PV-Boom bei ALDI-Süd? (oder nur lokal?)

  • Hallo,


    das Thema wurde ja hier im Forum schon öfter beleuchtet. Aber mir sind die letzten Wochen bei uns hier im Landkreis (SAD, Oberpfalz) 3-4 Märkte mit neuen, großflächigen Installationen aufgefallen. Alle vom scheinbar selben, dachintegrierten, Typus.


    Ist das nur ein lokales Phänomen oder passiert das jetzt auch in anderen Regionen? Bei ALDI gehören die Märkte doch ALDI selbst? Wird der Strom in den Märkten selbst verbraucht + Einspeisung an Sonn- und Feiertagen oder werden die Flächen nur verpachtet?






    Sonnige Grüße
    Miracoolix

  • Die Kühlanlagen laufen ja auch Sonn- und Feiertags, das werden wohl die größten Verbraucher sein.

    Seit 22.10.2012 12,4kWp 62*Suntech STP 200S-24/Ad KACO Powador 14.0 TL3 INT PowerDog 30°DN -30°SSO
    Seit 21.12.2012 6,5kWp 26*Suntech STP 250S-20/Wd SMA Sunny Boy 5000 TL-21 PowerDog 20°DN 45°SW


    Seid 25.06.2015 2015 Tesla Model S P85D

  • Hi
    kann ich auch für den Großraum Karlsruhe bestätigen. Was die allerdings mit dem Strom machen, ob EV oder verpachtet, weiss ich nicht. Man kann ja mal einen Filialleiter fragen.


    Grüsse

    Gruß PV-Express


    Mit ZOE Z.E. 40 Beruflich unterwegs

    46 x Sunowe 195Wp Mono, SMA STP8000TL10, Ausrichtung - 40°Az, Dachneigung 35°, IBN 5/2012

  • Also an Sonn-und Feiertagen verbraucht doch der Laden auch Strom, Kühltruhen und Kühlung der anderen Lebensmittel wird nicht ohne sein 24h, 7 Tage die Woche.

    Dachfläche West (250 °), 15 x NeMo P 230 3BB Heckert-Solar, Neigung 25 °, Dachfläche Süd (160 °), 11 x NeMo P 230 3BB Heckert-Solar, Neigung 25 °, Wechselrichter 1 x PVI-4,2-OUTD, Hersteller Power-One, Verschaltung MPP 1: 1 x 15 | MPP 2: 1 x 11

  • Bei uns auch recht neuer ALDI mit einer PV. Wie die Bedingungen sind weiß ich aber nicht.

    8,925kwp - 35x Yingli Panda 255W - SMA STP 8000 (+20°/38°) (VERKAUFT)

    15,9kwp - 53x QCells 300W - SMA STP 15000 (Ost/Süd/West)
    1000er Jäger


    JK: 15

  • Die Ankündigungen von ALDI, im großen Stil auf PV zu setzen, finden sich im Netz aus dem Jahr 2009.


    Vielleicht hat ein Erbsenzähler die Wirtschaftlichkeit jetzt für positiv erklärt :mrgreen:


    Stimmt natürlich, dass die Kühltruhen auch am Wochenende laufen...

  • Im Bereich LL gibt es schon mehrere Jahre PV-Anlagen auf Aldi-Süd Märkten. Große Ertragsdigitalanzeige am Eingang aber ohne Angabe des DV.

    Ich grüße alle die mich kennen und die anderen auch!

  • Hallo,


    also bei uns (Lkr. Alzey-Worms RLP) ist Selbiges zu sehen.


    Die Anlagen sind auf Eigenverbrauch ausgelegt. Hab mich mit dem PV Guru meines EVU's mal darüber unterhalten.
    Es ist sogar so, das das EVU die PV Anlage selbst in Betrieb nehmen muss (nicht der Solateur/Kunde wie üblich), da der Messstellenbetreiber von Aldi ein anderer ist als das EVU vor Ort, aber das nur mal am Rande.


    Ebenso ist ein Deichmann Zentrallager angesiedelt, welches die ganze Halle mit PV belegt (3700qm) hat und mit dem Überschuss auch den Industrieboden mittels Dünnbettheizung aufheizt.


    Gruß Sunbreeze

    .....kostenloser Käse gibt es nur in der Mausefalle....

  • Dasselbe Prinzip auch im Raum Böblingen / Calw


    aus dem Nordschwarzwald


    wemu

    7,5kWp / 30 x Axitec AC250M 156-60S / 2 x SMA SB4000TL21 / seit 03/2012
    Ausrichtung 10° West, DN 30°
    Solarthermie: 8m² Flachkollektoren + 400l Speicher seit 4/2004

  • Das sagt Aldi: https://unternehmen.aldi-sued.…ufe/erneuerbare-energien/


    Ende 2013 befanden sich über 480 Fotovoltaikanlagen auf ALDI SÜD Filialdächern und 45 Fotovoltaikanlagen auf Logistikzentren in Mittel- und Süddeutschland. Für 2014 wird der Ausbau der alternativen Energiegewinnung fortgesetzt. In Planung und Umsetzung sind 278 weitere Fotovoltaikanlagen.


    Mit Fertigstellung der weiteren Anlagen beträgt die Flächennutzung dann rund 1,91 Millionen Quadratmeter. Die prognostizierte Produktion aller Anlagen pro Jahr liegt bei über 110 Millionen Kilowattstunden, was dem Verbrauch von knapp 37.000 Vier-Personen-Haushalten pro Jahr entspricht. So können voraussichtlich insgesamt mehr als 72 Millionen Kilogramm an CO2-Emissionen vermieden werden.

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“