Unwetter/Gewitter/Blitze - Anlage geht nicht mehr

  • Hallo,
    heute Nacht tobte ca. 3h ein Megaunwetter mit Starkregen, Blitz und Donner.
    Wechselrichter zeigt keine Leistung, wenig DC-Spannung und riecht verschmort. DC Leerlauf-Spannung direkt am Stecker liegt an.
    Sicherungen waren alle drin.


    Wie gehe ich jetzt weiter vor? Solarteur anrufen, Platinum anrufen? Anlage ist erst halbes Jahr alt und nun sowas... :(
    Garantie seitens Platinum besteht nicht, bei Blitzeinschlag eh nicht oder?


    Gruß
    XC

    Ost/West-Anlage: Ost (-110Grad/DN30): 12x Solar-Fabrik Premium L Poly 260W
    West (70Grad/DN48): 21x Solar-Fabrik Premium L Poly 260W
    Platinum 7000 R3-S2B - Firmware V2.2.4.0
    Solarview 2.24l @ Fritz!Box 7490 OS7.12
    Automower: Gardena R40Li mit Robonect H30x

  • Hallo XC,
    Überspannungsschaden wird von der PV-Versicherung reguliert. Hat mit der Herstellergarantie nichts zu tun. Falls du keine PV-Versicherung abgeschlossen hast bleiben die Reperaturkosten wohl an dir hängen. Eventuell noch die Gebäudeversicherung ? Falls du versichert bist solltest du den Schaden der Versicherung melden und dich vergewissern dass du dann die Reparatur beauftragen kannst.
    Diehl / Platinum, war da nicht auch irgendwas mit einer Insolvenz gewesen ?


    Viele Grüße:


    Klaus

    "Ich hatte nie zuvor ein Produkt um das ich so betteln musste um es zu bekommen um später so kämpfen zu müssen und alles zu versuchen um es nur behalten zu dürfen"
    Peter Horton 2003 über sein GM EV1 in"Who killed the electric car"

  • Hi xander,


    auf jeden Fall den Solateur zwecks Schadensfeststellung und die Versicherung???!!! informieren. Bei der Versicherung Daten wie Tag, Uhrzeit usw. angeben, denn die möchten gerne überprüfen, ob tatsächlich ein Gewitter über dem Ort "getobt" hat.


    Viel Glück, dass der Schaden schnell behoben wird.

    Sonnige Grüße
    Wilfrid

    Anlage 16,38 KWp seit 7/2011, mit EV, West- und Ostausrichtung je +/- 90° zu Süd, 1x Fronius IG Plus 100 V-2 und 1x Fronius IG Plus 70 V-2, 68/60 Sharp DS-Module NA 128 G5, DN 51°


    L=18 Meister!
    D=2

  • Doppelt gemoppelt.


    Der Beitrag von Klaus war bei meiner Antwort noch nicht zu sehen.

    Sonnige Grüße
    Wilfrid

    Anlage 16,38 KWp seit 7/2011, mit EV, West- und Ostausrichtung je +/- 90° zu Süd, 1x Fronius IG Plus 100 V-2 und 1x Fronius IG Plus 70 V-2, 68/60 Sharp DS-Module NA 128 G5, DN 51°


    L=18 Meister!
    D=2

  • Meint ihr eine überspannung dc-seite oder ac-seite?


    Können die module auch defekt sein? Die leerlaufspannung ist jeden falls da, bei beiden modulfeldern.


    Ich werde den schaden morgen meiner versicherung melden und dann mal sehen.


    Gruss


    XC

    Ost/West-Anlage: Ost (-110Grad/DN30): 12x Solar-Fabrik Premium L Poly 260W
    West (70Grad/DN48): 21x Solar-Fabrik Premium L Poly 260W
    Platinum 7000 R3-S2B - Firmware V2.2.4.0
    Solarview 2.24l @ Fritz!Box 7490 OS7.12
    Automower: Gardena R40Li mit Robonect H30x

  • Muss noch geklärt werden von welcher Seite es kam. Kann von beiden Seiten passieren. Bei Überspannung von der AC-Seite her sind aber meist noch andere Geräte im Haus / Nachbarschaft betroffen.
    Bei einem Fall in meinem Bekanntenkreis waren sowohl eine Menge Bypassdioden in den Modulen defekt als auch die Wechselrichter. Kam von der DC-Seite her. Es war noch etwas Generatorspannung messbar aber deutlich zu wenig.


    Viele Grüße:


    Klaus

    "Ich hatte nie zuvor ein Produkt um das ich so betteln musste um es zu bekommen um später so kämpfen zu müssen und alles zu versuchen um es nur behalten zu dürfen"
    Peter Horton 2003 über sein GM EV1 in"Who killed the electric car"

  • Generatorspannung ist voll da. Solarview auf fritzbox ist um 3uhr stehen geblieben, läuft aber nach einem reset wieder.


    Bei meinem nachbarn geht der garagentorantrieb nicht mehr.


    Sollte man bei einem gewitter generell dc und ac trennen?


    Gruss
    Xc

    Ost/West-Anlage: Ost (-110Grad/DN30): 12x Solar-Fabrik Premium L Poly 260W
    West (70Grad/DN48): 21x Solar-Fabrik Premium L Poly 260W
    Platinum 7000 R3-S2B - Firmware V2.2.4.0
    Solarview 2.24l @ Fritz!Box 7490 OS7.12
    Automower: Gardena R40Li mit Robonect H30x

  • Vorsorglich abtrennen kann man machen, aber die Wahrscheinlichkeit dass es jemanden trifft wie bei dir ist allgemein gering. Hängt auch von der Lage ab wo man wohnt, manche Wohnlagen sind eben auch deutlich gefährdeter und da passiert öfter was.Beispielsweise exponierte Lagen.

    "Ich hatte nie zuvor ein Produkt um das ich so betteln musste um es zu bekommen um später so kämpfen zu müssen und alles zu versuchen um es nur behalten zu dürfen"
    Peter Horton 2003 über sein GM EV1 in"Who killed the electric car"

  • Gibt es schon Neuigkeiten von deiner Anlage xander? Geht es wieder?

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

  • Hallöchen,
    keine Blitzschutzanlage ???
    da lässt man sich für viel Geld eine PVA installieren, aber an Blitzsschutz denkt keiner! Werde mein Haus auch mit einer (erstmal wenigstens äußeren) Blitzschutzanlage versehen lassen. Das es keinen 100%-igen Schutz gibt, weis wohl jeder.
    Und das die Blitzschutz-Firmen total überlastet sind, merke ich an den ständigen "Termin-Absprachen"....diese Woche wirds wohl nichts mehr...
    Wenn man bei den nicht ganz billigen Geräten auf den Kosten "sitzen bleibt" sind schnell 2T€ zusammen. Sollte jeder mal darüber nachdenken. Der Ärger mit der Versicherung und deren Unwilligkeit zu zahlen, lässt sich vermeiden.... die Versicherung dann auch!
    Na ja, vielleicht bekommst du was wieder...
    Übrigens ist Blitzschutz nicht nur für die PVA sinnvoll, der Ärger mit einer abgebrannten Bude (den Rest besorgt die Feuerwehr!) ist auch nicht zu verachten.
    Denkt mal drüber nach...es gab vor Kurzem dazu einen Tread!
    Stromdachs