


    Wichtig wäre wo die Anlage entsteht um genaueres zu sagen.


    Überspannungsschutz wird von manchen PV-Versicherern verlangt.


    mfg Norbert

    8,4 kWp Kyocera KD 210 GH-2P
    10,36 kWp Suntech STP185S-24Ad
    17,76 kWp Sanyo HIT240HDE4
    mit SMA und Fronius


    http://www.solarlog-home0.de/elektro-ulshoefer


    16,72 kWp Q-Cells Q.PRO 220 mit Fronius auf 65° West und 115° Ost bei 40° Dachneigung

  • Hallo Regina, ich habe eine First Solar 70Wp mit Ost Westausrichtung in
    Sachsen/Anhalt realisiert.
    Gesamt: 480 Module FS270
    33,6 kWp
    Dachneigung allerdings 15° mit Zentralwechselrichter IG 390 Fronius
    Bilder auf meiner Site: http://www.wedler-berlin.de
    Anlage läuft für den Münchner Investor super
    Ende August den WR an die Leistungsgrenze gebracht, aber wie schon gesagt......15° Dach.


    Gruß Jörg :lol: