Geräte mit Home Manager koppeln via SEMP (Ethernet)

  • Hallo Axel,


    ich habe vor ein paar Tagen von 1.6.6 auf 1.6.9 upgedated.


    Leider hatte ich damit arge Probleme.

    Die Anzeige des aktuellen SoC wurde nicht aktualisiert. Es wurde also geladen, aber der angezeigte Wert für SoC hat sich nicht geändert. Unter ./semp konnte man aber sehen, dass die zu ladende Energiemenge geringer wurde.

    Das SoC-Script wurde nicht während des Ladens ausgeführt, obwohl alle 5% konfiguriert war. Evtl. zusammenhängend mit dem obigen Punkt.

    Es wurde nicht erkannt, wenn ein Auto angeschlossen wurde. Das WebIf hat dann z.B. noch einen SoC vom Vortag mit dem entsprechenden Datum angezeigt.

    Das Laden hat begonnen und wurde nach wenigen Minuten wieder beendet. Manchmal dann nach weiteren wenigen Minuten wieder gestartet.


    Ich habe sowohl den SAE als auch den ganzen Raspi zwischendurch neu gestartet. Keine Veränderung.


    Ich habe aktuell keine Zeit das genauer zu analysieren und bin deswegen wieder auf 1.6.6 zurück. Aber falls es ähnliche Meldungen von anderen Usern geben sollte ...


    Sollte ich die Zeit finden, werde ich die Probleme genauer und mit Log analysieren.


    Grüße,


    Thomas

  • Hallo.


    Ich vermute java läuft unter dem User sae und dieser darf nicht auf /dev/gpiomem zugreifen
    da er nicht der group gpio zugeordnet ist.


    ls -l /dev/gpiomem


    Also versuche mal

    Code
    sudo usermod -a -G gpio sae

    Roland

  • Ich selbst verwende keinen Pi Zero, aber es gab Hinweise von Usern zu dem Thema. Siehe https://github.com/camueller/S…delle-mit-armv6-und-armv7


    Axel

  • Danke Roland für den Hinweis. Ich habe sae der Gruppe gpio hinzugefügt. Aber keine Änderung.

    Java läuft unter User sae. Korrekt.

    Ich muss dazusagen, es lief schon mal direkt nach der sae-Installation. Nur eben nicht nach einem Neustart des Pi0.


    Die Hinweise zur Anpassung der Timeout-Zeiten habe ich befolgt. Das musste ich auch schon bei Stretch und 1.4.19.


    Wenn ich als User sae im Terminal den Ausgang direkt mittels "gpio write 25 1" anspreche, schaltet mein Relais.

    Warum kann dann java nicht? Oder ist es ein Laufzeitproblem? Java ist geladen, aber wiringpi noch nicht.


    Wenn es nicht geht, muss ich eben bei Stretch bleiben.

    SB 4.0 -1-AV40 | HM2 | SBS3.7-10 | LG: RESU7H | SAE auf Pi zero

  • Es wurde nicht erkannt, wenn ein Auto angeschlossen wurde.

    Das deutet auf grundsätzliche Probleme in Deinem Setup hin.

    Am Wallbox-Handling hat sich in den letzten Versionen nichts geändert, insofern kann ich mir die von Dir genannten Probleme nicht erklären. Du kannst ja nochmal in den Bekanntgaben der neuen Versionen hier im Forum diesbzgl. schauen.


    Axel

  • Zumindest wurde das SoC Script nicht aufgerufen, wenn das Auto angesteckt wurde. Der Statuswechsel A->B scheint ok zu sein. Im WebIf stand dann ein Wert vom Vortag mit dem entspr. Timestamp.


    Hat sich am Aufruf des Scrips was verändert? Was könnte der Grund sein, dass es nicht immer aufgerufen wird?


    Status am Phoenix-Controller war übrigens immer einwandfrei.


    Thomas

  • Hat sich am Aufruf des Scrips was verändert? Was könnte der Grund sein, dass es nicht immer aufgerufen wird?

    Vor Aufruf des Scripts wird geprüft, ob es lesbar ("r") und ausführbar ("x") ist. Das war in der Tat eine Änderung der letzten Versionen. Falls nciht, gibt es Einträge im Log.


    Axel

  • Hallo ,


    bei der Win Image installation.

    muss da die USB datei "install.config"  die endung ".config" haben ?

    Weil beim download heist sie nur "install"


    Danke Freundlicher Gruß

  • bei der Win Image installation.

    muss da die USB datei "install.config"  die endung ".config" haben ?

    Weil beim download heist sie nur "install"

    Das liegt ggf. an Deinem Browser und/oder Windows. Sie muss so heissen, wie angegeben.


    Axel