Geräte mit Home Manager koppeln via SEMP (Ethernet)

  • Unerwarterweise hatte ich gerade einen Anruf von SMA. Vielleicht kommt ja doch noch Bewegung in die Sache ...


    Ich habe natürlich das Github-Repo nicht gelöscht, sondern nur umbenannt und privat gemacht. Der Ball liegt jetzt bei SMA: Wenn sie mein Problem lösen und ich künftig einen besseren Support-Kanal bekommt, kann ich das Github-Repo wieder public machen.


    Axel

    Hallo Axel,

    es ist wirklich schade um das Projekt, ich hoffe das nochmal Bewegung in die Sache kommt. Ich habe auch nochmal meinen Unmut beim SMA Support adressiert und hoffe vielleicht eine wenig Rückenwind zu erzeugen...


    Vielen Dank für Deine Zeit die Du für die Community und dieses Projekt aufgebracht hast. Ich hoffe SMA wird dies nochmal irgendwann einsehen.


    Gruß aus dem Lipperland

    Manuel

  • Hallo Axel.


    hier wissen viele deine Arbeit sehr zu schätzen. Auf SMA Seiten ist man hoffentlich auch bald soweit.

    Ich kann nicht verstehen, wie ein so großes Unternehmen mit professioneller PR in Zeiten von Socialmedia so was verpassen kann.

    Jetzt mal ehrlich, für viele Anwender mit Basteltrieb ist der SAE eine fettes Plus auf der Habenseite?

    Alleine die Aktivität in diesem Thread sollte doch ein Signal sein.

    Wenn der SHM1.0 nicht mehr supported wird, scheiss doch was drauf, dann schick ich meinem Überaus erfolgreichen Hobbyentwickler mal nen 2.0er rüber.

    Die entstehenden Kosten wären wohl ggü. den positiven Effekten (Außenwirkung, Interaktion und Support der COmmunity) ein Witz.


    Auch ich habe mal RIchtung SMA ne Mail geschickt.

    Schauen wir mal wie es hier weitergeht.

    Es wäre echt schade, wenn das hier tot wäre.


    Gruß
    Christian

  • Wenn der SHM1.0 nicht mehr supported wird, scheiss doch was drauf, dann schick ich meinem Überaus erfolgreichen Hobbyentwickler mal nen 2.0er rüber.

    Es wären sicher einige dabei, meine Wenigkeit inbegriffen, die einem Spendenaufruf folgen würden. Wenn so der Entwicklung bzw. Verfügbarkeit des SAE und dem Entwickler geholfen werden kann/darf?!


    camueller

    Vielen Dank für deine Arbeit. Ich bin zwar erst seit ca. einer Woche dabei und hab den SAE im Betrieb, aber ich bin schon begeistert und sehe die Vorteile dessen ggü. der Standard SMA Produkte.

  • Hat einer den neuen Go E V3 in SAE drin?

    Bei fragt er die Ladeleistung nämlich nicht ab.Das Auto angeschlossen ist erkennt er.

    Dazu gab es hier im Forum einen Hinweis von einem User vor ca. 1 Monat.

  • Wenn der SHM1.0 nicht mehr supported wird, scheiss doch was drauf, dann schick ich meinem Überaus erfolgreichen Hobbyentwickler mal nen 2.0er rüber.

    Es wären sicher einige dabei, meine Wenigkeit inbegriffen, die einem Spendenaufruf folgen würden. Wenn so der Entwicklung bzw. Verfügbarkeit des SAE und dem Entwickler geholfen werden kann/darf?!

    Vielen Dank für Eure Wertschätzung, aber warten wir mal darauf, wie sich SMA positioniert. Der Anruf von SMA heute vormittag war nicht der Support, sondern eine Instanz, die tatsächlich Dinge bewegen kann. Mir wurde bis Ende der Woche eine Reaktion in Aussicht gestellt ...


    Axel

  • Nimmte twisted pair und geschirmt, dann kannst auch nen Meter verlegen.

  • Hat schon wer diesen Zähler erfolgreich eingebunden?

    Der SDM630 kostet ja das doppelte.


    ORNO OR-WE-516 Stromzähler Hutschiene 3-Phasen-Anzeige des Stromverbrauchs mit MID Zertifikat, Modbus Kommunikationsprotokoll, 0,25A - 80A, 3 x 230V/400V, 50/60Hz, 1000 imp/kWh https://www.amazon.de/dp/B07NR…lt_i_B99MHY3P0PKY3A42H7Z5

    Bei den ORNO-Zählern gab es keine gescheite Dokumentation. Ich habe schon einemal mit einem User ziemlich lange damit zugebracht, einen ORNO-Zähler abzufragen. Bei mir sind alle Zähler SDM...


    Axel