Fast 70 Grad oben am Tripower, normal?

  • Mein STP8000TL-20 wird oben 67-68 Grad heiß, ist das normal? Wie warm ist es dann erst drinnen. Wann laufen eigentlich mal die Lüfter? Hab sie noch nicht gehört? Mein Solarlog schreibt Temperaturen von über 100 Grad mit! Denke sogar das die stimmen, denn morgens gehts mit 19 Grad los. Ohne diesen Grid Guard Code, kann man ja noch nicht mal einen Lüftertest machen :|


    8) Riedsonne 8)

    8kwp, 40 x IBC MonoSol 200DS an SMA STP 8000TL-20,
    5,2 kwp, 26 x IBC MonoSol 200DS an Kaco Powador 4500xi.
    Seit 03/2007, Module ersetzt 05/2014.
    185° Süd, 33° Dachneigung, 49°53'04'' 8°23'44"

  • Habe zwar keinen Tripower aber meine max. Innentemperatur vom Platinum beträgt am IGBT 56Grad. Gehäuse wird lauwarm. Lüfter hat der Platinum nicht.


    Gruß
    XC

    Ost/West-Anlage: Ost (-110Grad/DN30): 12x Solar-Fabrik Premium L Poly 260W
    West (70Grad/DN48): 21x Solar-Fabrik Premium L Poly 260W
    Platinum 7000 R3-S2B - Firmware V2.2.4.0
    Solarview 2.24l @ Fritz!Box 7490 OS7.12
    Automower: Gardena R40Li mit Robonect H30x

  • Hi,
    wie hast du das gemessen? Laserthermometer oben auf das Gehäuse gehalten?
    Ich hab auch so einen, aber bis jetzt weder bewußt noch unbewußt solche Temperaturen dort feststellen können. DenLüfter habe ich auch noch nicht gehört, allerdings stehe ich auch nicht die ganze Zeit daneben :wink:
    Wo genau hast den WR den aufgehangen? Dachboden? Keller?
    Gruß
    Re5FS

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb

  • Hallo,


    ich bin mir ziemlich sicher, dass du den Lüftertest ohne Code machen kannst.
    Bei mir zB über die Webbox als Installateur einloggen und irgendwo kann man das auswählen.


    Gruß Bernd


    EDIT:
    [Blockierte Grafik: http://www.fotos-hochladen.net/thumbnail/201405191432a21c8b6klv_thumb.jpg]

    Meine Anlage im SunnyPortal
    - 53x Schott Mono 190W an SMA Tripower STP 10000TL
    - Neigung 26°, Ausrichtung -10°
    Glücklicher Naturstromkunde seit 11/2013

  • Der WR hängt im Keller, 20 Grad Umgebung. Luftaustritsgitter entfernen Fühlerthermometer oben einschieben. Wo die vom Solarlog ausgelesene Temperatur im WR gemessen wird, weiß ich nicht.
    Habe schon überlegt selbst wieder Lüfter zu installieren, hat bei meinen SB3300TL HC 7 Jahre einwandfrei geklappt.


    So sah das aus: http://www.photovoltaikforum.c…lt-sunnyboy-tl-t5488.html


    Montage dürfte beim Tripower kein Problem sein, einfach 120er Lüfter oben in den Luftauslaß und raussaugen.


    8) Riedsonne 8)

    8kwp, 40 x IBC MonoSol 200DS an SMA STP 8000TL-20,
    5,2 kwp, 26 x IBC MonoSol 200DS an Kaco Powador 4500xi.
    Seit 03/2007, Module ersetzt 05/2014.
    185° Süd, 33° Dachneigung, 49°53'04'' 8°23'44"


  • Solarlog wird die Temperatur nicht messen, er wird wahrscheinlich nur die
    Temperatur anzeigen die der WR in seinen Datensatz mit auswirft.

    ZOE intens 10/2014, Kona 12/2018, Peugeot e-208 11/2020
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de

  • Da ich auf die Kühlrippen meines STP 8000TL-20 - wenn der in der 70%-Begrenzung hängt - nicht länger als 5 Sekunden die Hand legen kann ohne dass es unangehm wird habe ich mal mit einem Infrarot-Thermoeter (@Re5FS: der Laser hilft nur beim zielen) draufgehalten und bin auf ca. 58°C gekommen. Eine Schnellmessung des Gehäuses ergab, dass nur oben rechts so heiss ist. Die anderen Gehäuseteile kommen nicht über 40°C).

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“


  • Moin,


    meine Tripower (10000 und 12000) werden nicht so warm. Als der Lüfter lief hab ich mal die Temperatur gefühlt, vorne und seitlich werden die nur leicht warm. Auf der Oberseite sind die deutlich wärmer, aber ich kann da die Hand auch nen Moment länger drauf halten, ich schätze mal 40 bis 50 Grad. Müsste ich bei Gelegenheit mal messen, kann jetzt auch nicht mehr sagen ob die unter Volllast liefen oder nicht.


    Auffällig finde ich nur dass die Luft am Luftaustritt kühl ist, obwohl die Oberseite des TP deutlich warm ist. Aus meinem Notebook kommt wärmere Luft. Keine Ahnung ob die kompletten Innereien gekühlt werden oder nur bestimmte Bauteile. Ich habe auch den Eindruck die Lüfter sind nicht temperaturgeregelt (wegen der kühlen Luft am Luftaustritt), sondern werden bei 70% (?) Nennleistung eingeschaltet.

  • Moin Leute,


    War schon selber knapp dran so einen Beitrag zu starten aber man ist mir zuvorgekommen :danke:


    Habe gestern ebenfalls bei meinem STP 7000 TL-20 schlappe 53° Grad C mit einem Infrarotthermometer on Top gemessen und meine Hand konnte ich oben nicht mehr liegen lassen ohne dass es sehr unangenehm wird.


    Der Lüftertest hat auch bei mir tadellos funktioniert und ich frage mich was das für einen Sinn macht die Hardware so braten zu lassen.


    2 Fragen an euch:


    1. Wo ist der Themperatursensor versteckt?
    2. Gibt es einen Parameter wo man die Einschalttemperatur nach unten stellen kann? Wenn ja wo und in welchem Menü?


    Gruß - Michael

    Anlage 2x7 kW WR Leistung
    Module SW 245 poly + | LG 320 | Axitec 340

    SMA STP 7000TL 20 mit SHM 1.0
    LG RESU mit 13kW Systemleistung
    String1 -70° (OSO) 32°
    String2 110°(WNW) 32°
    PV-Anlage im Portal
    mehr über mich