Schüco Sunalyzer Web-Portal down?!

  • Hallo zusammen!


    Bereits seit gestern Morgen ist das Schüco Sunalyzer Web-Portal von der Schüco-Homepage verschwunden (oder ich finde es einfach nicht!?).
    Auch die Handy-App überträgt seitdem keine Daten mehr. Ich glaube nicht, dass es am Datenlogger liegt, sondern vermute ein Server-Problem bei Schüco?


    Hat noch jemand Probleme? Oder weiß, was da los ist?


    Viele Grüße,
    Tobias

  • Habe das gleiche Problem aber keine Ahnung woran dies liegt.
    Irgend eine Info bzgl. eines Umzuges auf einen anderen Server habe ich nicht erhalten.

  • jep, hier auch:


    Zitat

    Objekt nicht gefunden
    Sehr geehrter Schüco-User,


    die von Ihnen aufgerufene Seite wird gerade überarbeitet oder existiert nicht mehr in ihrer bisherigen Form. Sofern Sie die URL manuell eingegeben haben, überprüfen Sie bitte die Schreibweise und versuchen Sie es erneut. Folgen Sie dem Link auf unsere Startseite http://www.schueco.com

  • Hallo ,vielleicht liegt es daran, dass Schüco die Solarsparte an Viessmann verkauft hat...?
    :?

    99 Dünnschicht-Module Schüco MPE 125 BL01, 12,375 kWp, 18°-Dach
    Ost: 1x WR Schüco IPE05 3600 W, 1x IPE05 3000W
    West: 1x WR Schüco IPE05 3600 W, 1x IPE05 2700W
    Sunalyzer Web PR mit Einspeisemanagement
    Inbetriebnahme 30.03.1012 ;-)
    Netzanschluß 2.5.2012

  • funzt wieder:


    Zitat

    Sie sind für das Sunalyzer Portal registriert, welches Ihnen eine komfortable Fernüberwachung und übersichtliche Auswertung Ihrer Photovoltaikanlagen ermöglicht. Über einen Internetanschluss stehen die Daten von jedem Ort der Welt aus zur Verfügung. Neben der Auswertung der aktuellen Anlagendaten ist auch eine automatische Auswertung per E-Mail möglich.
    Wir möchten Sie darüber informieren, dass Sie das Sunalyzer Portal ab sofort nur noch über folgenden Link erreichen können:
    http://www.schueco.de/sunalyzerportal
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihre Schüco International KG

  • Unser Sunalyzer sendet keine Daten mehr an das Schüco Portal seitdem wir unseren Internetzugang "aufgerüstet" haben. Bisher hatten wir einen DSL-Zugang; nunmehr haben wir einen VDSL2-ITU-T Zugang. Statt mit 1 Mbit/s nun 50 Mbit/s.
    Seitdem gibt es das Problem mit den Daten vom Sunalyzer. Dieser sendet Störungsmeldungen einwandfrei; lediglich die Messwerte werden nicht versandt.
    Als Router ist ein Zyxel Speedlink 5501 angeschlossen. Habe schon mehrere Einstellungen verändert; doch kein Erfolg.
    Kann das an der unendlich grossen Portfreigabe, verlangt vom Sunalyser, liegen? Oder an der IPv6, die im Zyxel nicht auf IPv4 umgeschaltet werden kann? Hat jemand einen Tip?

  • Problem gelöst.
    Mit der Umstellung von DSL auf VDSL2 wird von der Telekom der Router Zyxel 5501 geliefert. Der bisherige DSL Router geht nicht mehr. Im Zyxel sind offensichtlich einige Ports gesperrt. Jedenfalls kann der Sunalyzer seine Daten nicht übertragen.
    Wir haben den Router gegen einen Fritzbox 7490 getauscht. Nun ist alles wieder ok.