Steuerung und Datenlogging für PIP-2424HS MPP Solar

  • Hallo zusammen


    Nachdem ich meine selbstgebaute Insel nun endlich zumindest mal teilweise in Betrieb nehmen konnte hab ich mir ein paar Scripte gebastelt um die Daten des Umrichters auszulesen und zu loggen. Eingebunden ist das ganze in meine Smarthome Steuerung.
    Im wesentlichen kann das auch die herstellereigene "Watchpower" Software. Doch insbesondere das logging ist dort nur rudimentär gelöst. Ich schreibe alle Daten in eine mySQL und kann damit jede Art von Auswertungen und Plots machen.


    Viele Bilder sagen mehr als noch ehr Worte:








    Zur Visualisierung hab ich noch einiges mehr vor, in den nächsten Tagen kommt noch was.
    bsp. möchte ich eine ähnliche Grafik wie die Watchpowersoftware zur visualisierung des Anlagenzustandes bauen.
    Na und dann solls natürlich auch noch Auswertungen über Stromkostenersparnis und Return of Invest geben.


    schöne grüße aus dem sonnigen Süden
    bb

  • Ich hoffe ja mal du schreibst noch etwas über die benötigte Hardware und wie du das im einzelnen gemacht hast.


    Denn ab dem Punkt mySQL kann man das IMHO ja universell einsetzen

  • Hi
    benötigte Hardware ? Naja, ein Win Rechner halt. :lol:
    Hatte ja schon mal geschrieben das bei mir alles über die Haussteuerungssoftware IPSymcon läuft. Da läuft ein Rechner sowiso 0/24.
    Ich mußte im wesentlichen nur Parser für die PIP Datenworte und ein paar Zeilen für die Checksummenberechnung coden.
    Der Rest (Datenbank, Plotten, Webseite erstellen) geht dann mehr oder weniger automatisch. bzw. hab ich da schon die komplette Script Infrastruktur aus anderen Projekten gehabt.


    gruß
    bb

    Wechselrichter: PIP5048MK
    PV: 3.0kWp
    Akku: 4*Pylontech US2000P
    Auslastungsoptimierung und wetterabhängiges Akkumanagement
    Logging und Steuerung über IPSymcon

    16m2 therm. Solar für Brauchwasser und Heizungsunterstützung

  • Hallo,


    Sorry wenn ich den alten Fred jetzt wieder hochhole.
    Ich hätte aber eine Frage zu dem "wie" :D


    Also wie genau ist die Schnittstelle PIP<->PC<->PHP gelöst?
    Hast du den PIP und den PC über den COM-Port direkt verbunden und sprichst diesen dann über PHP an oder hast du einen von diesen Ebay-RS232-Ethernet Adaptern im Einsatz und sprichst diesen dann per Request aus PHP direkt an?


    Würde mich freuen, wenn du mir ein paar Details geben könntest. :danke:
    Schönen Sonntag noch!

    Viele Grüße,
    Todward


    "Ich kann mir diese Sprüche immer so schlecht merken!" - Oscar Wilde