Fotodiode + RaspberryPi + Volkszaehler funktioniert nicht

  • Hallo Gemeinde,


    ich habe einen RaspberryPi und darauf das Volkszaehler Image installiert.
    Nach folgendem Schaltplan verschaltet: [Blockierte Grafik: http://wiki.volkszaehler.org/_media/howto/schema_rpi.gif]
    Die Fotodiode habe ich an meinem EMH ED300L an die rechte Öffnung der Magnetscheibe geklebt. Ist dies die richtige?
    Alle ca. 2 Sekunden zeigt mein Oszi etwas an: [Blockierte Grafik: http://www.fotos-hochladen.net/uploads/sds00001nhqruype05.png]


    Mit folgender vzlogger.test Datei:



    anwortet putty:

    Code
    [May 29 10:21:45] New meter initialized (protocol=sml)
    [May 29 10:21:45][chn0] New channel initialized (uuid=...aaaaaa protocol=volksza ehler id=1-0:15.7.0)
    [May 29 10:21:45][chn1] New channel initialized (uuid=...bbbbbb protocol=volksza ehler id=1-0:1.8.0)
    [May 29 10:21:45] Daemonize process...


    Mit einer anderen vzlogger.test die ich im Internet gefunden habe, kommt folgende Ausgabe:




    Ich finde meinen Fehler niergends. /dev/ttyAMA0 stimmt doch oder?

  • Ja, das Device stimmt.


    Grundsätzlich hilft es sich an diese Reihenfolge zu halten: http://wiki.volkszaehler.org/howto/debug
    Vor allem wäre es interessant ob du mit

    Code
    cat /dev/ttyAMA0


    was reinbekommst.


    Die Schnittstelle braucht nicht mehr über stty eingestellt werden, vzlogger hat entsprechende Parameter.

    Code
    "parity" : "8N1",
    "baudrate" : 9600,


    Für jeden "meter", in deinem Fall ist das ja nur einer.


    Die vzlogger.test hast du vermutlich hier her: http://wiki.volkszaehler.org/howto/emh_pv-anlage
    Bei dem Test geht es darum herauszufinden welche Daten der Zähler liefert, das ist nämlich Programmabhängig.
    Und der Logger läuft dann auch nicht im Hintergrund ("deamon") sondern spuckt alles auf die Kommandozeile und wird dann geschlossen.



    mfg JAU

    No Shift - No Service

  • Hallo JAU,


    vielen Dank für deine schnelle Hilfe.


    wenn ich über putty


    Code
    cat /dev/ttyAMA0


    eingebe, passiert leider nichts.
    Was ich vielleicht noch vergessen habe zu erwähnen, ich benutze die Fotodiode SFH203FA. Könnte es sein dass der Raspberry den Unterschied zwischen High und Low nicht erkennt und ich noch einen Transistor dazwischenschalten muss? Aber der Unterschied ist auf dem Oszi ja eigentlich zu erkennen.


    In meiner vzlogger.conf hab ich nicht die von dir genannten Einträge, ist das schlimm?

    Code
    "parity" : "8N1",
    "baudrate" : 9600,


    Den unteren vzlogger.test habe ich von deiner genannten Seite, den oberen von hier:
    http://wiki.volkszaehler.org/h…der_raspberry_pi_auslesen


    bei beiden habe ich jedoch auf ttyAMA0 geachtet.


    Gruß und Danke

  • Zitat von Handle

    Was sagt denn das syslog ("cat /var/log/syslog")?


  • Standardmäßig wird ja je nach Distribution das Device /dev/ttyAMA0 bereits mit einem Getty belegt.


    sudo ps ax | grep AMA0 würde dann einen Getty Prozess vom initd hervorbringen.


    In einem solchen Fall muss der Eintrag deaktiviert werden.
    sudo vi /etc/inittab
    suchen mit /AMA0
    falls die Zeile noch keinen # am Anfang hat selbigen ergänzen. ( i#ESCESC:wq! )


    sudo shutdown -r now

  • Hallo,


    es ist bereits standartmäßig deaktiviert.


    Code
    #Spawn a getty on Raspberry Pi serial line
    #T0:23:respawn:/sbin/getty -L ttyAMA0 115200 vt100


    Danke und Gruß

  • Da steht zweimal

    Code
    1wirevz: No such file or directory


    Irgendwas passt da noch nicht.

  • Zitat von Handle

    Da steht zweimal

    Code
    1wirevz: No such file or directory


    Irgendwas passt da noch nicht.



    Und was? :(
    Soll ich die SD Karte nochmal komplett platt machen und das Image neu aufspielen?