SolarEdge WR

  • Hallo zusammen in die Community,


    ich bin ganz neu hier und will mir eine PV Anlage mit ca. 6kWp zulegen, mit Speicher.
    Jetzt hatte ich mich auf einen SolarEdge Leistungsoptimierer eingechossen, da wir teilweise Verschattungen haben,
    da kommt ein Berater daher und meint "Um Gottes Willen bloß dieser Hersteler nicht!". Angeblich nur Probleme,
    Ausfälle, israelischer Hersteller, der derzeit umfirmiert und seine Produktion verlegt. Null Support und nur ein Servicetechniker,
    der derzeit in Deutschland unterwegs ist, um die Wechselrichter wieder zum Laufen zu bringen.


    Ich wäre froh, hier mal ein paar Erfahrungsberichte bekommen zu können.


    Gruß


    Vossi.

  • Aha, ein Berater, soso.
    Ich selbst habe mit 2 Anlagen von SE seit 2 Jahren keinerlei schlechten Erfahrungen gemacht, nicht umsonst haben Optimierer und WR von SE 12 Jahre Garantie.
    Es gibt hier im Forum auch nicht gehaeuft Meldungen von Problemen mit Produkten dieses Herstellers, genau genommen kenne ich nur einen Problembericht und dort ist noch nicht klar was die Ursache ist (und ob ueberhaupt ein Defekt vorliegt)

    lg kassi


    5,72 & 8,55 & 6,75 & 9,88 & 5,5 kWp & 390 Wp auf Womo
    Ioniq electric seit 5/2017, Prius aus 2005 wurde Anfang 2019 durch Tesla Model 3 ersetzt


    Hier gehts zur Analyse meiner Anlage auf Einzelmodulbasis

  • Zitat von vozzibaer

    ich bin ganz neu hier und will mir eine PV Anlage mit ca. 6kWp zulegen, mit Speicher.
    Jetzt hatte ich mich auf einen SolarEdge Leistungsoptimierer eingechossen, da wir teilweise Verschattungen haben,


    Bei Verschattungen ist SE super, allerdings frage ich mich im Augenblick, wie Du daran einen Speicher montierst, denn die SE produzieren 230 V Wechselstrom und schalten bei Off-Grid ab (und ohne WR schalten die Powerboxen auf eine Sicherheitsspannung von 1 V, Du kannst also auch nicht manuell oder automatisch den WR abhängen und dann über Spannungswandler 12,24 oder 48 V für einen Batterieblock herstellen), da wäre doch z.B. ein Nedap naheliegender, der ab 3,5 kw zwei Tracker hat, vor allem aber auch das Batteriemanagement regelt (abhängig vom Verbrauch des Haushaltes) und auch einen Ausgang für AC hat, falls das Netz ausfällt.

    Zitat

    da kommt ein Berater daher und meint "Um Gottes Willen bloß dieser Hersteler nicht!". Angeblich nur Probleme,
    Ausfälle,

    Bisher habe ich ca. ein gutes halbes Dutzend Defekte an Wechselrichtern und Powerboxen abgearbeitet, kann nichts Negatives zu dieser Firma sagen, außer dass die Austauschgeräte mit UPS kommen, aber das wird sich anscheinend demnächst ändern. Lt. meinen Erfahrungen läuft das mit den Austauschgeräten tadellos, selbst in Fällen, wo ich das enger sehen würde (z.B. hatte ein Elektriker ein zu schwaches AC-Kabel angeschlossen, das hat sich dann bei Vollast erhitzt, so dass die Anschlußklemme geschmolzen ist, eigentlich kein Fehler des Herstellers, wurde trotzdem problemlos als Garantiefall getauscht) .

    Zitat

    israelischer Hersteller

    das Erste was hier korrekt ist, wobei - Israel ja wohl bekannt ist für, Ironie an, Billigprodukte und veraltete, rückständige Technik, Ironie aus

    Zitat

    der derzeit umfirmiert und seine Produktion verlegt.

    Vom Umfirmieren habe ich noch nichts mitbekommen, und dass die nun einen Teil in China herstellen lassen, finde ich aus Kostengründen durchaus sinnvoll, machen auch andere Billigfirmen wie Apple & Co.

    Zitat

    Null Support und nur ein Servicetechniker,

    Naja, den Support erhältst du ja von Deinem Solateur, und der hat bei SE in München seinen Support, übrigens auch Schulungen für Solateure, ich habe bei SE schon mit etwas mehr als einem Techniker telefoniert, aktuell sind es m.W.mindestens 4.

    Zitat

    der derzeit in Deutschland unterwegs ist, um die Wechselrichter wieder zum Laufen zu bringen.

    Die machen, wenn der Solateur nicht weiterkommt, zwar auch Außendienst, aber normalerweise sitzen die am Telefon. Und im Normalfall, wenn der Solateur nicht weiterkommt wegen einer PB oder eines WR, dann wird eben getauscht, damit die sich das vor Ort ansehen können, ist schließlich viel billiger, als wenn die deshalb zum Kunden fahren würden. Oder sie schicken dem Solateur, wie bei mir gerade diese Woche, einfach eine Tauschplatine zu - wäre ja vom Zeitaufwand her reiner Irrsinn, wenn die deshalb zum Kunden fahren würden.
    Sowohl in Sachen Kompetenz als auch Freundlichkeit bekommen die Techniker bei SE von mir eine 1.


    Dieser "Berater" hat also wirklich mehr als bewiesen, was von ihm zu halten ist.


    Das Problem ist eben, wie in jeder Berufsgruppe, dass nicht jeder Verkäufer, der da unterwegs ist, Ahnung hat, und schon gar nicht zwingend an objektiver Beratung interessiert ist.
    Aber bei z.B. einem Bäcker wird niemand auf die Idee kommen, dass dieser ihn darauf hinweist, dass sein Brot nicht schmeckt, und man solle zum Kollegen x gehen.
    Wer hat schon vom Sparkassenverkäufer gehört, dass die Unfallversicherung von der SK überteuert ist? Eben.
    Warum also sollte das bei den Sola(r)teuren so wahnsinnig viel besser sein?


    Grüße
    SOD

  • Ich schick dir mal eine PM

    Viele Grüsse,
    Horus66


    Sunpower 327 x 24 = 7,8kWp, SE 10K WR, 24 * Powerboxen SE

  • Die Aussagen von dem "Berater" sind nach meiner Erfahrung Quatsch.


    Zum Thema Speicher: SolarEdge wird (wohl in Kürze) einen Speicher anbieten, der auf der DC Seite integriert wird, also nicht nochmal einen extra AC/DC Wandler hat (also günstiger). Das Stichwort ist SolarEdge StoreEdge, siehe z.B. hier: http://lima-energietechnik-sac…8/StorEdge_HotSpot-11.pdf


    Wobei ich nicht weiss, ob Du das abwarten willst/kannst.

    7,65 kWp -- 30x REC 255PE, 30x SolarEdge Leistungsoptimierer und SE8k Wechselrichter mit Einspeisemanagement. Zusätzlich SolarView@FritzBox. Dach 45°, Ausrichtung Süd -23° nach Osten. WW Solarthermie. Heizung LW WP.

  • Zitat von Hendrik42

    Wobei ich nicht weiss, ob Du das abwarten willst/kannst.

    Insbesondere, weil, wie das auch bei Micosoft mit neuen Produkten ist, Solaredge meist etwas sehr optimistisch mit den Terminen ist, erfahrungsgemäß sollte man eher noch ein paar Monate mehr rechnen.


    Grüße
    SOD

  • Zitat von Hendrik42

    Die Aussagen von dem "Berater" sind nach meiner Erfahrung Quatsch.


    Zum Thema Speicher: SolarEdge wird (wohl in Kürze) einen Speicher anbieten, der auf der DC Seite integriert wird, also nicht nochmal einen extra AC/DC Wandler hat (also günstiger). Das Stichwort ist SolarEdge StoreEdge, siehe z.B. hier: http://lima-energietechnik-sac…8/StorEdge_HotSpot-11.pdf


    Wobei ich nicht weiss, ob Du das abwarten willst/kannst.


    Ich hatte eigentlich an den Akku von Senec gedacht - der ist AC gekoppelt.

  • Also erst mal vielen Dank für die Unterstützung von Euch. :danke:
    Ich denke, da mache ich mit SolarEdge nichts falsch und die Beraterin bekommt von mir einen Korb... :P


    Guß
    Vossi


  • Hallo Vossi,


    ich moechte mich der Meinung des Beraters anschliessen.


    Habe im Moment 2 defekte WR SE10K
    FehlerCode 98 / 96
    Versuche schon seit ca. 1 Woche eine Loesung fuer das Problem
    zu bekommen (2 neue Platinen sollten verbaut werden).


    Haenge im Moment schon ca. eine halbe Stunde in der Hotline !!


    mfg
    Ernst

  • Also, ich habe einen defekten WR SE10k (das zweite mal dies Jahr), seit 1,5mon keine Lösung bisher. Das soll kein Einzelfall sein laut meinem Solateur. Bis nächste Woche hat er noch Frist, dann werde ich eine neue andere Anlage installieren lassen. Mal sehen, SMA oder ähnliches?
    SolarEdge ist ja nicht schlecht, vom Konzept her, das fand ich auch überzeugend. Aber was hilft es, wenns nicht funktioniert. Und ich habe 25 Jahre Garantie abgeschlossen. Aber bekomme seit 1,5 Mon keinen Ersatz, bei einer fast neuen Anlage. Wenn man in D ein Auto kauft, dann kann man zum Service gehen und bekommt umgehend Ersatz oder eine Reparatur des Fehlers. Bei einer Solaranlage für 21TEur gibt es keinen Service? Das ist ein schlechter Witz. :x

    Viele Grüsse,
    Horus66


    Sunpower 327 x 24 = 7,8kWp, SE 10K WR, 24 * Powerboxen SE