NEU: Datamanger Version 3.3.4-8

  • Habe heute mehr zufällig gesehen, dass es für den Datamanager nun die Version 3.3.4-8 gibt.
    Neben einem geringfügig geänderten Design gibt es nun einen dritten User (system), welche für Änderungen am EVU-Manager zuständig ist. Die wichtigste Änderung ist jedoch, dass der IO1-Ausgang nicht nur in Abhängigkeit der erzeugten Leistung, sondern unter Einbindung eines S0-Zählers auch in Abhängigkeit der überschüssigen Leistung geschaltet werden kann. Ebenso kann eine maximale Laufzeit je Tag sowie eine Sollaufzeit angegeben werden. Das Verhalten bei Schalten über S0-Steuerung konnte ich in Ermangelung eines entsprechenden Zählers noch nicht testen. Wäre jedoch interessant zu sehen, wie sich das Ganze verhält, wenn durch die Regelung ein 2kW-Warmwasseraufbereitung geschaltet wird und durch das Einschalten natürlich der Überschuss um 2kW sinkt ;)


    Ansonsten noch die Anmerkung von mir, dass das Update bei mir ewig gedauert hatte (> 30min) und ich schon die Befürchtung hatte, dass etwas schief gegangen wäre, hat dann aber letzten Endes doch geklappt.

    30x Sunpower E20/327, Sunpower SPR-10001F-3, Fronius - Datamanager + RasPi mit Solarview, Ausrichtung -50° Dachneigung 42° in Betrieb seit 10.12.2012

  • huhu, ja das habe ich auch zufällig gesehen. oben dieses kleine briefsymbol zeigte 1 nachricht.


    in 10 min war er allerdings durch und wieder funktionstüchtig. hat alles reibungslos funktioniert.


    in der übersichtsseite, da wo man Netzeinspeisung/Erzeugung sehen kann (wenn man einen S0 hat) ist auch "Netzbezug" hinzugekommen (in rot/orange). es erscheint im wechsel, wenn man nicht mehr einspeist, dann sieht man den bezug.


    beim EVU editor findet man nicht mehr den eintrag für den S0 zähler, dieser wurde jetzt mit einem extra menüpunkt realisiert namens "Zähler" (dazu muß man aber erst dem benutzer service ein passwort verpassen, bevor man da rumstellen darf)

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.


  • Hallo,


    hab das Update auch aufgespielt, es lief auch alles durch. Nur hat die Schnittstelle nun ein Passwort hinterlegt das ich nicht weiß. Alle mir bekannten Passwörter klappen nicht. Es war zuvor auch nur ein Admin-Passwort hinterlegt und nun auch eins als User.
    Es wird auch ein Passwort abgefragt wenn ich mich direkt an den WR anschließe und den Schalter auf Pos. A stelle sowie es in der Anleitung als "Passwort vergessen" beschrieben ist.


    Kennt jemand dieses Verhalten, oder kann mir einen Tipp geben?
    Kann man die Karte irgendwie auf Werkseinstellung stellen (ohne Software)


    MfG

  • Hast du schon den Benutzer user mit leerem PW probiert?
    Ansonsten melde dich halt mit deinem admin PW an.


    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2

    30x Sunpower E20/327, Sunpower SPR-10001F-3, Fronius - Datamanager + RasPi mit Solarview, Ausrichtung -50° Dachneigung 42° in Betrieb seit 10.12.2012

  • Wenn es so einfach wäre, dann würde ich hier nicht schreiben. :roll:


    Es geht ja kein mir bekanntes Passwort.
    Auch kein leeres Passwort.
    Der Browser-Cache wurde auch schon gelöscht, es wurde auch mit einem anderen PC / Laptop versucht.
    Keine Chance ...


    Gibt es denn bei der Karte soetwas wie einen Rescue-Modus um ggf. per FTPD das Update nochmals einzuspielen?
    Oder eine möglichkeit die Karte auf Werkseinstellung zu setzen? (ohne Softwarezugriff)

  • Hast du mal als Benutzer "admin" und das zugehörige Passwort probiert? Mit dem kann ich mich auch immer anmelden. Damit solltest du zumindest wieder an das Interface kommen und (hoffentlich) auch das Passwort für den Benutzer "user" ändern.

    30x Sunpower E20/327, Sunpower SPR-10001F-3, Fronius - Datamanager + RasPi mit Solarview, Ausrichtung -50° Dachneigung 42° in Betrieb seit 10.12.2012

  • Hallo,


    wenn ich mich an meinem Datamanager anmelde sehe ich immer noch die version 3.2.2-1. Auch ein klick auf update prüfen im Firmware-Update bereich sagt mir immer nur, keine neuen Updates verfügbar.
    Wie kann ich diese selbst einspielen?
    Vielen Dank,
    Mark

  • Hab auch einen 10Symo und noch kein Update!
    Hat jemand das File??


    Grüße Alex

    MS, 5 Smart Socket´s Air, Airbase, Modbusext.,2*Eastron Sdm630 Modbus, Zählerinterface,3 S0 Zähler, Wetterstation Elsner P03 Modbus, Fronius Symo 10 - Überschuss, WP Waterkotte DS5017.3, WW WP M-Tec WPE2000 + WW Speicher Stiebel Eltron 400 + 6kW E-Patrone

  • Leider nicht, hab das direkt über die Update-Funktion des Datamanagers gemacht.


    Evtl. hat Fronius das Update wegen Problemen zurückgezogen, bei mit läuft es allerdings problemlos.


    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2

    30x Sunpower E20/327, Sunpower SPR-10001F-3, Fronius - Datamanager + RasPi mit Solarview, Ausrichtung -50° Dachneigung 42° in Betrieb seit 10.12.2012