Neue Insel Anlage Sachsen Anhalt

  • Ich habe laut Rechnung pro String 32W (3,2%) Verlust .Bei 6KW also 6x 32W =192W. Aber dickeres Kabel ist unrentabel, da das ja nur bei voller Sonne wenn ich genug habe, auf tritt.

  • Hallo , das mit dem CZ Wechselrichter Vorschlag war Nutzer "Relativ "


    Also verstehe ich das richtig Du hasst je nach Temp ca 60 Volt Spannung von den Modulen (mal mehr mal weniger )


    Datenblatt der Module (bei 2 in Reihe dann Volt verdoppeln )
    http://www.photovoltaikforum.c…s=3&mode=display&id=49450


    Zitat

    Spannung bei -10°C: 42.63
    Spannung (MPP) bei +70°C: 26.00


    Mir wuerde hier die PWM Laderegleridee nicht gefallen , da ein effizienterer seperater MPPT Regler so ca 600 Euro kostet fuer all (fast) deine Module und auch 3 zwar nicht so starke aber seit jahren auf dem Markt Inselwechselrichter auch nicht die Welt mehr kosten


    Gruss


    OH andere waren auch schon am schreiben und sieht so aus es ist noch nicht so klar mit den Strings ....

  • 4 Panele = 1000w



    62 V DC

    Material:

    Widerstand der Leitung:

    Formel R = Rho/Wm X L / A
    Widerstand einfache Strecke 0,06 Ohm 1,81E-08 55 m 16,0 mm²
    Widerstand hin und zurück 0,12 Ohm

    Stromaufteilung bei 1,0 kW

    Formel I = P / U
    Generatorstrom 16,1 A 1,0 kW 62 V
    0,0 A 18,0 kW 62 V
    0,0 A 18,0 kW 62 V

    Strom im Rückleiter 16,13 A

    Spannungsfall bei 16,1 A

    Formel dU = R (Lx) X I (Lx) + R (N) X I (N)
    Spannungsfall Generatorkabel 2,0 V 0,06 Ohm 16,1 A 0,06 Ohm 16,1 A
    Spannungsfall L2 - N 0,0 V 0,06 Ohm 0,0 A 0,06 Ohm 16,1 A
    Spannungsfall L3 - N 0,0 V 0,06 Ohm 0,0 A 0,06 Ohm 16,1 A

    Verlustleistung bei 16,1 A

    Formel Pv = Pv (L1) + Pv (L2) + Pv (L3) + Pv (N)
    Verlustleistung 32,37 W 16,19 W 0,00 W 0,00 W 16,19 W
    in % 3,2%

  • Das meinte ich ja .Mit dem Mppt CZ Wechselrichter hätte er in einem Strang also komplett alle Module in
    einem Strang zusammenfassen (744v)können und ihn auf Insel fahren.Da wäre er mit 4qmm ausgekommen.
    Die komplette untereinanader Verkabelung hätte man sich auch gespart.Nur jetzt so zur Erklärung.


    3% geht bei etwas erwärmung des Kabels.Richtwert ist aber 1%

  • Sorry , aber das war von Anfang an der Punkt !
    Also wie hoch kann man die Absorbtions Spannung einstellen ? Ich les mir nicht gerne alle Handbuecher gerne durch , meine 24 Volt Gabelstapler Batterie wird mit MPPT Ladereglern seit 8 Jahren bis ca 29.6 -30 Volt geladen bei normalen Temperaturen der Batterie


    Sicherlich kann hier eine Elektolytumwaelzung zur Batterie hielfreich sein .... um auch etwas tiefer zu laden


    BZW noch paar Module via gutem Laderegler seperat an die Batterie


    Gruss