Econamic Grid Senec Stromspeicher

  • hallo *,


    das Econamic Grid Paket ist schon seit ein paar Tagen im Haus
    der Installateur hat es heute wohl auch viel verdrahtet
    der Speicher SENEC.Home G2 soll auch morgen an den Start gehen...


    ... habe aber noch keinen Vertag mit der DEV abgeschlossen.


    mal schaun ob es die Tage ans laufen kommt und ob nachts der Speicher geladen wird


    die ganze Anlage wurde/wird es in den letzten Tagen installiert

    Wechselrichter Solar Edge SE8K, 3phasig
    SENEC.Home G2+
    8,19kWp - 39 PV-Module Trina Solar TSM-210DC80.08 , monokristallin

      31 mal Dachneigung 45° Ausrichtung Süd 200°
      4 mal Dachneigung 65° Ausrichtung Ost 110°
      4 mal Dachneigung 65° Ausrichtung West 290°

  • Hallo , dann mal herzlich willkommen im Kreis der glücklichen Senec Betreiber.
    Hoffentlich hast du Geduld mitgebracht . Ich warte auf den Vertrag mit der DEV seit August letzten Jahres wie auf das Eco Grid Paket..Vom Econamic Grid Paket habe ich bisher nur gehört und gelesen, noch nichts gesehen
    Aber es kann nur besser werden. Bitte am Senec Autarkie Stammtisch teilnehmen......wenn es dann etwas zu berichten gibt.
    Viel Glück und gute Sonnenernte...............

    Sonnige Grüße Gerhard
    10,5KWp Solarworld 3x SMA Wechselrichter Bj 2007 Solarther Röhren 1000ltr
    5KWp Bulltech Nedap Bj 2012 Solarther Flach 1000ltr mit Brauchwasser Wärmepumpe Dimple
    7KWp Solarworld 2013, Kostal 7,0 mit Senec G2 2014 , EG Jan 2016

  • Hallo *,


    so heute mal ein kurzes Update


    PV-Anlage ist installiert
    Senec Home G2 Plus installiert und am Netz


    gerstern das erste mal abends das Haus hell und keinen Strom vom Versorger bezogen :lol:


    Econamic Grid Paket installiert und gertern auch noch bei DEV registirert mit SN und Registriercode von der "Econamic Grid Registrierungsurkunde" (weis jetzt nicht genau was drauf stand.


    Jetzt soll ich einen Vertrag bekommen und es muss parallel noch der Econamic Grid Zähler beim EVU und bei den ÜNB (kann wohl mehrere Wochen dauern) gemeldet werden.


    Info vom Installateur: Aussage der DEV, die Software für Econamic Grid ist noch nicht ganz fertig.
    Der Heizstab im Warmwasserspeicher meiner WP kann auch noch nicht angesteuert werden, da die Power Reducer Box der DEV ist auch noch in der Entwicklung, soll aber laut Senec-Support "frühestens in 2 Monaten. Ohne Gewähr!" fertig sein.



    Sonnige Grüße aus dem Norden

    Wechselrichter Solar Edge SE8K, 3phasig
    SENEC.Home G2+
    8,19kWp - 39 PV-Module Trina Solar TSM-210DC80.08 , monokristallin

      31 mal Dachneigung 45° Ausrichtung Süd 200°
      4 mal Dachneigung 65° Ausrichtung Ost 110°
      4 mal Dachneigung 65° Ausrichtung West 290°

  • Hallo,
    ich bin ja nur gespannt, wann der erste hier meldet, das sein Speicher nachts über Econamic Grid geladen wurde.
    Pakete verfügbar, teilweise auch schon installiert, ... - nur mir fehlt noch der letzte Beweis.


    Mir liegt ein Angebot von meinem Installateur für Econamic Grid vor, aber ich traue mich nicht den Auftrag auszulösen ...


    Also, wer ist ist der erste der eine KWh nach in den Speicher geleden bekommen hat???
    :roll:

  • Hallo zusammen,


    ich kann mir nicht helfen, auch wenn die Idee wirklich gut ist, dass Marketing der Firma ist eine Katastrophe. Seit über einem halben Jahr versprechen die Econamic Grid wird laufen. Der Termin wird immer weiter nach hinten verschoben, auch wenn es ein Pilotprojekt ist, so verliert man seine Glaubwürdigkeit.
    Jetzt heißt es die Software ist noch nicht ganz fertig, von der Power reducer Box wollen wir gar nicht erst reden.
    Was kommt als nächstes? Da der Speicher ohne diese Funktion zu teuer ist werde ich mich nun nach einer Variante mit einer Traktionsbatterie umschauen.


    Gruß
    Karsten

  • Schau dir nur mal andere Projekte an, die Zeiten werden IMMER überschritten.
    Etwas Zeit würde ich denen noch lassen.
    Allerdings liest man halt auch dies und das dazu ....

  • Ich gebe dir volkommen Recht, das die Zeiten immer überschritten werden, aber ich kann doch nicht riesengroß die Werbetrommel rühren und die Kunden heiß machen und dann nicht liefern.
    Denn ohne diese Zusatzfunktion ist der Speicher nicht interessant. Für knapp 2000€ weniger bekomme ich ein gleich goßes System von SMA auch KfW förderfähig. Und wenn ich mir zutraue solch ein System selbst aufzusetzen und die Förderung nicht brauche, dann kann ich noch weiter sparen.
    Gruß
    Karsten

  • Das die Verkäüfer und Verkaufsstrategen den Entwicklern und Installateuren der Zeit weit Voraus sind, ist ja nicht neu.
    Aber Econamic Grid und somit Senec, sehe ich heute mit anderen Augen als bei Vertragsabschluss.
    Es wurde viel versprochen. , z.B . die Kosten für das Econamic Grid würden sich auf die nötige Hardware beschränken usw. . Es war nur von einer Befüllung der Batterie die Rede, nicht aber einer Entnahme.siehe §5 des abzuschliessenden Vertrages.


    Von mir aus kann es ruhig noch eine Weile dauern.
    Meine Bestellung vom Sept 2014 für das Econamic Grid Paket habe ich auf Grund des vorliegenden Vertrages storniert. :shock:

    Sonnige Grüße Gerhard
    10,5KWp Solarworld 3x SMA Wechselrichter Bj 2007 Solarther Röhren 1000ltr
    5KWp Bulltech Nedap Bj 2012 Solarther Flach 1000ltr mit Brauchwasser Wärmepumpe Dimple
    7KWp Solarworld 2013, Kostal 7,0 mit Senec G2 2014 , EG Jan 2016

  • Zitat von Kim2251

    Das die Verkäüfer und Verkaufsstrategen den Entwicklern und Installateuren der Zeit weit Voraus sind, ist ja nicht neu.
    Aber Econamic Grid und somit Senec, sehe ich heute mit anderen Augen als bei Vertragsabschluss.
    Es wurde viel versprochen. , z.B . die Kosten für das Econamic Grid würden sich auf die nötige Hardware beschränken usw. . Es war nur von einer Befüllung der Batterie die Rede, nicht aber einer Entnahme.siehe §5 des abzuschliessenden Vertrages.


    Von mir aus kann es ruhig noch eine Weile dauern.
    Meine Bestellung vom Sept 2014 für das Econamic Grid Paket habe ich auf Grund des vorliegenden Vertrages storniert. :shock:


    du kannst dir vertraglich doch aussuchen ob du nur die nekative energie bekommen willst oder aber auch die positive. wen du nur die negative energie nimmst so kannst du doch nur die maximal ca 800 kwh beziehen.

    Meine Anlage
    57 * Photovoltaikmodule 245Watt ZNShine, polykristallin mit einem Wechselrichter Power One PVI 12.5 OUTD-FS, 3phasig, 2 MPP- Tracker.
    Dachneigung 45 Grad
    Ausrichtung süd-west /west
    SENEC.Home V2.1 LI

  • Gibt es den Vertrag zum nachlesen im Netz?

    Der VNB ist keine Rechtsberatungsstelle für Betreiber für Fragen zum EEG.

    Rechtschreibhilfe besser ausschalten statt unlesbare Texte zu produzieren.