Solarview Raspberry pi

  • Hallo


    Ich möchte gerne den Solarview Logger auf den Raspberry pi installieren und dann eben auch einstellen weis aber nicht wie kann mich da jemand unterstützen oder IHR??


    Weiters würde ich gerne dann per netzwerk die Daten vom Kostal Piko 5,5 laden...


    Der solarview loggt doch immer mit oder in gewissen abständen??


    Danke euch

  • Vielleicht kann mich da jemand unterstützen...


    Installiert ist raspbian..auf einen Raspberry PI B 512mb


    Vielen Dank


    mfg

  • Hi,
    Die Installationsanleitung hast Du gesehen unter http://www.solarview.info/solarview_fritzbox.aspx , da ist das eigentlich sehr gut beschrieben, meiner Meinung nach, in der Installationsanleitung http://www.solarview.info/solarview-fb_Installieren.pdf :). Wenn es klemmt, dann am Besten hier spezifische Fragen stellen, dann kann Dir sicher geholfen werden, z.B. auch, was für Wechselrichter Du im Einsatz hast etc.


    Grüsse,
    Manfred

  • Problem macht mir nur das


    Danach müssen die Programm-Dateien curl, busybox und solarview-fb ausgetauscht werden. Gleiches gilt für mögliche Proxy-Programme (Unterstützung anderer Wechselrichterhersteller) wie z.B. danfoss-fb oder smap.


    Ich habe einen Pi da drauf läuft das dann und einen kostal piko 5.5


    Ich weis nicht was ich da austauschen soll..


    Weiters wie erstelle ich diese datei??


    Das Erstellen der Start – Datei start.sh erfolgt analog der SolarView@Fritzbox – Installationsanleitung. Die Datei kann auf einem Windows-Rechner erzeugt werden und dann auf den Raspberry kopiert werden


    soweit bin ich

  • Aus der Anleitung http://www.solarview.info/solarview-fb_Installieren.pdf Seite 6 Kapitel "Installation und
    Betrieb auf dem Raspberry Pi"


    Code
    SolarView@Fritzbox kann auf dem Raspberry Pi betrieben werden, die nötigen Programm-Dateien finden sich im Verzeichnis /Andere/rpi/ des Neuinstallations- und Update-Paketes.


    Mit anderen Worten, wenn Du in das Verzeichnis mal reinschaust, dann wirst Du da ziemlich sicher die Dateien curl, busybox, CSmtp und solarview-fb finden. Die dann auf den Raspberry kopieren und damit die bestehenden Dateien dort ersetzen.


    Weiter geht es dann auf Seite 17:

    Code
    Start–Datei „start.sh“ einrichten
    Starten Sie nun das Programm SolarView_FB_Startup. Das Programm können Sie entweder direkt von http://www.solarview.info/solarview_fb_startup/publish.htm installieren oder durch Doppelklick auf den Link SolarView_FB_Startup im Installationspaket. Es öffnet sich ein Dialog, der Sie fragt, ob Sie das Programm tatsächlich installieren möchten ...
  • Hallo


    habe es mal probiert


    bei dem Befehl chmod 755 kostal-fb steht verzeichniss oder datei icht gefunden????


    Zitat:Bei den anderen Wechselrichtertypen ist das Vorgehen analog (z.B. chmod 755 danfoss-fb oder chmod 755 kostal-fb)


    Was muss ich den da machen manfred??


    Weiters habe ich das so ausgeführt


    sudo ./solarview-fb -i 10.0.0.X
    sudo ./kostal-fb -i 10.0.0.X. da steht aber kostal FB nicht gefunden???
    sudo ./start.sh


    Danke dir

  • Hallo,


    ich bin mir nicht sicher ob Dir folgendes bewusst ist:


    Solarview ist der eigentliche Datenlogger ... den scheinst Du ja auch bereits auf dem Raspberry installiert zu haben.


    Jetzt aber musst Du auch für den entsprechend angeschlossenen Wechselrichter das sogenannte Proxy-Programm installieren.


    Wenn Du auf der Homepage von Solarview (http://www.solarview.info/solarlogger.aspx) oben im Menü einmal auf Solarview gehst, dann wird dort ein Untermenü "Unterstütze Wechselrichter" und dort "Kostal" angezeigt. Dort wird Dir dann der Proxy zum Download und die Installationsanleitung angeboten. Damit solltest Du Dich befassen ... ist eigentlich genauso gut erklärt, wie die eigentliche Installation von Solarview.


    Bei weiteren Fragen ... einfach melden.


    Gruß - Volker


  • hallo


    Danke dir


    Ja eingendlich bin ich da da stehe ich und weiters habe ich keine Fritzbox


    Was muss ich den machen das ich da weiterkomme???


    In den Anleitungen steht gut drinnen aber ich tu mich da etwas schwer darum benötige ich euro hilfe. :danke: