Tesla Motors, Inc. Freigabe von Patenten

  • Zitat von sundevil

    ...
    So wird es leider nur 36 kwh und 11KW AC Ladung, aber immerhin mal etwas mehr als die anderen in der Klasse.



    hi sundevil,


    Dank für die Info :-)



    "Ein kleiner Schritt für ein Elektroauto aber ein großer Schritt für die Sache" (frei nach Neil Armstrong) :wink:


    Der erste deutsche Hersteller hat die gängige Akku-Kapazität gleich mal um ca. 20 % hochgesetzt.
    Das ist beileibe nicht viel aber es ermöglicht mit einem Leaf E-UP oder Zoe schon mal echte 200 Km Reichweite plus Reserve, wenn sie nachziehen (müssen).


    Mit ganz viel Glück setzten die nachziehenden Hersteller noch "einen oben drauf" und es entbrennt zeitnah ein Wettbewerb um den größeren Akku in Abhängigkeit zu einem bezahlbaren Preis für den Mittelstand.
    Das könnte dann wieder ein "Popkorn" sein welches im Topf seinen Zustand schlagartig änderte.



    zuversichtliche Grüße,


    Ralf

  • Cool aber falsche Technik

    Orange Solar GmbH - die hier wiedergegeben Aussagen sind eine persönliche Meinung.


    elektrisch Mobil - TESLA Model S85 2013 bis 2017, seit Juni 2017 MX100D. - Tesla Roadster 2.5 seit Juni 2011 - BMW i3 seit Dezember 2013 - Renault ZOE seit September 2014