SMA + Fritzbox - Keine Verbindung ins Netz

  • Hallo Zusammen,


    Als Frischling im Bereich Photovoltaik habe ich hier eine Frage an die Experten :-]


    Meine neue Anlage von SMA ist ausgestattet mit dem SMA Speedwire Webconnect Nachrüstsatz.
    Der Wechselrichter ist über ein Netzwerkkabel direkt mit meiner Fritzbox 7390 verbunden und laut
    Übersicht in der Fritzbox auch erfolgreich im Netz angemeldet.
    Ich kann den Wechselrichter hier im Heimnetz anpingen und bekomme verlustfrei sofort Antwort.


    Sunny Portal meldet mir aber leider, dass der Wechselrichter nicht vom Internet aus erreichbar ist.
    Eine Nachfrage beim SMA Support ergab die Empfehlung in der Fritz Box einen ExposedHost für die Solaranlage einzurichten.
    Mit dieser Einstellung ist die Anlage aus dem Sunny Portal erreichbar, allerdings stehe ich dann mit heruntergelassener Hose im Netz herum.


    Also nicht eine wirklich sinnvolle Lösung.


    Habe ich andere Möglichkeiten, um die Anlage im Netz freizugeben? Eventuell über eine direkte Portfreigabe?


    Danke für die Unterstützung!!

  • Guten Morgen vR_Ulf


    Webconnect arbeitet mit Sip und Stun ports!
    Sprech den SMA Support gezielt darauf an!
    Es sind mehrere Ports die du weiterleiten müßtest!
    Und wenn dort jemand am Telefon rumdruckst verlange
    das zweite Level oder einen Senior Experten!


    Grüße!

  • Zitat von vR_Ulf

    Ja, hat eine feste IP.


    Guten morgen


    Hast du hier schon mal rein geschaut?



    Gerrit Naß


    10. Januar 2014 um 12:19


    Hallo Gion-Pol,


    seit Ende Dezember berichten uns immer wieder Kunden mit einer FritzBox, dass die Datenübertragung auf einmal nicht mehr funktioniert. Unsere Recherchen haben ergeben, dass zu diesem Zeitpunkt bei vielen Geräten eine neue Firmware eingespielt worden ist. Dies kann bei deinem Neugerät auch der Fall sein. Es kann sein, dass die für die Datenübertragung wichtigen Ports 9523 und 3478 (Protokoll UDP) nicht mehr automatisch freigegeben sind. Bitte mal nachschauen und ggfs. diese Ports freigeben.


    Wenn das nicht funktionieren sollte, kontaktiere bitte mal unsere Service Line, damit die Kollegen das genau untersuchen können:
    https://www.sma.de/service/kon…taktformular-service.html


    Sonnige Grüße,
    Gerrit


    Antworten »


    Gerrit Naß


    27. Januar 2014 um 13:30


    Hallo Gion-Pol,


    hier noch eine kleine Ergänzung:


    Die SMA Webconnect Technologie wurde für den privaten Gebrauch und Einsatz im
    Residential Markt entwickelt. Webconnect funktioniert in dieser Umgebung problemlos
    mit einer Standard Internetverbindung. Sollte allerdings die Kommunikation der Photovoltaikanlage eingeschränkt sein, dann muss gewährleistet werden, dass alle
    UDP Ports im Bereich 1024 bis 65535 nicht gesperrt sind. Darüber hinaus muss keine Portweiterleitung eingerichtet werden.


    Sonnige Grüße
    Gerrit


    - See more at: http://www.sma-sunny.com/2012/…ate/#sthash.ezNrzcBk.dpuf

  • Bei älteren Firmwares musste man früher explizit udp Ports freischalten:


    Udp 3478
    Udp 9523


    Prüfe also zunächst ob eine aktuelle Firmwareversion für den Wechselrichter auf http://www.SMA.de verfügbar ist. Diese erhälst Du bei Bedarf im Downloadbereich und kann z. B. via Bluetooth mit Sunny Explorer installiert werden. Des Weiteren müsstest Du prüfen, falls vorhanden, ob die Funktion IGMP/IP TV im DSL-Router aktiviert ist.


    Lg
    Steffi



    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk

  • Na das nenn ich doch mal einen Super Service!!


    Mit der Fraigabe 1024 - 65535 hat es geklappt. Der Wechselrichter ist erreichbar!
    Der hat übrigens die neueste Firmware 2.63 installiert.


    Danke Euch!!

  • Zitat von vR_Ulf

    Na das nenn ich doch mal einen Super Service!!


    Mit der Fraigabe 1024 - 65535 hat es geklappt. Der Wechselrichter ist erreichbar!
    Der hat übrigens die neueste Firmware 2.63 installiert.


    Danke Euch!!


    Check alles klar! ;)


    Viel Spaß beim Stromerzeugen. ;)


    Gruß Matthias

  • Zitat von vR_Ulf

    Na das nenn ich doch mal einen Super Service!!


    Mit der Fraigabe 1024 - 65535 hat es geklappt. Der Wechselrichter ist erreichbar!
    Der hat übrigens die neueste Firmware 2.63 installiert.


    Danke Euch!!


    Warum schaltest Du die FW-Funktionalität nicht direkt aus und arbeitest so oder so ungeschützt im Internet :roll::roll::roll:

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL (2x14) & SB2100-TL (1x10), DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Sunnyportal

    Seit 28.01.2020 24/14 am SMA STP8.0-3AV-40

    Sunnyportal